Software > Produktion, Einkauf und Lager > Procurement, Beschaffung > INPLAN PRO

INPLAN PRO

Die smarte Beschaffungslösung - modular, unbürokratisch und schlank
Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 

INPLAN PRO - die modulare, smarte, schlanke Procurement Software

INPLAN PRO ist die ideale Lösung für Ihr Procurement. Zentrale oder dezentrale Beschaffung, strategischer und operativer Einkauf, die smarte Beschaffungslösung INPLAN PRO unterstützt Sie mit einer einheitlichen Software, die den gesamten Beschaffungsprozess umfasst von der Bedarfsmeldung, über den Einkauf bis zur Übergabe an die Fibu zur Buchung und Zahlung. 

Die vollständige digitale Abbildung des gesamten Beschaffungsprozesses steht für uns im Vordergrund. Die smarte Procurement Software wird mit Standardmodulen maßgeschneidert auf Ihre Anforderungen angepasst, so dass Sie im Unternehmensalltag effizienter arbeiten können. 

Die Lösung kann durch ein Set von Einstellungsmöglichkeiten der Standardmodule und die Auswahl der benötigten Module exakt an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Wir hören Ihnen aufmerksam zu, erstellen ein auf Ihr Unternehmen abgestimmtes Konzept der Module und nehmen, falls nötig, individuelle Anpassungen vor. Ihr Nutzen: eine smarte Beschaffungslösung, die den Betriebsalltag vereinfacht und zur Steigerung der Wertschöpfung beiträgt.

Zu den zentralen Modulen der INPLAN PRO Procurement Software zählen:

  • Anforderung (Bedarfsmeldung)
  • Genehmigung
  • Anfrage/Angebot
  • Bestellung
  • Wareneingang
  • Rechnungsprüfung
  • Lager
  • Vertragsverwaltung
  • Auswertungen mit Übergabemöglichkeit nach MS Excel

weitere Module der Procurement Software INPLAN PRO sind:

  • Inventarverwaltung
  • Interner Auftrag
  • Export-Schnittstellen (Fibu)
  • Batch-Jobs
  • Anbindung eShop
  • eKatalog (basierend auf BMEcat)
  • Bestellversand
  • Wareneingangs-Avis
  • Import-Schnittstellen (Rechnung)
  • Lieferantenportal
  • Dashboards, Charts, Kennzahlen

Die INPLAN PRO Lösung ermöglicht eine optimale Anbindung von Lieferanten. Über das Modul Anforderung ist es möglich, direkt auf die eShops der Lieferanten zuzugreifen und dort Artikel zu suchen und in die Anforderung zu übernehmen. Auch die Anforderung aus internen Katalogen ist möglich. Die Bestellungen können z.B. automatisiert per PDF-Datei oder in einem mit dem Lieferanten abgestimmten Datenformat ausgeführt werden. Für Lieferanten kann ein eigenes Lieferantenportal eingerichtet werden, so dass diese nach einer Anmeldung im Portal z. B. offene und erledigte Vorgänge aufrufen können. Das Lieferantenportal verschlankt zudem die Arbeitsprozesse, da Lieferanten die eigenen Unternehmensangaben beispielsweise selbst pflegen können und Ihr Einkauf eine einfache Möglichkeit zur digitalen und strukturierten Kommunikation erhält.

Aus einer bereits genehmigten Anforderung kann automatisiert eine Bestellung erzeugt werden, wenn in den Stammdaten dem Artikel ein Lieferant zugeordnet ist und die Preise feststehen. Ihr Einkauf muss dann nicht noch extra aktiv werden. 

Ein spezielles Feature ist die Option zur Hinterlegung und Pflege von Lieferantenbewertungen mit unternehmensweit festgelegten Kriterien und einem definierten Detaillierungsgrad. Die Gewichtung der Kriterien erlaubt auch die Quantifizierung weicher Faktoren, so dass diese ebenfalls in den Angebotsvergleich einfließen können. Die Benutzer der Module Wareneingang und Rechnungsprüfung können automatisch aufgefordert werden, eine Bewertung des jeweiligen Vorgangs für ausgewählte Kriterien abzugeben.

Die Lieferantenkontrolle kann komfortabel über vorgefertigte Standard-Dashboards erfolgen. Diese Dashboards können auch individuell für spezielle Analyseanforderungen eingerichtet werden. Die Standard-Dashboards umfassen bereits Einkaufsvolumen, Termintreue, Mengentreue, Reklamationen, Automatisierungsgrad und Lieferantendaten.

Ein weiteres Highlight der INPLAN PRO Procurement Software sind die Apps mit denen Anforderungen und auch Genehmigungen auf mobilen Endgeräten abgebildet werden können.

Sie überlegen, ob INPLAN PRO "passen" könnte? Wir stehen Ihnen gern für weitere Fragen zur Verfügung und stellen Ihnen unsere Lösung auch gern online vor!

SaaS, webbasiert, Cloud:
ja
On-Premises (lokale Installation):
ja
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen:
INPLAN PRO ist eine webbasierte Lösung, die sowohl on premise betrieben als auch durch uns gehostet werden kann. Zurzeit werden die Browser Microsoft Internet Explorer, Mozilla Firefox und Google Chrome unterstützt. Die Datenhaltung erfolgt in einer Datenbank: Microsoft SQLServer oder ORACLE.
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch
Dokumentation:
Online-Hilfe, Demo-Version
Schulung:
im Preis enthalten
Hotline:
im Preis enthalten
Installationssupport:
im Preis enthalten
Wartung:
im Preis enthalten
Customizing-Option:
im Preis enthalten
Sitz des Herstellers:
Deutschland

Auszug aus unserer Referenzliste von mittelständischen und großen Unternehmen:

  • ARAG SE (Düsseldorf)
  • DEVK Versicherungen (Köln)
  • GWQ ServicePlus AG (Düsseldorf)
  • Kuratorium Fortuna (Wien)
  • LBS Ostdeutsche Landesbausparkasse AG (Potsdam)
  • Neuss-Düsseldorfer Häfen (Neuss / Düsseldorf)
  • pronova BKK (Leverkusen)
  • Santander Consumer Bank AG (Mönchengladbach)
  • Seehafen Wismar (Wismar)
Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner:
Frau Barbara Arndt
+49 (208) 65 91 - 958
Links und Kontakt:
Online-Vorführung
Termin anfordern
Demoversion
direkt zur Webseite
Informationsmaterial
direkt zur Webseite
Anwenderbericht
direkt zur Webseite
Software-Exposé
URL anfordern

Suche in ähnlichen Rubriken:

Lieferantenbewertung Procurement, Beschaffung SCM, Supply Chain Management
Zeige alle 331 Software Rubriken