Software > Firma > PSI Automotive & Industry GmbH

PSI Automotive & Industry GmbH

Softwarehersteller, Softwareanbieter und IT-Dienstleister

Firmenportrait

Der ganzheitliche ERP-Anbieter für den Mittelstand

Für den Automobil-und Fahrzeugbau, den Maschinen- und Anlagenbau sowie die Zulieferindustrie bietet die PSI Automotive & Industry GmbH unter dem Markennamen PSIpenta Lösungen zur umfassenden Optimierung der wertschöpfenden Prozesse auf Produktions- und Feinplanungsebene. Dabei greift die Firma auf mehr als 30 Jahre Erfahrung zurück. Neben klassischen Mittelständlern werden Unternehmen und Konzerne angesprochen, die in eine bereits bestehende IT-Landschaft ein System für effizientere Produktions- und/oder Instandhaltungsprozesse integrieren wollen. Das Lösungsportfolio aus ERP-, MES-, WMS- und SCADA-Komponenten besteht aus neuen sowie komplett modernisierten Produkten auf Grundlage des Javabasierten PSI-Frameworks. Ergänzt werden diese Lösungen durch ein KI-basiertes Workforce-Management-System.

Mit dem Workflow-basierten MES ist PSI technisch führend. Die Steuerung der Abläufe über alle Anwendungen hinweg erfolgt durch Workflows. Ohne Programmierung und extrem schnell kann so eine Adaption der Prozesse an neue Anforderungen erreicht werden.

Die PSI Software AG deckt mit ihren Lösungen die gesamte Wertschöpfungskette produzierender Unternehmen ab. Neben der klassischen Produktionsregelung (Push/Pull-Verfahren) werden ganzheitliche Optimierungsverfahren, z.B. für die Sequenzierung im Kurz- und Mittelfristbereich, angeboten. Bereits seit mehreren Jahren bietet PSI zuverlässige Automatisierungen mit KI-Unterstützung für den industriellen Einsatz an.

Damit stehen in der Kombination aller Produkte die Grundlagen für modernste Fertigungs- und Logistikkonzepte zur Verfügung. Alle Produkte können wahlweise Onpremise, in der Cloud oder hybrid betrieben werden. PSI ist führend bei mobilen Apps und der benutzerfreundlichen Darstellung. Industrial Apps ermöglichen es dem Kunden jederzeit mobil auf alle Funktionen zuzugreifen. Mit PSI Click Design kann die Softwareoberfläche individuell von jedem einzelnen Benutzer auf seine individuellen Anforderungen angepasst werden.

Mit der Interessengemeinschaft der PSIpenta-Anwender (IPA) verfügt die PSI Automotive & Industry bereits seit fast 40 Jahren über eine vitale Kundenvereinigung. Regelmäßige Veranstaltungen und Arbeitskreise, die Online-Kundencommunity PSIng sowie die Einbindung der Kunden bei der Produktentwicklung verdeutlichen die Kundenorientierung des Unternehmens.

Mehr als 30 000 Anwender in über 500 Industriebetrieben, viele von ihnen Weltmarktführer ihrer Branche, nutzen heute die Lösungen der PSI Automotive & Industry. Mit über 1 900 Mitarbeitern erwirtschaftet die PSI Software AG ca. 200 Millionen Euro Umsatz im Jahr.

Industrie 4.0: Aus der Forschung in die Praxis

PSI bietet seinen Kunden integrierte Produktbausteine und forscht gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft und Industrie an zukünftigen Umsetzungsstrategien. Als Konsortialpartner richtungsweisender Projekte arbeitet das Unternehmen an Lösungen für horizontal und vertikal integrierte Produktionsprozesse sowie an Systemen zur wandlungsfähigen und adaptiven Fertigungssteuerung. Mit führenden Partnern entwickelt PSI außerdem Business Analytics zu KI-basierter Entscheidungsunterstützung weiter und unterstützt so Planungsprozesse. Die Ergebnisse fließen in die Produkte ein und helfen unseren Kunden auf dem Weg von Industrie 3.0 zur vierten industriellen Revolution.

Tätigkeitsschwerpunkte

Als eine der größten eigenständigen Gesellschaften des PSI Konzerns und in Kooperation mit Großunternehmen, mittelständischen Marktführern und führenden Forschungseinrichtungen entwickelt und liefert sie unter der Produktmarke PSIpenta modulare Komplett-Lösungen u.a. für

•    Produktionsplanung und -steuerung (ERP, MES)
•    Mobile Lösungen (Industrial Apps)
•    Adaptive Fertigungssteuerung
•    Reihenfolgesynchrone Produktion (JIS)
•    Reihenfolgeoptimierung (Qualicision®)
•    Mehrwerkefähigkeit (Multisite)
•    Elektronischen Datenaustausch (EDI).

Referenzen
  • Alder & Eisenhut AG
  • Alfing Kessler Sondermaschinen GmbH
  • AMT-ALFING Montagetechnik GmbH
  • Biral AG
  • FMB Maschinenbaugesellschaft mbH & Co. KG
  • Formel D GmbH
  • GEA Refrigeration Germany GmbH
  • Gebrüder Lödige GmbH
  • GEMÜ Gebr. Müller Apparatebau GmbH & Co. KG
  • GMN Paul Müller Industrie GmbH & Co. KG
  • Goldschmitt techmobil GmbH
  • Greif-Velox Maschinenfabrik GmbH
  • Grenzebach Maschinenbau GmbH
  • Groninger & Co. GmbH
  • Havlat Präzisionstechnik GmbH
  • Herbert Dammann GmbH
  • HOLMER Maschinenbau GmbH
  • HOLZ automation GmbH
  • Ing. A. Fritz Voith GmbH & Co KG
  • Kampf Schneid- und Wickeltechnik GmbH & Co. KG
  • Karl Simon GmbH & Co. KG (Simon Firmengruppe)
  • Keller Lufttechnik GmbH + Co. KG
  • Kordel Antriebstechnik GmbH
  • LÄPPLE Gruppe
  • Linde AG
  • PARAT GmbH + Co. KG
  • Rekers GmbH
  • Rufalex Rolladen-Systeme AG
  • Schempp-Hirth Flugzeugbau GmbH
  • SSM Schärer Schweiter Mettler AG
  • Stöcklin Logistik AG
  • Urma AG
  • Wagner International AG
  • Wemhöner Surface Technologies GmbH & Co. KG
  • Wilhelm Bahmüller Maschinenbau Präzisionswerkzeuge GmbH
  • Wilhelm Schwarzmüller Gesellschaft mbH
Unternehmensdaten
Gründungsjahr:
1969
Mitarbeiter:
1900
Anzahl Standorte:
18
Angebotsraum:
Zertifizierter Partner von:
Die Firma bietet IT-Dienstleistungen in folgenden Bereichen bzw. für folgende Branchen an:
Herstellung oder Vertrieb folgender Softwareprodukte
PSIpenta Perfektion in der Produktion
Firma:
Anschrift:
PSI Automotive & Industry GmbH
Dircksenstr. 42-44
DE - 10178 Berlin
Ansprechpartner
Herr Kai Eisert
+49 800 377 49 68
+49 30 2801 1042 (Fax)
Kontakt:
Kontaktanfrage
Firma-Exposé
Unternehmensstandort:

Rubriken des Softwareprodukts:

Absatzplanung, Absatzprognose Automobilzulieferer ERP Fahrzeugbau Forstwirtschaft, Holzindustrie Maschinenbau, Werkzeugbau PPS, Produktionsplanung
Zeige alle 330 Software Rubriken