Software > Öffentliche Organisationen und Institutionen > Vereinssoftware, Verbände > Software Tau-Office Schuldnerberatung

Software Tau-Office Schuldnerberatung

Software für die Schuldnerberatung - unterstützt Schuldnerberater effizient und einfach
Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 
 
zurück zur Beschreibung

weitere Antworten auf Kundenanfragen

Wie sicher sind meine Klienten-Daten ?

Ihre Daten werden bei uns 100% DSGVO-konform behandelt.

Modernster Datenschutz bedeutet:

  • Serverhosting in Deutschland
  • Aktuelle Sicherheitsupdates und Netzwerktechnologien
  • Verpflichtung lt. §5 des BDSG
  • SSL-Zertifikat für die Datenübertragung
Bekomme ich einen kostenlosen Demotermin?

Selbstverständlich, kommen Sie einfach auf unseren Experten Michael Wüstendörfer zu. Sie haben schon einen Wunschtermin? Perfekt!
Wir nehmen die gemeinsame Abstimmung Ihres Termins in die Hand und unser digitales Treffen "schon morgen" möglich. Rufen Sie uns einfach an und wir erledigen alles Weitere.

Was sind die Grundfunktionen in der Software Tau-Office für Schuldnerberater?
  • Detaillierte Stammdatenmaske
  • Elektronische Klientenakte
  • Wiedervorlage mit Terminen und Fristen
  • AdressManager
  • Workflow, Checklisten und Prozessassistent
  • Spezifische Auswertungen und Statistiken
  • Dokumentenvorlagen und Textbausteine
  • Individuelle Gestaltung und Konfiguration
  • Verwaltung von Zugriffsrechten
  • Integrierte Kalenderfunktion
  • E-Mailanbindung
  • Schnittstelle zu Microsoft Word und Excel
Welche fachspezifischen Funktionen stehen für die Schuldnerberatung zur Verfügung?
  • Gläubigerverwaltung mit automatischer Berechnung von Kopf-/Summen-Mehrheiten
  • Integrierte Insolvenz-Formulare – Übernahme aus der Klientenverwaltung bzw. den Rest direkt ausfüllen
  • Zertifizierte Schnittstelle zur Bundesstatistik
  • Tätigkeitsnachweis (Statistik NRW) auf Wunsch bereits voreingestellt
  • Haushaltsplan für Ein- und Ausgaben individuell hinterlegbar/auswertbar
Was macht Tau-Office für die Insolvenzberatung so wertvoll?

Das Prognose Tool zum Verbraucherinsolvenzverfahren!

  • Schnelle Prognostizierung der Restschuldbefreiungsphase im Verbraucherinsolvenzverfahren
  • Kostenberechnung des Verbraucherinsolvenzverfahrens
  • Automatische Berücksichtigung der voraussichtlichen Gerichtskosten
    lt. der Gerichtskostentabelle nach §34 Gerichtskostengesetz
    (GKG) sowie die Insolvenzverwalter- und Treuhändervergütung
    gemäß Insolvenzrechtlicher Vergütungsverordnung (InsVV).


Das Tool lässt sich insbesondere einsetzen...

... um festzustellen, inwieweit die seit 01.07.2014 eingeführte Möglichkeit der Verkürzung der Restschuldbefreiungsphase realisierbar ist, oder nicht.

 

Weitere Details geben wir Ihnen gerne. Sprechen Sie uns an!

Welche Schnittstellen gibt es? Kann ich die Daten aus meinem bestehenden System übernehmen?
  • Import aus CSV-Dateien
  • Straßenverzeichnis mit Import der Daten vom Katasteramt
  • intelligenter Import von Stammdaten aus der Zwischenablage
  • DMS-Schnittstelle mit verschiedenen Connectoren
  • Datenübernahme aus Drittsystemen
zurück zur Beschreibung
Kontakt:
Nachricht senden
Links:
Videotermin
anfragen
Informationsmaterial
URL anfordern