Software > Verwaltung > IT Service Management (ITSM), SOA > omniSuite-Plattform für Erstellung von Business-Anwendungen
Plattform für die Erstellung 100%ig passender Business-Anwendungen

omniSuite-Plattform für Erstellung von Business-Anwendungen

Plattform für die Erstellung 100%ig passender Business-Anwendungen
 
 
 
 
 
 
 
 
Demoversion

Die Software omniSuite ist eine Plattform für die Erstellung von Business-Anwendungen. Sie setzt neue Maßstäbe, sowohl bei der Entwicklung als auch bei der Implementierung von hundertprozentig stimmigen Anwendungen. Denn bei dieser Software wurden vorteilhafte Standardanwendungen mit individuellen Lösungen kombiniert. Unternehmen aller Größen und Branchen profitieren hierbei von wiederverwendbaren Elementen und zahlreichen Funktionen, die zu einer Softwarelösung passenden Lösung zusammengefügt werden können. 

Die Entwickler haben bei der omniSuite-Plattform den Fokus darauf gelegt, dass vom Data Management über die Interoperabilität bis hin zum vollumfänglichen Reporting alles zuverlässig gebündelt und aufeinander abgestimmt ist. Daraus resultiert der Vorteil, dass Sie in Ihrem Unternehmen eine ganze Bandbreite an leistungsstarken Features und schnelle Praxislösungen in Ihrem Geschäftsalltag nutzen können. Dank des modularen Aufbaus lassen sich Abläufe und Prozesse stark vereinfachen und optimieren, sodass geschäftliche Herausforderungen keine Risiken mehr bergen. 

Ihre Vorteile bei der Nutzung der omniSuite-Plattform: 

  • vorkonfigurierte Module
  • alle nötigen und anpassbaren Anwendungen auf einer Oberfläche
  • unter anderem mit Modulen wie Interface Designer, Reporting Manager, Soll-Ist-Modul
  • schnelle Erstellung von Applikationen, ohne Programmierung umsetzbar
  • unterstützt bei Bedarf Programmierungs-Assistenten
  • der optional genutzte Programmierungs-Aufwand minimiert sich
  • alle erfassten Daten lassen sich strukturiert sammeln, speichern, verwalten, aktualisieren, analysieren und jederzeit präsentieren
  • schnelle und flexible Anwendung
  • ermöglicht individuelle Datennutzung
  • automatische Generierung von Reports mit anschließender Verteilung via E-Mail
  • ermöglicht Echtzeitsimulation von Wechselwirkungen auf verschiedenen Ebenen
  • einfache Planung und Steuerung von Prozesse, Abschnitten und Ressourcen
  • jede Nutzeroberfläche anpassbar
  • inklusive Masken-Modul für die umfangreiche Anwendung zahlreicher Formulare, die sich leicht anpassen lassen
  • übersichtliche Darstellung aller Zusammenhänge zwischen den erfassten und abgespeicherten Daten
  • einfache Navigationsmöglichkeit
  • zentrale Daten- und Informationsverwaltung sowie deren Nutzung
  • mandantenfähige Plattform, bei welcher die Zugriffsverwaltung einfach umsetzbar ist
  • interne Abläufe und Absprachen beschleunigen sich
  • dank der Data Connection sowie dazu gehörigen Datenadaptern lassen sich Daten schnell aus unterschiedlichen Quellen mit den verschiedenen Formularen verknüpfen
  • transparenter Kontroll- und Überwachungsmechanismus

Zielgruppen:

omniSuite kann unabhängig von Unternehmensgröße oder Branche in vielen Bereichen eingesetzt werden:

  • Change Management und Release Management
  • Configuration Management mit Asset Management und Lizenz Management
  • Business Service Management
  • Anforderungsmanagement
  • Anwendungsbereitstellung
  • Einkauf- und Beschaffungsprozesse
  • IT-Betriebsprozesse
  • Service-Level-Management
  • IMAC/R
  • User Help Desk
  • Planung und IT-Controlling
  • Transition
  • Business Continuity

Referenzen:

Auszug aus unserer Projektliste:

  • ZF Friedrichshafen AG
  • Deutsche Telekom l Media Core Systems
  • Paul Hartmann AG
  • SES ASTRA 
  • akquinet AG
  • .....
Kontakt:
Nachricht senden
Links & Downloads:
Software-Exposé
URL anfordern

Funktionen (Auszug):

Ad-hoc-Berichte
Analysefunktionen
Anwendungsverwaltung
Auswertung
Automatische Geräteerkennung
Baumansichten
Benutzermanagement
Berechtigungsmanagement
Berichtsmanagement
Content-Management-System (CMS)
Cockpit Funktionen
Collaboration
Compliance Management
Configuration Management
Configuration Management Database (CMDB)
Dashboards
Datenabfragen
Datenbankintegrität
Diagramme
DMS
Dokumentation
E-Mail-Funktionen
E-Mail-Integration
E-Mail-Versand
Formularsteuerelemente
Gantt-Diagramme
Geräte- und Stammdaten-Gruppierung
Gerätemanagement
Hardware- und Software-Verwaltung
Hardwareinventarisierung
Historie
Importformate
Importfunktionen
Inventur
IT Infrastructure Library (ITIL)
IT-Daten
IT-Diagramme
Kalender- und Terminmanagement
Komponentenmanagement
Konfigurationsmanagement
LDAP Anbindung
Lifecycle History
Lizenzmanagement
Mandantenverwaltung
Nutzung und Verfügbarkeit
Nutzungsrechteverwaltung
Projektmanagement
Prozess- und Formulardesign
Prozessdatenverfolgung
Risikomanagement
Scannen der Assets
Software-Assets
Softwarelizenzen
Soll-Ist-Vergleiche
Statistiken
Synchronisierungsplanung
Tabellen
Update- und Roll-Out-Planung
Versionskontrolle
Versionsmanagement
Vertragsmanagement
Wissensdatenbanken
Workflow-Designer
Workflow-Management
Workflowoptimierung
Zugriffskontrollen
Zugriffsmanagement

Preis

auf Anfrage
verschiedene Preismodelle

Lernen Sie die Software näher kennen! Fordern Sie einen Videotermin für eine persönliche Präsentation an!

Technische Angaben:

webbasiert:
ja
SaaS, Cloud:
ja
On-Premises (lokale Installation):
ja
multiuser-fähig (netzwerkfähig):
ja
mandantenfähig:
ja
Wartung:
gegen Entgelt
Customizing-Option:
nicht erforderlich
Erstinstallation (Jahr):
2003
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
gegen Entgelt
Dokumentation:
Handbuch, Online Hilfe, Demoversion
Dialogsprache(n):
Englisch, Deutsch
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 11
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Alte kompatible Betriebssysteme:
Win Vista
Win XP
Min. Speicherbedarf:
1 GB RAM, 1 GB Festplatte
Datenträger:
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen:
Vollständige Systemanforderungen: Systemanforderungen Server Komponente CMDB-Core • ab Microsoft Windows Server 2008 (oder höher) • .NET Framework 4.0 oder höher • Microsoft Visual C++ 2010 Redistributable Package (x86) 32bit • Mindestens 100 MB RAM • 1 GHZ CPU • Mindestens 50 MB Speicherplatz Komponente Microsoft SQL-Server Express Edition 2008 R2 oder Microsoft SQL-Server 2008 R2 oder höher • 200 MB Arbeitsspeicher (RAM) • Mindestens 50MB Speicherplatz Systemanforderungen Clients Komponente Administrationskonsole rimacon Management Console • ab Microsoft Windows 7 32bit oder Microsoft Windows Server 2008 (oder höher) • Mindestens 100 MB RAM • Mindestens 50 MB Speicherplatz • Bildschirmauflösung mindestens 1024x768 Komponente Webbrowser omniSuite ist grundsätzlich cross-browser-fähig, aber empfohlen werden Internet Explorer 10 (oder höher) oder FireFox 48 (oder höher).

Die Software wurde von SoftGuide u.a. für folgende Projekte in Betracht gezogen:

Behörde sucht Controlling von Soft- und Hardwarekomponenten (Kalkulation)

Projekt Nr.: 20/2404
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind eine Behörde und suchen eine Software für das Controlling von Soft- und ... mehr

Öffentliche Verwaltung sucht Software für die Altaktenarchivierung

Projekt Nr.: 20/2375
Ausschreibung bis: Beendet

Unsere Finanzverwaltung nutzt derzeit eine bestimmte computerunterstützte Archivierung von ... mehr

Produktions- und Handelsunternehmen sucht Lösung bzw. Dienstleister zur Erstellung eines Software Download Centers

Projekt Nr.: 19/1691
Ausschreibung bis: Beendet

Unser weltweit aufgestelltes Produktions- und Handelsunternehmen für Systeme und Komponenten ... mehr

weitere Ausschreibungen

omniSuite-Plattform für Erstellung von Business-Anwendungen wird in folgenden Rubriken gelistet