Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > B1 Produktion, Einkauf > B1.05 SCM, Supply Chain Management > LMS - Lieferantenmanagement

Wir suchen Ihre Software!

Sie suchen für Ihr Unternehmen eine passende Software?

Lassen Sie uns Ihnen geeignete Lösungen vorschlagen!

Software-Vorschlag

Kompatibel mit
    

LMS - Lieferantenmanagement

Eine optimale Gestaltung Ihrer Einkaufsstrategien mit Lieferantenbewertung und Maßnahmen   Version:  2.0

Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch, Französisch, mehrsprachig
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Demo-Version, Technische Dokumentation
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
gegen Entgelt
Customizing:
gegen Entgelt möglich
Erstinstallation:
2016
Sitz des Anbieters:
Schweiz
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Preis:
auf Anfrage (Projektpreis auf Anfrage)
Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
PDF-Download
anfordern
vom Anbieter
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

Was ist LMS?

Das LMS ist eine webbasierte Softwareanwendung für ein professionelles Management ihrer Lieferanten. Partner- und Lieferantenbeziehungen sind zwar in jedem Unternehmen bekannt, von Lieferantenmanagement kann jedoch erst die Rede sein, wenn die Beziehungen zu den Partnern (Kreditoren) systematisch gesteuert werden. Der hohe Anteil der Wertschöpfungskette auf einzelne Lieferanten steigert die Bedeutung des Einkaufs erheblich.

Kernfunktionen bilden die Beurteilung der Lieferanten, daraus abgeleitet werden die Maßnahmen für eine nachhaltige Lieferantenentwicklung. Das LMS bietet einen hohen Konfigurationsgrad der Bewertungsstruktur. Als Grundpfeiler stehen die Funktionen des LIS-LieferantenInfo mit seinen Lieferantenbasisdaten. Das Gesamtpaket steht für eine optimierte Einkaufsstrategie und konkretisiert die jeweilige Lage der Vertragspartner für eine methodische Entscheidungsgrundlage.

Funktionsumfang

Die Kernfunktionen bilden:

  • Lieferanten Portfolio
    Klassifizierungsfaktoren basieren auf dem Versorgungsrisiko sowie Komplexität vs. Einkaufsvolumen. Klassifizierungsfaktoren erlauben Ihnen  die nötige Übersicht zu ihren Lieferanten, welche sich mittels der Warengruppen-Zuordnung einfach einordnen lassen.

  • Bewertungsbaum
    Die bestehenden Warengruppen werden mit einem Bewertungsbaum verknüpft. Kriterien und sinnvolle Fragestellungen sind parametrisierbar und können gewichtet werden.

  • Bewertung
    Je Kriterium resp. bis auf einzelne Fragen können Bewertergruppen zugewiesen werden. Ordnen Sie ihre User (Lead-Buyer, Fachverantwortliche, Bewerter) innerhalb von definierten Bewertungsgruppen zu und profitieren Sie von einer fachgerechten Bewertung der Lieferanten.

  • Konsolidierung
    Konsolidieren heisst berichtigen, resp. übersteuern der bisherigen Bewertungen. Sämtliche Bewertungen aus den Beurteilungen Ihrer Bewerter lassen sich einheitlich konsolidieren und entsprechend darstellen.

  • Massnahmen
    Die jeweiligen Bemerkungen, welche die Bewerter hinterlegt haben, können gleich während der Konsolidierungsphase als Maßnahme übernommen werden. Darin sehen wir die Entwicklung der jeweiligen Lieferanten-Kooperationen.

  • Resultate & Reportings
    Umfangreiche Statistiken sorgen für die nötige Transparenz und Entscheidungsgrundlage ihrer Lieferantennstrategie und derer Massnahmen

Nebst den Bewertungen und Massnahmen wird der Funktionsumfang des LMS mit dem Lieferanten-Info komplettiert, welches relevante Angaben zur bestehenden Partnerschaft, wie Key Account Manager, spezifische Aufgaben, Protokolle und Dokumente transparent darstellt.

Das Lieferanten-Info komplettiert das Lieferantenmanagement mit Basis-Informationen wie:

  • das Führen von Ansprechpersonen (Key-Account Managers)
  • Infos zur Partnerschaft, Firmen-Infos, Vereinbarungen, Bewilligungen
  • Protokolle (Dokumente) und Aufgaben

Das LMS – Lieferantenmanagement kann sowohl als eigenständige Anwendung oder als Modul im ConTracker installiert werden.

 

Ihr Nutzen:

  • Einheitliche Lieferantenverwaltung sorgt für einen effizienten Prozess
  • Steigerung der Rentabilität in der Wertschöpfungskette
  • Bewertungsbäume pro Warengruppe erstellen
  • Zuteilung der Warengruppen und Lieferantenklassifizierungen
  • Zahlreiche Standardschnittstellen erleichtern die Integration in ihre Systemumgebung
  • Benutzerfreundliches Webinterface und bei vielen Kunden bewährte Abbildung der Prozesse erhöhen die Benutzerakzeptanz
  • Stufengerechte, integrierte Berichte und Analysen

Technologie:

  • Webbasiert – Inhouse oder als SaaS-Modell
  • Java basiert
  • Vielfältige Schnittstellen: z.B. XML, LDAP, SAP
  • Datenbank (MS SQL Server, MySQL)
  • Betriebssystem Windows / Linux / MacOS
Zielgruppen:

Wer verwendet LMS?

  • Einkäufer, P&L-Verantwortliche
  • Mitglieder der Geschäftsleitung
Weitere Programme des Anbieters:
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Referenzen:

Gerne geben wir auf Anfrage Referenzen bekannt und stellen Kontakte her.

Counter