Software > Verwaltung > Workflow > PANFLOW - Workflow Management und Prozessmanagement Software
In jedem Unternehmen steckt Optimierungspotenzial – PANFLOW aktiviert es!

PANFLOW - Workflow Management und Prozessmanagement Software

In jedem Unternehmen steckt Optimierungspotenzial – PANFLOW aktiviert es!

Version:  7.

 
 
 
 
 
 
 
 
Demoversion

Workflow-Management mit PANFLOW
Intelligenter Workflow, effiziente Resultate

PANFLOW ist die passende Workflow Management und Prozessmanagement Software, wenn Ihnen in Ihrem Unternehmen die Erhöhung der Effizienz und Transparenz bei Geschäftsprozessen wichtig ist. Die Entwickler der Panvision GmbH haben sich bei dieser Anwendung bewusst gegen einen modularen Aufbau entschlossen. Stattdessen erhalten Sie mit dem PANFLOW Workflow Management hundertprozentige Individualität und Flexibilität bei der Digitalisierung Ihrer Geschäftsprozesse. Insbesondere in mittelständischen und großen Unternehmen lässt sich mit der Software das vorhandene Optimierungspotenzial aufdecken und vollumfänglich aktivieren.

Für Sie und Ihre Beschäftigten aus den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen, Qualitätsmanagement, Personalwesen, E-Government und anderen Abteilungen ist das Handling der PANFLOW Software denkbar einfach. Als browserbasierte Anwendung braucht es keine Installation, wodurch sich der administrative Arbeitsaufwand deutlich verringert. Zudem stellen Sie mit dieser Software an jedem Arbeitsplatz komplexe Workflows zur Verfügung, welche auch ohne entsprechende Programmierkenntnisse in die täglichen Arbeitsaufgaben einbezogen werden können. 

Ihre Vorteile bei der Anwendung der PANFLOW Software: 

  • die Durchlauf- und Bearbeitungszeiten verkürzen sich
  • es kommt zu einer nachhaltigen Kostenreduzierung
  • die Prozessqualität erhöht sich
  • die Transparenz steigert sich
  • alle Aufgaben werden automatisch an die zuständigen MitarbeiterInnen zugewiesen
  • unklare Aufgaben und Informationen werden vermieden
  • alle Vorgänge werden automatisch dokumentiert
  • relevante Daten und Informationen aus den einzelnen Workflows lassen sich einfach exportieren, beispielsweise ins Excel
  • das Erstellen von individuellen Workflows geschieht via Drag & Drop
  • im Formulardesigner lassen sich angepasste Formulare und Vorlagen per Drag & Drop erstellen
  • dank der standardisierten Schnittstellen lässt sich das gesamte Workflow Management System in Ihre bestehende IT-Umgebung integrieren
  • universell einsetzbare und bereichsübergreifende Workflows
  • optimale und kostengünstige Komplettlösung
  • beschleunigte Phase der Umsetzung von Geschäftsprozessen
  • geringer Ressourcenaufwand
  • unnötige Mehrarbeit wird vermieden
  • über die grafische Nutzeroberfläche wird die Prozessmodellierung und -steuerung vereinfacht
  • jeder Prozessverlauf lässt sich mit betriebsinternen Regeln verknüpfen
  • individuelle Steuerung der Reaktionszeiten
  • das PANFLOW-Dashboard fungiert als vollumfängliches Monitoring-Element
  • diverse Eskalationsszenarien lassen sich frei konfigurieren
  • lückenlose Dokumentation aller Vorgänge
Abkürzungen:
GmbH: Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Schnittstellen:

BAPI
Microsoft Infopath
RFC-Schnittstelle zu SAP
RTF
SQL
Word XML-Dokument

Zielgruppen:

Alle Unternehmen, besonders aber mittelständische und große Unternehmen, die folgende Ziele verfolgen:

  • Verkürzung der Bearbeitungs- und Durchlaufzeiten
  • Reduzierung der Kosten
  • Erhöhung der Qualität der Prozesse
  • Erhöhung der Transparenz der Prozesse (Status des Workflows, Zuständigkeiten, Genehmigungen)
  • Automatisches Zuweisen von Aufgaben an verantwortliche Mitarbeiter, Vermeidung von Unklarheiten
  • Vermeiden von Zeitüberschreitungen z. B. bei Ressourcenengpässen durch verschiedene Eskalationsszenarien
  • Automatische Dokumentation von Vorgängen
  • Exportieren der im Workflow gesammelten Daten und Informationen zu Weiterverarbeitung z. B. in Excel

Referenzen:

Viele namhafte mittelständische und große Unternehmen setzen PANFLOW ein, um ihre Unternehmensprozesse zu optimieren.

Hier finden Sie einen Auszug unserer Referenzen:

  • SIGNAL IDUNA Gruppe
  • Medion AG
  • Bahlsen GmbH & Co. KG
  • DSV Road GmbH
  • Salzgitter Mannesmann Handel GmbH
  • SABIC Polyolefine GmbH
  • KAMAX Holding GmbH & Co. KG
  • SPIE GmbH
  • Thyssenkrupp Presta AG
  • Ruhrbahn GmbH
  • ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH Mannheim
  • ... und zahlreiche weitere Unternehmen
Anbieter Kontaktdaten:
Frau Heike Richard
0201/6155-155
Links & Downloads:
Informationsmaterial
direkt zur Webseite
Anfordern Online-Vorführung
Termin anfordern
Anwenderbericht
direkt zur Webseite
Software-Exposé
URL anfordern

Funktionen (Auszug):

8D-Report
Abfragen
Ablaufvisualisierung
abteilungsspezifische Masken und Prozesse
Abwesenheitsassistent
Ampelsystem
Ansichten
API-Schnittstellen
Arbeitssicherheit
Archivierung
Auditfunktion für Signatur
Auditverwaltung
Aufgabenmanagement
Aufgabenverfolgung
Backup
Bearbeitungsstatus
Begutachtungsprozess
Benachrichtigungssystem
Berichtsmanagement
Beschaffungsworkflow
Beschwerden
Besprechungsanfragen
Bestell- und Reklamationswesen
Bewertungsformulare
Bewertungskataloge
BPMN 2.0 Workflows
Changemanagement
Checklisten
Cockpit Funktionen
Collaboration
Community Management
Compliance Management
Corporate Design
Customizing
Dashboards
Datenanalyse und -visualisierung
Datenbank-Schnittstellen
Datenpflege
Datenschutz
DMS
Dokumentation des QM
Dokumenten-Workflow
E-Mail-Alerts
E-Mail-Benachrichtigung
E-Mail-Integration
E-Mail-Versand
ereignisgesteuerte Prozesskette
Erfassung Gründe
Erinnerungs- und Eskalationsfunktionen
Erinnerungsfunktionen
Eskalationsmanagement
Eskalationsmechanismen
Exportfunktionen
Externe Beteiligte
Fehlerbeschreibung
Flussdiagramm / Flowchart
Formular- und Dokumentenverarbeitung
Funktionsbaum
Gefährdungskatalog
Geschäftsprozess Simulation
Geschäftsprozessmodellierung
Ideen-Wettbewerbe
Ideenbewertung
Ideeneingabe
Ideenpriorisierung
Import von Prozess-Daten
Importfunktionen
Incentivierungs- und Belohnungssystem
Innerbetriebliche Kommunikation
Innovationsprozesse
Inspektionsmanagement
Kalender- und Terminmanagement
Kategorisierung
Kollaborationsmanagement
Kommentarfunktion
Kompetenz- und Kontrollfunktionen
Kontrollplan
Kontrollsystem
Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen
Korrekturmaßnahmen
Kostenerfassung
Kunden- und Artikeldaten
Kundenideen
Lieferantenaudits
Lieferantenbewertung
Lieferantenqualifizierung
Mängelmanagement
Mandantenfähig
Maßnahmen-Export und -Import
Maßnahmenmanagement
Maßnahmenstatus-Abfrage
Maßnahmenübersicht
Maßnahmenverfolgung
Meeting-Management
Mehrbenutzerfähigkeit
Mehrsprachigkeit
Modellierungsworkflow
MS-Excel-Schnittstelle
Nachrichtensystem
Normen und Standards
Outlook-Integration
Plausibilitäts-Checks
Prämierungsverfahren
Produktqualitäts-Planung
Prozess- und Formulardesign
Prozess- und QM-Portal
Prozess-Reporting
Prozessanalyse
Prozessbeschreibungen
Prozessdokumentation
Prozesskostenrechnung
Prozesslandkarten
Prozessmanagement
Prozessmodellierung
Prozessoptimierung, numerische Simulation
Prozesstemplates
Prozessvisualisierung
Prüfberichte
Prüfdatenerfassung
Prüfmittelmanagement
Prüfmittelüberwachung
Prüfpläne
Prüfungen
Qualifizierung
Qualitätsmanagement
Qualitätssicherung
Rollenverwaltung
Rechteverwaltung
Reklamationsmanagement
Remissionsverwaltung
Retourenmanagement
Risikobewertung
Risikomanagement
SAP-Schnittstelle
Single Sign On / API
Skalierbarkeit
Statistikfunktionen
Statusänderungen
Statusanzeigen
Statusübersichten
Suche
Tätigkeitsplanung
Teilnehmerkreise
Termin- und Fristüberwachung
Terminplanung
Übersetzungsfunktionen
Überwachung von Workflows
Uploadfunktion
Verbesserungen
Versand von Maßnahmen
Versionierung von Prozessen
Vertrags-Genehmigungs-Workflow
Vertreterregelungen
Vorgänge
Workflow-Designer
Workflow-Management
Workflowoptimierung
Workflowstatus
XML-Schnittstelle
Zeitgesteuerte Workflows
“on the fly” Änderungen

Preis

auf Anfrage

Lernen Sie die Software näher kennen! Fordern Sie einen Videotermin für eine persönliche Präsentation an!

Kunden fragten

PANFLOW ist serverseitig auf eine Microsoft Plattform angewiesen. Hierbei können Server-Versionen ab 2008 R2 bis hin zu den aktuellsten Versionen eingesetzt werden. Als Datenbank für die Editierumgebung zur Erstellung der Workflows wird ein MS SQL Server vorausgesetzt.

PANFLOW steigert die Effizienz von Geschäftsprozessen, indem es unnötige Mehrarbeiten, beispielsweise durch doppelte Datenerfassung oder zeitraubende Rückfragen, vermeidet. Die Bearbeitungszeiten verkürzen sich deutlich, Kosten sinken und die Qualität von Verwaltungsprozessen wird gesteigert. Dies erhöht letztlich auch die Mitarbeitermotivation und die Kundenzufriedenheit. PANFLOW ist zudem 100 Prozent browserbasiert und benötigt keine langwierige Installation.

Ein Prozess in PANFLOW setzt sich aus zwei Komponenten zusammen, die eng miteinander verknüpft sind: Das Formular sammelt Informationen ein, die für den Prozess von Bedeutung sind, während der Workflow den Lauf des Prozesses durch die verschiedenen Organisationseinheiten steuert. Im grafischen Workflow-Designer können diese Prozessabläufe mit Hilfe vordefinierter Elemente einfach per Drag & Drop modelliert und visualisiert werden. Durch festgelegte Regeln verändert sich der Prozessverlauf automatisch, sobald entsprechende Eingaben registriert werden. Ist für den Verlauf eines Prozesses die Reaktion einer verantwortlichen Person erforderlich, wird diese automatisch darüber informiert. Um möglichst nahe am Look & Feel der gewohnten Unternehmensformulare zu bleiben und gleichzeitig die Vorgaben des Corporate Design einzuhalten, können Formulare im Formulardesigner individuell gestaltet werden. Hierzu ist es möglich, Textzeilen, Auswahllisten, Checkboxen oder Radiobuttons nach Belieben per Drag & Drop anzuordnen. Neben der manuellen Eingabe ermöglichen standardisierte Schnittstellen das Befüllen einzelner Felder mit Daten aus externen Quellen. Die Sichtbarkeit jedes einzelnen Elements bzw. Formularbereichs kann individuell angepasst werden und rollen- oder situationsabhängig völlig verschieden sein. Umfangreiche Formulare können so durch das Ausblenden nicht benötigter Felder übersichtlicher und benutzerfreundlicher gestaltet werden.

Im Statusmonitor können alle Vorgänge in Echtzeit eingesehen werden. Der Nutzer kann dabei selbst entscheiden, ob er einen Überblick über alle laufenden Vorgänge erhält, oder ihm Details einzelner Prozesse angezeigt werden. Darüber hinaus helfen vielfältige Such- und Filtermöglichkeiten dabei, den Überblick zu behalten. Die Dauer jedes einzelnen Schritts in der Prozesskette kann durch die Vorgabe von Reaktionszeiten gezielt gesteuert werden. Darauf basierend können Eskalationsszenarien konfiguriert werden, die auf potenzielle Schwierigkeiten im Prozessverlauf aufmerksam machen und den jeweils Verantwortlichen rechtzeitig informieren. Um keine Termine zu verpassen, sind im Dashboard alle anstehenden Aufgaben auf den ersten Blick sichtbar. Sollte man trotzdem eine Aufgabe aus dem Auge verlieren, erinnert das System automatisch per E-Mail daran. Alle Geschäftsprozesse werden lückenlos dokumentiert und können zur statistischen Weiterverarbeitung bzw. Unterstützung des Berichtswesens aus PANFLOW heraus nach Excel exportiert werden. Das schafft Revisionssicherheit und hilft dabei, Optimierungspotenzial aufzudecken.

PANFLOW ist zu 100 Prozent browserbasiert und lässt sich schnell und unkompliziert in bereits etablierte Intranet- bzw. Internet-Applikationen integrieren. Über Single-Sign-on kann das System mit der bestehenden Benutzerverwaltung verknüpft werden. Wird es mit dem Active Directory verbunden, können sämtliche Nutzerdaten sowie bestehende Rechte- bzw. Rollenkonzepte für synchronisierbare Formularfelder übernommen werden. Um bestehende Ressourcen effektiv zu nutzen, können über standardisierte Schnittstellen Verbindungen zu anderen Systemen hergestellt werden. So können Informationen aus externen Applikationen wie beispielsweise SAP in die Workflowstruktur mit eingebunden werden. Diese Verbindungen funktionieren auch in die entgegengesetzte Richtung: Daten aus PANFLOW können zur weiteren Verarbeitung problemlos in andere Anwendungen exportiert werden.

Ja, PANFLOW kann beliebige Phasen eines Prozesses abbilden. Das System verfügt über einen Drag & Drop-Editor, mit dem Arbeitsabläufe in einem Flussdiagramm zusammengestellt werden können. Die Workflows werden durch ein Web-Formular begleitet, das im Laufe des Prozesses mit den notwendigen Informationen gefüllt wird. Je nach Prozessphase (Akquisition, Projektprüfung etc.) können die für diesen Prozessschritt notwendigen Informationen eingeblendet und die zur Bearbeitung notwendigen Felder bereitgestellt werden.

PANFLOW-Prozesse sind jederzeit flexibel erweiterbar und zerlegbar. Erweitert wird die Prozessentwicklung durch die Möglichkeit, Prozesse zu modularisieren und als Unterprozess in einen Gesamtprozess mit einzubinden.

PANFLOW kann an beliebige E-Mail Systeme gekoppelt werden und über eine Schnittstelle an entsprechende Kalender. Eine Anbindung an Unterschriftensysteme ist ebenfalls möglich. PANFLOW verfügt zudem bereits über eine Standardschnittstelle zu Authentifizierungssystemen, die mit dem neuen Personalausweis arbeiten.

Ja. Hier können wir als Referenz unseren Kunden ZEW anführen, dessen europaweite Ausschreibung zum Thema Workflow Management wir mit PANFLOW gewonnen haben. Das ZEW (Zentrum für europäische Wirtschaftsforschung) ist ein Forschungsinstitut ähnlicher Größenordnung.

Ja. PANFLOW verfügt über eine revisionssichere Prozesshistorie und verwaltet Formular-Versionen sowie Attachements. Um die Workflows auszuwerten, bietet die Software zahlreiche Möglichkeiten zur Reporterstellung.

Der Statusmonitor in PANFLOW zeigt alle offenen To Dos und Aktivitäten (Status) zu den jeweiligen Prozessen an. Reports können im System erstellt und wahlweise nach Excel oder als HTML ausgegeben werden.

Ja. Stellvertreter-Regelungen können in PANFLOW - schnell und unkompliziert - frei konfiguriert werden.

Ja. PANFLOW verfügt über ein umfangreiches Datenbank-Handling zu ODBC-fähigen Datenbanken. Dieses umfasst das Lesen und Schreiben in diese Datenbanken.

Ja. Workflows, die mit PANFLOW erstellt werden, unterliegen keiner Limitierung bezüglich der Komplexität.

Ja. Mit PANFLOW kann jeder Prozesseschritt zeitlich vorgegeben und gegebenenfalls auch eskaliert werden.

Das Customizing wird je nach Bedarf individuell mit unseren Kunden abgesprochen und anschließend release-sicher umgesetzt.

Ja. Während einer Online-Demo zeigen wir Ihnen gern, wie einfach PANFLOW zu bedienen ist.

Ja. Die komplette Triggerung der Prozesse wird per E-Mail erzeugt.

Ja. PANFLOW verfügt über ein umfangreiches und durchdachtes Rollen- und Berechtigungskonzept.

Der Support ist in seinem Umfang und seinen Möglichkeiten abhängig von der Dienstleistung, die der jeweilige Kunde erworben hat. Bei Bedarf bieten wir einen „rund-um-sorglos“-Service für unser Workflow Management System an, bei dem die Nutzung einer kostenlosen Support-Hotline, sowie eine Software-Insurance inkl. freiem Bezug aller Hotfixes, Updates und Upgrades enthalten ist. Darüber hinaus können weitere Leistungen in Anspruch genommen werden.

Technische Angaben:

webbasiert:
ja
SaaS, Cloud:
ja
On-Premises (lokale Installation):
ja
multiuser-fähig (netzwerkfähig):
ja
mandantenfähig:
ja
Wartung:
gegen Entgelt
Customizing-Option:
gegen Entgelt möglich
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
gegen Entgelt
Dokumentation:
Handbuch, Online Hilfe, Demoversion, Technische Dokumentation
Dialogsprache(n):
Englisch, Deutsch
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 11
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Datenträger:
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen:
Nutzung der Software unabhängig vom Betriebssystem in jedem gängigen Browser möglich - Installation der Software setzt Windows-Server voraus, sowie eine SQL-Server Datenbank

Weitere Programme des Herstellers:

PANSITE - Content Management System (CMS)
PANBASE - Digital Asset Management Software

Die Software wurde von SoftGuide u.a. für folgende Projekte in Betracht gezogen:

Forschungseinrichtung sucht Formularsystem mit Workflow

Projekt Nr.: 24/3265
Ausschreibung bis: 23. Mai 2024

Wir suchen für unsere renommierte Forschungseinrichtung ein Formularsystem mit Workflow. ... mehr

Unternehmen der Kunststoffindustrie sucht Reklamationsmanagement-Software mit Maßnahmenmanagement

Projekt Nr.: 24/3227
Ausschreibung bis: 03. Apr 2024

Wir sind ein weltweit agierendes Unternehmen aus der Kunststoffindustrie mit insgesamt ca. 4. ... mehr

Staatsbetrieb sucht Software zur Prozessdokumentation

Projekt Nr.: 23/3209
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein Staatsbetrieb im Kulturbereich und suchen eine Software zur Prozessdokumentation. ... mehr

weitere Ausschreibungen

Pressemeldungen zu dieser Software:

Neuigkeiten von diesem Anbieter