Software > Projektsoftware > Projektmanagement > C.O.-Suite - Managementsystem, Dokumentenlenkung, Qualitätsmanagement

C.O.-Suite - Managementsystem, Dokumentenlenkung, Qualitätsmanagement

Die universelle Qualitätsmanagementlösung

Version:  5.0

Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
Programmbeschreibung:

C.O.-Suite

  • Nutzen Sie die Vorteile einer einheitlichen Datenbasis einer unternehmensindividuellen Lösung.
  • Nutzen Sie die Vorteile von Standardsoftware, ohne auf benötigte Funktionalität zu verzichten.
  • Nutzen Sie die Vorteile von webbasiertem, integrierten Kooperationsmöglichkeiten, ohne auf Datensicherheit und revisionssichere, kontrollwirksame Verfahren zu verzichten.

Die webbasierte, zentrale Lösung lässt sich von überall und jederzeit einsetzen. Eine HTML5 Version für mobile Endgeräte mit optimiertem Design stellt dem Benutzer die Informationen vereinfacht und per Touchscreen bedienbar dar.

Weitere Funktionen:

  • Revisionssicher
  • ISO-Normenkonform
  • Hohe IT-Sicherheit durch Verschlüsselung auf verschiedenen Ebenen
  • Beliebige Sprachen
  • Flexible Stammdaten
  • Office-Schnittstelle
  • Beliebiger Content in jedem Format
  • Streaming Dienst für Inhalte konfigurierbar
  • HR-Schnittstelle
  • Single Signon

Die Anwendung wird auf Ihre Abläufe und Organisation eingestellt. Die Businesslogik befindet sich in bewährten, standardisierten, vordefinierten Bausteinen und Bibliotheken.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website.

Übersicht über die in C.O.Suite enthaltenen Module

NameBeschreibung
C.O. Analytics / Analysen
Die transparente und revisionssichere Verwaltung von Mess- und Prüfergebnissen.
C.O. Safety Manual / Arbeitsschutz Arbeits- und Gesundheitsschutz, Gefährdungsanalyse, Unterweisungen.
C.O. Audits Interne und externe Audits auch im Konzernverbund planen, verwalten und auswerten.
C.O. External Communication /
Außenkommunikation
Rechtlich relevante Kommunikation effizient steuern.
C.O. Complaints Modernes regelbasiertes Beschwerdemanagement.
C.O. Design Thinking Ideen, Verbesserungsvorschläge sammeln, auswerten und umsetzen
C.O. Documents Revisionssichere Dokumentenlenkung.
C.O. Ideas Verbesserungsvorschläge sammeln, bewerten und umsetzen
C.O. Maintenance / Instandhaltung Prüfmittel- und Anlagenwartung
C.O. Issues / Maßnahmen Webbasiertes Maßnahmenmanagement
C.O. Projects Projektmanagement, Ablauforganisation
C.O. Training / Schulungen Aktives Wissensmanagement für Ihre Organisation
C.O. Social Radar Auswertung von sozialen Medien
C.O. Contracts Verwaltung und Verteilung von Verträgen
C.O. Goods Reception Wareneingänge effizient kontrollieren
Zielgruppen:

Ganzheitliches Qualitätsmanagement

C.O.S. ist Ihr leistungsstarker und zuverlässiger Partner für den Aufbau und die Pflege eines revisions- und zukunftssicheren Qualitätsmanagement-Systems.

Online Demo Systeme

Überzeugen Sie sich selbst und lassen Sie sich einen personalisierten Zugang zu unseren Demo-Systemen einrichten.

Technische Beratung

Der fachliche Rat von unseren erfahrenen Experten zu aktuellen Fragestellungen kann Ihnen Kosten, Aufwand, Mühe und Misserfolge ersparen. Wir bieten moderne Webtechnologien, und die Unterstützung von Cloud und mobilen Endgeräten.

Kunden fragten:
Eignet sich Ihre Software als Qualitätsmanagement Handbuch aus für gelenkte QM Prozessdokumente in einem großem Industrieunternehmen (> 10.000 MA)?
Die Dokumentenlenkung erlaubt modernes und normkonformes Wissens- und Compliancemanagement speziell in Unternehmen / Konzernen dieser Größenordnung. Wir erreichen dies durch eine dynamische Verteilung, die die Inhalte gezielt an die Personen richtet, die sie benötigen. Typischerweise wird deshalb nicht an einzelne Mitarbeiter individuell sondern an Geschäftseinheiten, Rechtliche Einheiten, Abteilungen, Positionen, Länder und/oder Standorte und Kombinationen davon gelenkt, so dass eine korrekte Verteilung auch bei Personalfluktuationen jederzeit gewährleistet ist.
Sind die Standardfunktionen integrierter Managementsysteme enthalten?
Die Definition etwa gemäß ISO-Normen sind erfüllt. Darüber hinaus sind weitere Funktionen verfügbar, die die Revisionssicherheit unterstützen, den Benutzerkomfort erhöhen und die Strukturierung der Inhalte in ihrer Gesamtheit verbessern.
Benutzerstammschnittstelle, Kontrollworkflow mit Erstellung, Prüfung, Freigabe in FIFO, sequenziellem und parallelem Workflow. Benachrichtigungsengine mit dynamischer Verteilung. Darstellung auf mobilen Endgeräten. Revisionssicherheit, Wiedervorlage, Historie, Änderungsprotokollierung.
Gibt es einen automatischen Freigabeworkflow?
Für die Erstellung der Inhalte gibt es einen Entwurfsworkflow für die Autoren.
Natürlich kann auch ein einzelner Autor allein das Dokument entwerfen und in den Freigabeworkflow geben. Prüfer und Freigeber können ihre Aufgabe je nach voreingestelltem Dokumententyp/Informationsklasse dann sequenziell, parallel oder nach dem FIFO Modus erledigen.
Danach erfolgt das automatisierte Verteilungsverfahren mit einer vierstufigen Benachrichtigung der Leser/Adressaten.
Werden automatische Erinnerungen vor Dokumentenablauf und mitgeltende Dokumente unterstützt?
Es können über die einfache Wiedervorlage an die Autoren hinaus noch weitere Personengruppen zu unterschiedlichen Zeitpunkten benachrichtigt werden.
Darüber hinaus gibt es eine Eskalationsmatrix, die bei festgelegten Fristüberschreitungen einen erweiterten Personenkreis informiert.
Die mitgeltenden Unterlagen gruppieren wir in
übergeordnete
- Dokumente
- Normen- und Regeln
mitgeltende
- Dokumente
- Prozesse
untergeordnete
- Dokumente
- Prozesse
Werden auch mobile Endgeräte unterstützt?
Der sogenannte Readclient ist für mobile Endgeräte optimiert, so dass die Inhalte überall - etwa auch an Produktionsstätten ohne PCs - per WLAN schnell und einfach konsumiert werden können. Diese App ist nach unserer Erfahrungen bei Systemeinführungen auch so selbsterklärend gestaltet, dass Schulungen für die <10.000 Mitarbeiter ohne Bearbeitungsaufgabe nicht erforderlich sind.
weitere Antworten auf Kundenanfragen

Was ist die Firmenphilosophie der C.O.S SARL?

Die C.O.S sieht sich als Partner sowohl kleiner und mittelständischer als auch von größeren börsennotierten Unternehmen und global Playern. Wir machen unseren Kunden die Innovationen der digitalen Welt zu sehr erschwinglichen Preisen zugänglich.

Was sind die Geschäftsfelder und Kernkompetenzen Ihres Unternehmens?

C.O.S steht für über 20 Jahre Erfahrung im Bereich Workflowsysteme. Wir sehen unsere Aufgabe darin, die Verarbeitung von Content Inhalten aller Art (Arbeitsanweisungen, Auditberichte, , Ideen, und Verbesserungsvorschläge, Beschwerden, Projekte, Gefährdungsbeurteilungen, Schulungsinhalte, …) in beliebigen Formaten mit allen ihren Bezügen untereinander mit unserer Software revisionssicher, schnell, unternehmensweit und effizient zu steuern. Damit decken wir alle Anforderungen des Risikomanagement in allen Branchen und als wichtige Teilmenge das Qualitätsmanagement und die Unternehmenskommunikation ab.

Wie sieht die Zusammenarbeit mit anderen Firmen oder Herstellern aus, von denen Ihre Kunden profitieren können?

Wir sind seit vielen über einem Jahrzehnt Microsoft-Partner und haben verschiedene weitere technische Kooperationen mit anderen Anbietern im Bereich Social Media, Big Data und Webentwicklung.

Welche Vorteile ergeben sich speziell durch den modularen Aufbau der Lösung “C.O.-Suite”?

Es gibt stark regulierte Branchen wie Pharma, Lebensmittel, Luft- und Raumfahrt, Automotive oder Finanzsektor, die im Falle des Bekanntwerden von (Qualitäts-)Problemen, Ihrem Verhalten oder Produkten nur wenig Reaktionszeit bis zum behördlichen Einschreiten bzw. Beginn staatsanwaltlicher Ermittlungen haben. Um in einer solchen evtl. existenzbedrohenden Krisensituation schnell einen guten Überblick über die Sachlage zu erhalten, können Angaben aus sozialen Medien, Kundenbeschwerden, Lieferantenbeurteilungen, Messungen, Gutachten, Unternehmens- und gesetzliche Vorschriften, bereits ergriffene Maßnahmen, etc. zu einem Thema sofort auf Knopfdruck ausgewertet werden. Außerdem können natürlich Muster erkannt und damit Problemursachen schnell begegnet werden. Einmal erkannte Ursachen können dann durch verbesserte Anweisungen, Trainingsunterlagen oder Vertragsgestaltungen proaktiv beseitigt werden.

Durch welche Funktionen deckt die C.O.-Suite die Bedürfnisse von Unternehmen optimal ab?

Unsere Workflow-Engine erlaubt die Ausgestaltung der Abläufe und Rollen individuell auf die im Unternehmen oder Behörde etablierten Verfahren auszurichten und eine transparente Aufgabenverteilung zu ermöglichen. Alle im Rahmen unserer Module anfallenden Aufgaben können nicht nur nach zeitlichem Fortschritt sondern auch nach Kosten und Aufwand überwacht werden.

In der heutigen digitalen Welt kommt kein Unternehmen mehr ohne angemessene Sicherheitsmechanismen gegen in- und externe Angriffe aus. C.O.S hat zu diesem Zweck dem Block-Chain-Prinzip verwandte Integritätsmechanismen sowie Verschlüsselungen, Two-Factor Authentifizierungen, digitales Signieren in den Standardmodulen etabliert, die je nach Vertraulichkeit und Sensibilität von Inhalten und Vorgängen aktiviert werden. Risiko- bzw. Qualitätskosten sind damit nach Produkt, Land, Abteilung, … oder insgesamt aggregierbar. Damit kann der Anwender sich darüber klar werden, ob er die richtigen Schwerpunkte setzt.

Wie aufwendig ist die Einarbeitung in die Software?

Die Rollen, Aufgaben und Bedienung der einzelnen Standardmodule vermitteln wir für gewöhnlich in einem halben Schulungstag. Einige Rollen sind allerdings so einfach, dass bereits die intuitive Anwenderoberfläche reicht. Sind modulübergreifende Verknüpfungen wichtig, so ist ein gemeinsames Customising erforderlich. Dazu müssen unsere Berater die Funktionsweise und Philosophie unseres Kunden und der Kunde die vielfältigen Möglichkeiten und Funktionen unserer Software verstehen. Dies ist gewöhnlich nach 2-3 Workshops erreicht. Die Implementierung dauert dann noch max. eine Woche.

Wie wichtig sind mobile Technologien derzeitig bzw. zukünftig für Ihre Softwaresysteme?

Da Qualitätsmanagement nur dann gut funktioniert, wenn alle Beteiligten die benötigten Informationen leicht zugänglich und auf Ihren bedarf aggregiert vorfinden, haben wir seit 2013 begonnen, Anwendungsoberflächen für beliebige mobile Endgeräte zur Verfügung zu stellen, ohne die Tätigkeiten, die immer am festen Arbeitsplatz stattfinden, optimal zu gestalten. Sie sind in Funktionsumfang und Lizensierung bzw. SaaS in der Cloud enthalten.

Gibt es Add-ons, die der Anwender zusätzlich nutzen kann?

Für die bessere Integration mit dem Microsoft-Office Paket stellen wir spezielle Schnittstellen zu Outlook, Excel, Word zur Verfügung, die die automatische Anreicherung von Content mit Datenbankinhalten oder Benachrichtigungen erleichtern. Ferner gibt es Schnittstellen für den Austausch und die automatische Aktualisierung von Benutzerstammdaten und ein Reportingmodul, das statistische Auswertungen und detaillierte Analysen ermöglicht.

Welcher Support ist für die User der Software Ihrer Meinung nach zweckmäßig und welche Support-Möglichkeiten bieten Sie Ihren Kunden?

Unser Support betreut die Anwender in allen technischen und fachlichen Fragen auf Deutsch, Englisch und Französisch. Da einige unserer Kunden in mehreren Zeitzonen vertreten sind, praktisch rund um die Uhr. Ein übliches und bewährtes Service Level Agreement besteht in der Vereinbarung von ca. 4-6 Betreuungstagen p.a. für etwa 1.000 Benutzer. Je nach Komplexität, Anzahl der Module, der lokalen Infrastruktur kann das nach oben oder unten abweichen.

Können Sie uns schon einen Ausblick für zukünftige Funktionen und Erweiterungen geben?

Für 2018 stehen Erweiterungen des Sprachumfangs, verbesserte Offline-Funktionalität der mobilen Endgeräte sowie Einbettung von KPIs für ein Risiko-/Quality-Dashboard im Reportingmodul an.

1. Produktbild co-suite

C.O.Analytics, die automatische Prüf- und Laborergebnisverwaltung

Anhand einer modernen Webanwendung können alle Ergebnisse aufgrund von hinterlegten Prüfplänen automatisiert erfasst, administriert und in der Organisation verteilt werden. Durch die konfigurierbare Schnittstelle von C.O.Analytics können der digitale Output aus dem Laboranalyse- oder Prüfgerät erfasst werden. Alle zugehörigen Aufgaben werden zentral gesteuert und überwacht.

2. Produktbild co-suite

Arbeitsschutz der schützt

Das Paket von C.O.S zum Arbeits- und Gesundheitsschutz ermöglicht ein effizientes und rechtssicheres Verfahren. In einem Modul werden Gefährdungslagen nach einzelnen Faktoren strukturiert für jeden Arbeitsplatz, Standort oder Bereich erfasst. In einem weiteren Modul werden Gesetze und Normen abgelegt und mit Gefährdungsbeurteilungen verknüpft.

3. Produktbild co-suite

Professionelles Auditmanagement

Beginnend mit dem Auditplan werden alle Beteiligten zeitnah, präzise und rollenabhängig vom System automatisch informiert. Darüber hinaus werden die Kommunikation und die Informationsbasis dank zentraler Datenhaltung auf eine konsistente und zuverlässige Basis gestellt. Dadurch werden Verzögerungen, Missverständnisse und aufwendige Problemklärungen vermieden.

4. Produktbild co-suite

Professionelles Beschwerden-Management

C.O.Complaints vereint als Modul der C.O.-Produktsuite Vorteile der moderner Webtechnologie und unterstützt mobile Endgeräte. Direkter Browserzugriff, Integration mit der gewohnten Microsoft Office Umgebung sowie eine Outlook/Exchange Schnittstelle gestalten den Arbeitsplatz des Beschwerdemanagers leicht bedienbar und übersichtlich.

5. Produktbild co-suite

Zusammenarbeit und Kommunikation

Alle Beteiligten und zugeordnete Expertengruppen bleiben über den gemeinsamen Kanal informiert und können damit auch schnell und spontan kritischen oder kreativen Input geben. Die Verantwortungsträger werden der Bedeutung der Resultate für das Qualitätsmanagement entsprechend automatisch informiert.

6. Produktbild co-suite

Einfache Erfassung der Vorschläge

Die Erfassungsseite ist sehr einfach, konfigurierbar und selbsterklärend gestaltet und für mobile Endgeräte ausgelegt. Anhand einer modernen Webanwendung können alle Vorschläge jedes Mitarbeiters einfach erfasst, eingereicht, administriert, begutachtet, bewertet und in der Organisation verteilt werden.

7. Produktbild co-suite

Professionelle Steuerung der Wartung

Anhand einer modernen Webanwendung können alle Eich- und Wartungsaufgaben erfasst, administriert und in der Organisation automatisiert verteilt werden. Durch die konfigurierbare Schnittstelle von C.O.ma können der digitale Output aus der Anlagenbuchhaltung übernommen werden.

8. Produktbild co-suite

Routinierte Verwaltung und Verteilung

Die Schulungsergebnisse und der Wissenstand werden unter geographischen oder aufbauorganisatorischen Aspekten so in der Organisation verteilt, dass die einzelnen Mitarbeiter nur die für sie relevanten Ergebnisse online erhalten (Datenschutz) und ggf. über Änderungen per E-Mail benachrichtigt werden.

9. Produktbild co-suite

C.O. Social Radar

Das Internet Radar von C.O.S durchforstet das Internet nach Hinweisen auf die Qualität der Dienstleistungen und Produkte Ihres Unternehmens. Alle öffentlich zugängliche Informationen in sozialen Medien wie Twitter, Facebook, Instagram, … oder Blogs und User Communities wird ausgewertet.

10. Produktbild co-suite

Professionelle Vertragsverwaltung und –dokumentation

C.O.co steuert das Vertragsmanagement Ihrer Organisation und ist der Schlüssel zu einer strukturierten, transparenten Beschaffungs-, Personal- und Vertriebsunterstützung.

Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mainframe - basierend:
OpenVMS
OS/400
BS2000
MVS
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen
Das aktuelle Version des Dokuments "technische Voraussetzungen" und des "Betriebshandbuchs" erhalt Sie von unserem Support@cos.lu .
Referenzen:
  • Bayer AG
  • ThyssenKrupp AG
  • Dometic GmbH
  • Magna GmbH
  • Michelin SA
  • nuplex
  • Avery Dennison
Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Dr. Nikil Merani
Tel.: +49 2838 562 869 0
Links und Kontakt:
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
mehrsprachig
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Demo-Version, Technische Dokumentation
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
gegen Entgelt
Erstinstallation:
1999
Anzahl der Installationen:
125
Sitz des Herstellers:
Luxemburg
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Preis:
ab 6,89 EUR (5,99 EUR zzgl. 15% MwSt) pro Arbeitsplatz (Lizenzerwerb)

Suche in ähnlichen Rubriken:

Architekten, Architekturbüros Controlling Groupware, Lotus Notes Hochbau, Tiefbau, Straßenbau Ingenieurbüro Managementsoftware, MIS Multiprojektmanagement Organisation Projektplanung Projektzeiterfassung Prozessdokumentation Terminplaner Weitere Verwaltungssoftware Zeiterfassung, Arbeitszeiterfassung
Rubriken Gesamtübersicht

Die Software wurde von SoftGuide u.a. für folgende Projekte in Betracht gezogen:

Produktionsunternehmen (Kommunikationstechnik) sucht Software zur Erstellung von Tutorials

Projekt Nr.: 18/1301
Ausschreibung bis: 18. Sep 2018

Wir sind ein mittelständisches Produktionsunternehmen im Bereich Kommunikationstechnik und ... mehr

Produktions- und Handelsunternehmen sucht ein Dokumentenmanagement-System (DMS)

Projekt Nr.: 18/1251
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein international aufgestelltes Produktions- und Handelsunternehmen im Bereich ... mehr

Renommiertes Produktions- und Handelsunternehmen (ca. 5.000 MA) sucht Ideenmanagement-Software

Projekt Nr.: 18/1239
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein weltweit operierendes Produktions- und Handelsunternehmen der Konsumgüterindustrie ... mehr

weitere Ausschreibungen