Software > Produktion, Einkauf und Lager > Konstruktion > SJ MEPLA - Software für moderne Glaskonstruktionen

SJ MEPLA - Software für moderne Glaskonstruktionen

Dimensionierung und Spannungsberechnung moderner Glaskonstruktionen

Version:  5.0

Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 

Ein Programm zur Dimensionierung und Spannungsberechnung moderner Glaskonstruktionen.
Das Programm ist durch ein Gutachten der RWTH Aachen zertifiziert!
Mit diesem Statik-Programm können beliebige Scheibensysteme speziell für den Glasbaubereich berechnet werden.
Die Programmoberfläche ermöglicht eine einfache und schnelle Eingabe der System- und Belastungsdaten.
Der Ablauf von der Generierung, über die Berechnung und Auswertung bis zur grafischen Darstellung erfolgt vollständig automatisiert.

  • Automatisierte Netzgenerierung mit geraden und auch runden Rändern durch die Eingabe der Eckpunkte.
  • Die Elementgröße ist voreingestellt, kann aber auch selbständig gewählt werden, um die Genauigkeit der Berechnung zu steigen.
  • Durch die beliebige Eingabe können alle Formen und auch Ausschnitte und Löcher dargestellt werden.
  • Alle Berechnungen können geometrisch linear oder nichtlinear durchgeführt werden.
  • Beliebiger Scheibenaufbau (z.B. von VSG) mit Berücksichtigung der Steifigkeit des Verbundmaterials durch Eingabe der Schichtenfolge.
  • Ansatz vordefinierter Lagerungsarten für die Plattenränder sowie für beliebig in der Platte liegende Punktlager mit zugehörigen Lagersteifigkeiten (elastische Lagerung, Federn).
  • Vollautomatischer Einbau von Glaspunkthaltern mit allen mechanischen Kennwerten (eigene finite Elemente).
  • Senkkopf- oder Tellerhalter innerhalb der Scheibe - Klemmhalter mit runder oder eckiger Form (auch als Glasschuh verwendbar).
  • Niederhalter mit runder oder eckiger Form.
  • Angeklebte Tellerhalter ohne Lochbildung.
  • Angabe der Lagersteifigkeiten (Unterkonstruktion, Bauart des Punkthalters)
  • Wahlweise Befestigung des Punkthalters durch Einzelfedern oder einen gelenkigen Stab
  • Die Eigenschaften der Punkthalter können in einer Datenbank gespeichert werden.
  • Ansatz des LITEWALL Punkthalters (Befestigung an der inneren Scheibe einer Isolierverglasung).
  • Elastische Randlagerung und auch Verklebung (z.B. EPDM - Profile) inkl. Kontaktansätze.
  • Elastische Linienlagerung (quer durch die Platte) inkl. Kontaktansätze.
  • Verklebte oder elastisch unterstütze Glaskanten.
  • Mittragende Wirkung elastischer Randbalken.
  • Elastische Bettung.
  • Abstandhalter im Isolierglas (freie Isolierglasränder).
  • Punktgehaltene Isolierglasscheiben.
  • Beliebiger Ansatz von Federn mit Verschiebungs- wie auch Verdrehsteifigkeiten (Nutzung z.B. für der Fischer Hinterschnittanker)
  • Spannungsberechnung aus Temperaturdifferenzen in den einzelnen Schichten.
  • Flächenlasten, Linienlasten, Wasserdruck.
  • Exakte Eigengewichtsberechnung auch geneigter Scheiben.
  • Beliebige Punktlasten, die auf einer einzugebenden Fläche automatisch verteilt werden.
  • Berechnung von Isolierglas mit Berücksichtigung der Gasdruckgesetze im Scheibenzwischenraum (SZR) unter beliebigen Lastzuständen (Druckdifferenzen, Wärmeausdehnung des Gases, äußeren Belastungen, Pendelschlag, Glashalter,...).
  • Alle Lasten können kombiniert werden.
  • Die Glashalter oder die Scheiben im Isolierglas können mit Kontakt berechnet werden.
  • Dynamische Berechnung des Pendelschlages an Einscheibenglas, Verbundglas und Isolierglas beliebiger Ausführung.
  • Die Fallhöhe der Pendels und der Aufschlagpunkt können frei gewählt werden.
  • Ausgabe des Kraftverlaufs, Verformungs- und Spannungsverlauf über die Stoßdauer für beliebig vordefinierte Stellen.
  • Dynamische Druckstoßberechnung, z.B. von Windböen.
  • Ansatz von Sicherheitsfaktoren.
  • Automatische Berechnung von frei definierbaren Lastfallkombinationen mit beliebigen Beiwerten.
  • Vielfältige Auswertmöglichkeiten im Post-Prozessor.
  • Spannungen über die Schichtenfolge an beliebiger Stelle.
  • Darstellung des Pendelschlagvorgangs in Zeitlupe.
  • Ausgabe aller Spannungskomponenten.
  • Anzeige der Federkräfte.
  • Vektor-Plot der Hauptspannungen.
  • Mehrsprachige Version (deutsch, englisch, französisch, niederländisch).
  • Kostenlose 14-tägige Testphase
Zielgruppen:
  • Ingenieurbüros für Baustatik oder Fassadenplanung
  • Glasbaufirmen
  • Metallbaufirmen
  • Hochschulen und Universitäten
Preis:
ab 4.165 EUR (3.500 EUR zzgl. 19% MwSt) einmalig - Paket 1
Weitere Programme des Herstellers:
Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Gerd Groten
(0241) 910 535 0
Links und Kontakt:
Videotermin
anfragen
Demoversion
direkt zur Webseite
Informationsmaterial
direkt zur Webseite

Suche in ähnlichen Rubriken:

Architekten, Architekturbüros Fenster- und Türenbau, Schreiner Ingenieurbüro Konstruktion Statiker, Statikbüro
Zeige alle 334 Software Rubriken