Software > Dienstleistungen > Instandhalter, Wartungs- und Serviceunternehmen > KIPSS - Software für die Instandhaltung

KIPSS - Software für die Instandhaltung

IPS-System für Instandhalter: W+I, Störungen, Aufträge, Ersatzteile, BetrSichV, Kosten
Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 
 

KIPS für Instandhalter ist ein Instandhaltungs-, Planungs- und Steuerungssystem (IPS-System), in das Wissen aus über 35 Jahren praktischer Erfahrung in diesem Bereich eingeflossen ist. So deckt die Anwendung nicht nur sämtliche Anforderungen der Instandsetzung ab, sondern erlaubt einen schnellen Einsatz, da es überschaubar, einfach erlernbar und leicht zu handhaben ist.

KIPS ist ein Werkzeug, das sich an die Wünsche und spezifischen Anforderungen des Anwenders anpasst und daher in allen Branchen und Bereichen eingesetzt werden kann. So erlaubt es das modulare Konzept, nur die Module einzusetzen, die auch wirklich benötigt werden. Dadurch sparen Sie Kosten und behalten den Überblick. Die Basis des Programmes ist eine Datenbank, die umfassende Informationen über die von der Instandhaltung betreuten Betriebseinrichtungen enthält. Dazu gehören Gebäude- und Anlagendaten, Daten zu Fuhrpark und Maschinen, Werkzeugen, Vorrichtungen und haustechnische Einrichtungen.

Auf Wunsch werden Sie bei der Einführung von KIPS unterstützt und können zur Realisierung des IPS-Systems die dazu notwendigen Dienstleistungen (Beratung, Konzeption, Schulung, Begleitung, Assistenz, Datenerfassung, Checklistenerstellung für Wartung und Inspektion) in Anspruch nehmen.

Das Basis-Modul von KIPS bietet die Möglichkeit, eine Anlagenstruktur aufzubauen, der alle relevanten Informationen zugeordnet werden können. Kaufmännische und technische Daten, Anlagentypen, Baugruppen, Bauteile, Elemente verwalten Sie sicher und leicht durch einfache Such-, Verschiebe- und Kopierfunktionen.

Mit dem Modul zur Wartung und Inspektion ergreifen Sie alle vorbeugenden Maßnahmen, um Schäden und Störungen an Anlagen abzuwenden. Es erlaubt, Mitarbeiter besser einzuteilen und ausgeführte Arbeiten sorgfältig zu dokumentieren. Das Modul Schadensüberwachung und Anlagenkontrolle liefert fertige (erweiterbare) Kataloge für Schadensbilder, Ursachen und Maßnahmen, das Modul Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) fertige (erweiterbare) Gefährdungsbeurteilungen und Risikoanalysen für über 500 Betriebsmittel. Weiterhin stehen Ihnen Module zu Arbeitswirtschaft, Materialwirtschaft, Kostenkontrolle und Budgetierung zur Verfügung.

Vorteile durch den Einsatz von KIPS:

  • Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit
  • Werterhaltung der Betriebsmittel
  • Senkung der Instandhaltungskosten
  • Verminderung der Ausfallkosten
  • Verbesserung der Wirtschaftlichkeit
  • Dokumentation relevanter Informationen
  • benutzerfreundliche Oberfläche 
  • explorerähnliche Darstellung der Anlagenstruktur
  • flexibler Einsatz- und Erweiterungsmöglichkeit
  • Netzwerkfähigkeit
  • Im- und Exportfunktion zu anderen Programmen
  • Mehrsprachigkeit (niederländisch, englisch)
  • mobile Datenerfassung über Pocket-PC oder PDA (Barcode)
  • Zugriff auf viele vorhandene Planungsdaten
  • eigener Berichtsgenerator
  • freie Textdefinition der Masken und Auswertungen
  • Import von Daten aus Messgeräten verschiedener Typen
  • u. v. m.
Abkürzungen:
BetrSichV: Betriebssicherheitsverordnung
PDA: Personal Digital Assistant
Funktionen:
Analyseergebnisse
Anlagenverwaltung
Auftragsmanagement
Barcode, RFID
Benutzer- und Rechteverwaltung
Berichte
Beschaffung und Lieferantenverwaltung
Dokumentation
Ersatzteilverwaltung
Erstellen von Serviceberichten
Exportfunktionen
Gerätemanagement
Historienerstellung
Importfunktionen
Inspektionsmanagement
Instandhaltung
Kalender- und Terminmanagement
Kapazitätsplanung
Kennzahlen und Kennzahlensysteme
Kontroll-Spezifikation
Kontrollplan
Lieferantenbewertung
Maßnahmenmanagement
Maßnahmenübersicht
Maßnahmenverfolgung
Materialwirtschaft
Mehrbenutzerfähigkeit
Mobile Datenerfassung
Notizen
Objekteverwaltung
Service-Außendienst
Service-Einsätze
Sortierbare Auswertungen
Statistiken
Störungsmanagement
Suche
Teilemanagement
Wartung
Zielgruppen:
  • Betriebsleiter
  • Werksleiter
  • Fertigungsleiter
  • Instandhalter
  • Arbeitsvorbereiter
  • Techniker
  • Dienstleister
  • Servicefirmen
  • Sicherheitsfachkraft von/für Fertigungsindustrie
  • Haustechnik
  • Klärwerke
  • Papierfabriken
  • Chemische Fabriken
  • Bauchemie
  • Automobilzulieferer
  • Abwasserwerke
  • Maschinenfabriken
  • Zementwerke
  • Hotels
Preis:
auf Anfrage ((individuell je Installationsumfang))
Kontakt:
Nachricht senden
Links:
Videotermin
anfragen
Demoversion
anfordern
Informationsmaterial
URL anfordern
Software-Exposé
URL anfordern

Die Software wurde von SoftGuide u.a. für folgende Projekte in Betracht gezogen:

Rehaklinik sucht Dienstleistersoftware für den Bereich Haustechnik, TGA

Projekt Nr.: 21/2704
Ausschreibung bis: Beendet

Wir suchen als Rehaklinik mit 160 Zimmern eine Dienstleistersoftware für den Bereich ... mehr

Belgische Gemeindeverwaltung sucht Verwaltungssoftware (Siedlungswasserwirtschaft)

Projekt Nr.: 19/1903
Ausschreibung bis: Beendet

Wir, von der öffentlichen Verwaltung einer Gemeinde im ausgeprägt ländlichen Raum suchen eine ... mehr

Produktions- und Handelsunternehmen für TGA-Produkte (ca. 3.500 MA) sucht Instandhaltungssoftware

Projekt Nr.: 19/1596
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein weltweit aufgestelltes Produktions- und Handelsunternehmen für Produkte der ... mehr

weitere Ausschreibungen