Software > Verwaltung > Dokumentenmanagement (DMS) > Posteingangsverarbeitung

Posteingangsverarbeitung

Prozessorientierte Posteingangsverarbeitung, die digitalisiert, klassifiziert und zuweist
Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
Programmbeschreibung:

Die „Posteingangsverarbeitung“ digitalisiert, klassifiziert und automatisiert den gesamten Posteingang des Unternehmens. Die Softwarelösung unterstützt die automatisierte Belegerfassung, die papierlose Verteilung und Weiterverarbeitung. Benutzeroberflächen, Felder und Eskalationen sind individuell konfigurierbar. Über Zugriffs- und Berechtigungskonzepte wird die Einhaltung von Datenschutzrichtlinien gewährleistet.

Posteingangsverarbeitung beinhaltet u.a. folgende Merkmale:

  • prozessorientierte Steuerung der eingehenden Post für die unterschiedlichen Unternehmensbereiche (z.B. Rechnungswesen, Reklamationsmanagement, Reisekostenworkflow usw.)

  • Integration aller Eingangsformen wie u.a. Fax, De-Mail, Telefon und pdf

  • Integriertes Reporting und Monitoring für individuelle Auswertungen & Compliance Anforderungen

  • Systemübergreifender Zugriff auf Daten

  • Datenmigration

  • Zugriffsverwaltung

  • Berechtigungsmanagement

  • Aufgabenmanagement

  • Reporting und Schwachstellenanalyse

Für die Lösung stehen zahlreiche Schnittstellen wie z.B. Oracle, SAP, IBM, DATEV, MS Dynamics Nav, viele ERP, ECM, CRM, und DMS zur Verfügung. Die „Posteingangsverarbeitung“ wird auf Basis der Notation BPMN 2.0 oder UML erstellt und kann damit auch flexibel angepasst und dokumentiert werden.
Diese Software ist für Unternehmen gedacht, die nicht eine Standardlösung für die Posteingangsverarbeitung suchen, sondern eine auf die spezifischen Anforderungen des Unternehmens zugeschnittene Lösung.

Fordern Sie ein Angebot an!

Zielgruppen:

Diese Lösung kann beispielsweise in folgenden Branchen eingesetzt werden:

  • Handel, Logistik, Transportwesen, Lebensmittelhersteller & Zulieferer, Post, Luftfahrt, Schifffahrt
  • Anlagenbau; Automotive-Industrie; Banken; Bauwesen; Chemische Industrie; Dienstleistungsunternehmen
  • Energiewirtschaft; Entsorgungsunternehmen; Versorger, Gesundheitswesen; 
  • Immobilienwirtschaft;  Industrie; IT-Industrie; Kunststoffindustrie; Dienstleister;
  • Medienunternehmen; Möbelindustrie; Nahrungsmittelindustrie; Öffentliche Verwaltung
  • Personaldienstleistungsunternehmen; Pharmaindustrie; Produktionsbetriebe
  • Reiseunternehmen; Softwarehäuser; Stahlindustrie; Telekommunikationsunternehmen
  • Verkehrswesen; Verlage; Versicherungen; Versorgungsunternehmen; Wirtschaftsprüfer

Sie ist auch geeignet für IT-Dienstleister, die die Software für Ihre Kunden anpassen:

  • IT Beratungen
  • Systemhäuser
  • Systemintegratoren
  • Branchenspezialisten
  • Unternehmensberatungen
  • Prozessberatungen
  • Lösungs-Anbieter
  • Distributoren
  • Reseller
  • Systemintegratoren
  • ERP, DMS, QS, CRM, OCR, ECM, BI, ICT, Arbeitszeiterfassung, eProcurement, PPS, TMS, CAD
1. Produktbild Posteingangsverarbeitung

Posteingangsverarbeitung - Komponenten

2. Produktbild Posteingangsverarbeitung

Posteingangsverarbeitung - manuelle Klassifikation

Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Betriebssysteme:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme:
iOS
Android
Alte Betriebssysteme:
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
OS/2
Blackberry
Win Phone / Mobile
Datenträger
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen
Tomcat ab 5.5, JDK 1.6, Datenbank (Oracle, DB/2, MS SQLServer, MySQL, PostgreSQL), mind. Prozessor Intel Pentium 4.2 GHz oder AMD Atholon 64 3000+
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch, mehrsprachig
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Demo-Version, Technische Dokumentation
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
im Preis enthalten
Wartung:
gegen Entgelt
Customizing-Option:
gegen Entgelt möglich
Erstinstallation:
1999
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Referenzen:

Aussagekräftige Referenzen können angefordert werden.

Links und Kontakt:
Demoversion
anfordern
Informationsmaterial
URL anfordern
Anwenderbericht
URL anfordern
Software-Exposé
URL anfordern
Preis:
ab 11.781 EUR (9.900 EUR zzgl. 19% MwSt) smart process
ab 178.500 EUR (150.000 EUR zzgl. 19% MwSt) premium

Suche in ähnlichen Rubriken:

Archivierung Enterprise-Content-Management (ECM) Outputmanagement Outputmanagement Sharepoint
Rubriken Gesamtübersicht

Pressemeldungen zu dieser Software:

Digitale Begleiter schützen vor Fehlentscheidungen
Inspire Technologies GmbH
30. Mai 2018
Neuer Antrieb für automatisierte Rechnungsbearbeitung
Inspire Technologies GmbH
09. Mai 2018
Gelungener Start des neuen Arbeitgeberportal Sozialversicherung
Inspire Technologies GmbH
13. Januar 2017
Neuigkeiten von diesem Anbieter