Software > Produktion, Einkauf und Lager > PPS, Produktionsplanung > AZ-WuP - Warenursprungskalkulation und Präferenzkalkulation

AZ-WuP - Warenursprungskalkulation und Präferenzkalkulation

Ermittlung der Präferenzberechtigung für alle produzierten Waren

Version:  03.06

Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 

Das PC-basierte AZ-WuP-Software-Paket versteht sich als Add-on zu PPS- und ERP-Systemen für den Spezialbereich Warenursprungs- und Präferenzkalkulation.

WuP ist eines der Sachgebiete der Zollverwaltung. Dieses Sachgebiet beschäftigt sich mit dem Ursprung einer Ware sowie den daraus resultierenden Zollabgaben, -vergünstigungen und Handelsbeschränkungen.

AZ-WuP fordert Lieferantenerklärungen an, verwaltet die eingehenden Lieferantenerklärungen und ermittelt aufgrund von Produktionsstücklisten und der geltenden Präferenzabkommen der Europäischen Union den Warenursprung und den Mindestverkaufspreis zur Erzielung der Präferenzberechtigung für Eigenfertigungen. Außerdem ermittelt AZ-WuP den Warenursprung für Handelswaren, beispielsweise wenn bestimmte Vorprodukte von mehreren Lieferanten geliefert werden.

Grundlegend für die Erfüllung dieser Aufgabe ist die weitgehend automatisierte Verwaltung (Erstellung, Druck/Anforderung und Pflege) von Lieferantenerklärungen und Warenverkehrsbescheinigungen in AZ-WuP. Die Bewertungen für Handelswaren und Eigenfertigungen werden, z. B. zur Information des Vertriebs, an das jeweilige PPS- oder ERP-System zurückgemeldet. Die Kalkulationen für Eigenfertigungen werden detailliert dokumentiert, z. B. zum Nachweis gegenüber den Zollbehörden, bei Nachfrage eines Kunden mittels eines INF 4.

Die Software bildet ein umfangreiches Regelwerk wie z.B. Präferenzabkommen, Kumulierungen, Präferenzregeln uvm, Präferenzkalkulation (Baugruppenkalkulation, flache Stücklisten etc.), WuP Charge, Lohnbearbeitung und max EK Preisermittlung.

Die Lösung reduziert Rückfragen, Korrekturen wegen falscher, fehlender Angaben oder Mängeln der erhaltenen Dokumente wegen Formfehlern.

Die Ergebnisse werden allen gängigen HOST-Systemen wie beispielsweise Baan, SAP, Navigation usw. je mögliches Bestimmungsland, zur weiteren Verarbeitung zu Verfügung gestellt.

Zielgruppen:

Die Software AZ-WuP ist sehr gut für die Unternehmensberatung geeignet.

SaaS, webbasiert, Cloud:
nein
On-Premises (lokale Installation):
ja
Netzwerkfähig:
ja
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Alte kompatible Betriebssysteme:
Win Vista
Win XP
Datenträger:
DVD
CD-ROM
Download
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch, mehrsprachig
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Technische Dokumentation
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
gegen Entgelt
Erstinstallation:
1996
Anzahl der Installationen:
68
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner:
Herr Thomas Pittasch
07432 994 931
Links und Kontakt:
Informationsmaterial
URL anfordern
Software-Exposé
URL anfordern

Suche in ähnlichen Rubriken:

Betriebsdatenerfassung (BDE), MDE, MES ERP Instandhalter, Wartungs- und Serviceunternehmen Instandhaltung, IPS und CMMS Kapazitätsplanung Lagerverwaltung, Warehouse Management Lieferantenbewertung Maschinenbau, Werkzeugbau Produktionsüberwachung Qualitätsmanagement, QM Weitere Produktions- u. Einkaufssoftware
Zeige alle 330 Software Rubriken