Software > Verwaltung > Collaboration, Workflow und UCC > PANFLOW - Workflow Management und Prozessmanagement Software

PANFLOW - Workflow Management und Prozessmanagement Software

In jedem Unternehmen steckt Optimierungspotenzial – PANFLOW aktiviert es!

Version:  7.

Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 

Workflow-Management mit PANFLOW
Intelligenter Workflow, effiziente Resultate

Mit dem browserbasierten Workflow Management System PANFLOW von Panvision steigern Sie die Effizienz und Transparenz Ihrer Unternehmensprozesse, indem Sie wiederkehrende Arbeitsabläufe ganz ohne Programmierkenntnisse abbilden und automatisieren. So können unnötige Mehrarbeiten vermieden werden, was die Bearbeitungszeiten in den verschiedenen Abteilungen deutlich verkürzt, die Qualität der Prozesse steigert und laufende Kosten nachhaltig minimiert.

Mit dem Workflow Designer bietet das System eine grafische Oberfläche zur Modellierung und Steuerung der Prozesse, in welcher der geplante Ablauf durch die Aneinanderreihung festgelegter Arbeitsschritte per Drag & Drop definiert wird. Anschließend wird der Prozessablauf mit festgelegten Regeln verknüpft und den jeweils zuständigen Personen oder Rollen zugewiesen. Um die Durchlaufzeit eines Workflows zu verändern bzw. zu optimieren, kann die Dauer einzelner Prozessschritte durch die Vergabe von Reaktionszeiten individuell gesteuert werden.

Der systeminterne Formular Designer ermöglicht die flexible Erstellung von Formularen, die für das Abrufen der vom Workflow benötigten Daten und Informationen benötigt werden. Auch hier werden keinerlei Programmierkenntnisse gefordert – die Formularerstellung kann ebenfalls ganz einfach per Drag & Drop vorgenommen werden.

Um dem Nutzer jederzeit einen Überblick über die verschiedenen Workflows und deren aktuellen Status zu ermöglichen, bietet PANFLOW mit dem Dashboard eine umfangreiche Monitoring-Komponente. Bei Bedarf kann so direkt ins Geschehen eingegriffen werden: Frei konfigurierbare Eskalationsszenarien machen auf potenzielle Schwierigkeiten im Prozessverlauf aufmerksam und informieren bei Problemen oder Engpässen den jeweils Verantwortlichen rechtzeitig per E-Mail – oder visuell per Ampel-System.

Für ein revisionssicheres Arbeiten bietet PANFLOW die Möglichkeit, alle aus dem Workflow gewonnenen Daten und Informationen sowie die Geschäftsprozesse an sich lückenlos zu dokumentieren. Um verborgenes Optimierungspotenzial aufzudecken, können Daten und Informationen aus den Workflows zur statistischen Weiterverarbeitung bzw. Unterstützung des Berichtswesens z. B. nach Microsoft Excel exportiert werden. Standardisierte Schnittstellen erlauben zudem das praktische Einbinden externer Datenquellen in das System.

PANFLOW ist als eigenständiges Workflowsystem auf verschiedene Unternehmensgrößen skalierbar und bietet dank zahlreicher Erweiterungs- und Integrationsmöglichkeiten ein hohes Maß an Zukunftssicherheit.

Was PANFLOW nicht ist

PANFLOW ist kein Baukasten-System. Entgegen dem aktuell aufkommenden Modell, vorgefertigte Workflows für bestimmte Arbeitsabläufe anzubieten, setzt Panvision mit seinem Workflow Management System bewusst auf 100 % Flexibilität und Individualität, denn wir sehen in jedem Unternehmen etwas Einzigartiges, aus dem nur eine perfekt abgestimmte Softwarelösung das volle Optimierungs-Potenzial schöpfen kann.

Ist PANFLOW deshalb aufwändiger zu bedienen? Oder teurer?

Wir sagen: Nein. Ganz im Gegenteil: Durch das einfache und intuitive Bedienkonzept, das keinerlei Programmierkenntnisse vom Nutzer erfordert, können komplexe Workflows in kürzester Zeit – oft sogar binnen weniger Stunden – erstellt werden. Dies demonstrieren wir unseren Kunden immer wieder gern während eines ersten gemeinsamen Workshops, an dessen Ende nicht selten ein bereits funktionierender Workflow steht: noch bevor das System gekauft wurde.

Vergleichend lässt sich sagen, dass PANFLOW aufgrund der schnellen Umsetzungsphase und des geringen Ressourcenaufwands eine sehr kostengünstige Lösung für jede Art von Workflow (einfach oder hoch komplex) darstellt – bei gleichbleibend hoher Qualität. Dass die Software ohne zusätzliche Lizenzkosten auch für weitere, bereichsübergreifende Unternehmensworkflows universell einsetzbar ist, macht PANFLOW im Vergleich zu einem vorgefertigten Baukasten-Workflowsystem zu einer unschlagbaren Allround-Lösung im Unternehmensalltag. Trotz der von uns favorisierten individuellen Entwicklungsmethode müssen unsere Kunden jedoch auf eines nicht verzichten: Durch unsere langjährige Erfahrung im Bereich Workflow Management und zahlreiche erfolgreich umgesetzte Kundenprojekte profitieren sie von einer Vielzahl an Best-Practise-Lösungen, die uns als Vorlage für den perfekten Workflow zur Verfügung stehen.

Einsatzgebiete

Das Workflow Management System PANFLOW ermöglicht die Entwicklung unterschiedlicher Workflow-Lösungen, die exakt auf die Bedürfnisse der jeweiligen Unternehmen, Unternehmensbereiche und -prozesse zugeschnitten sind. Dies sind zum Beispiel:

Finanz- und Rechnungswesen: Vertragsmanagement, Eingangsrechnungsverarbeitung, Beschaffung und Investitionscontrolling

Qualitätsmanagement: Reklamationsmanagement, Betriebliches Vorschlagwesen, Management of Change, Unfall-Meldung

Personalwesen: Recruiting/Bewerbermanagement, Employee Self Service, Personalveränderung

E-Government: Effizientere Kommunalverwaltung, Bürgerservices Online, Unternehmensservices Online

Generell kann PANFLOW in jedem Unternehmensbereich eingesetzt werden!

Im Handumdrehen Prozesse digitalisiert:
Das PANFLOW-Prinzip

  • PANFLOW ist browserbasiert und benötigt keine clientseitige Installation. So sparen Sie administrativen Aufwand und lassen jeden Arbeitsplatz an den Workflows teilhaben
  • Erstellen Sie komplexe Workflows ohne Programmierkenntnisse einfach per Drag & Drop
  • Erstellen Sie Formulare flexibel im Formulardesigner – ebenfalls per Drag & Drop
  • Behalten Sie mit dem Status-Monitor jederzeit die Übersicht über sämtliche Prozesse und greifen bei Bedarf gezielt in das Geschehen ein
  • Nutzen Sie die vielfältigen standardisierten Schnittstellen von PANFLOW, um das Workflow Management System nahtlos in Ihre bereits bestehende IT-Infrastruktur zu integrieren.
Zielgruppen:

Alle Unternehmen, besonders aber mittelständische und große Unternehmen, die folgende Ziele verfolgen:

  • Verkürzung der Bearbeitungs- und Durchlaufzeiten
  • Reduzierung der Kosten
  • Erhöhung der Qualität der Prozesse
  • Erhöhung der Transparenz der Prozesse (Status des Workflows, Zuständigkeiten, Genehmigungen)
  • Automatisches Zuweisen von Aufgaben an verantwortliche Mitarbeiter, Vermeidung von Unklarheiten
  • Vermeiden von Zeitüberschreitungen z. B. bei Ressourcenengpässen durch verschiedene Eskalationsszenarien
  • Automatische Dokumentation von Vorgängen
  • Exportieren der im Workflow gesammelten Daten und Informationen zu Weiterverarbeitung z. B. in Excel
Kunden fragten:
Auf welchen Betriebssystemen kann die Software eingesetzt werden?

PANFLOW ist serverseitig auf eine Microsoft Plattform angewiesen. Hierbei können Server-Versionen ab 2008 R2 bis hin zu den aktuellsten Versionen eingesetzt werden. Als Datenbank für die Editierumgebung zur Erstellung der Workflows wird ein MS SQL Server vorausgesetzt.

Welche Vorteile bietet PANFLOW als Workflow Management System?

PANFLOW steigert die Effizienz von Geschäftsprozessen, indem es unnötige Mehrarbeiten, beispielsweise durch doppelte Datenerfassung oder zeitraubende Rückfragen, vermeidet. Die Bearbeitungszeiten verkürzen sich deutlich, Kosten sinken und die Qualität von Verwaltungsprozessen wird gesteigert. Dies erhöht letztlich auch die Mitarbeitermotivation und die Kundenzufriedenheit. PANFLOW ist zudem 100 Prozent browserbasiert und benötigt keine langwierige Installation.

Aus welchen Komponenten setzt sich ein Prozess in PANFLOW zusammen?

Ein Prozess in PANFLOW setzt sich aus zwei Komponenten zusammen, die eng miteinander verknüpft sind: Das Formular sammelt Informationen ein, die für den Prozess von Bedeutung sind, während der Workflow den Lauf des Prozesses durch die verschiedenen Organisationseinheiten steuert. Im grafischen Workflow-Designer können diese Prozessabläufe mit Hilfe vordefinierter Elemente einfach per Drag & Drop modelliert und visualisiert werden. Durch festgelegte Regeln verändert sich der Prozessverlauf automatisch, sobald entsprechende Eingaben registriert werden. Ist für den Verlauf eines Prozesses die Reaktion einer verantwortlichen Person erforderlich, wird diese automatisch darüber informiert. Um möglichst nahe am Look & Feel der gewohnten Unternehmensformulare zu bleiben und gleichzeitig die Vorgaben des Corporate Design einzuhalten, können Formulare im Formulardesigner individuell gestaltet werden. Hierzu ist es möglich, Textzeilen, Auswahllisten, Checkboxen oder Radiobuttons nach Belieben per Drag & Drop anzuordnen. Neben der manuellen Eingabe ermöglichen standardisierte Schnittstellen das Befüllen einzelner Felder mit Daten aus externen Quellen. Die Sichtbarkeit jedes einzelnen Elements bzw. Formularbereichs kann individuell angepasst werden und rollen- oder situationsabhängig völlig verschieden sein. Umfangreiche Formulare können so durch das Ausblenden nicht benötigter Felder übersichtlicher und benutzerfreundlicher gestaltet werden.

Wie hilft PANFLOW dem Nutzer dabei, den Überblick zu behalten?

Im Statusmonitor können alle Vorgänge in Echtzeit eingesehen werden. Der Nutzer kann dabei selbst entscheiden, ob er einen Überblick über alle laufenden Vorgänge erhält, oder ihm Details einzelner Prozesse angezeigt werden. Darüber hinaus helfen vielfältige Such- und Filtermöglichkeiten dabei, den Überblick zu behalten. Die Dauer jedes einzelnen Schritts in der Prozesskette kann durch die Vorgabe von Reaktionszeiten gezielt gesteuert werden. Darauf basierend können Eskalationsszenarien konfiguriert werden, die auf potenzielle Schwierigkeiten im Prozessverlauf aufmerksam machen und den jeweils Verantwortlichen rechtzeitig informieren. Um keine Termine zu verpassen, sind im Dashboard alle anstehenden Aufgaben auf den ersten Blick sichtbar. Sollte man trotzdem eine Aufgabe aus dem Auge verlieren, erinnert das System automatisch per E-Mail daran. Alle Geschäftsprozesse werden lückenlos dokumentiert und können zur statistischen Weiterverarbeitung bzw. Unterstützung des Berichtswesens aus PANFLOW heraus nach Excel exportiert werden. Das schafft Revisionssicherheit und hilft dabei, Optimierungspotenzial aufzudecken.

Wie lässt sich PANFLOW in eine bereits bestehende IT-Landschaft integrieren?

PANFLOW ist zu 100 Prozent browserbasiert und lässt sich schnell und unkompliziert in bereits etablierte Intranet- bzw. Internet-Applikationen integrieren. Über Single-Sign-on kann das System mit der bestehenden Benutzerverwaltung verknüpft werden. Wird es mit dem Active Directory verbunden, können sämtliche Nutzerdaten sowie bestehende Rechte- bzw. Rollenkonzepte für synchronisierbare Formularfelder übernommen werden. Um bestehende Ressourcen effektiv zu nutzen, können über standardisierte Schnittstellen Verbindungen zu anderen Systemen hergestellt werden. So können Informationen aus externen Applikationen wie beispielsweise SAP in die Workflowstruktur mit eingebunden werden. Diese Verbindungen funktionieren auch in die entgegengesetzte Richtung: Daten aus PANFLOW können zur weiteren Verarbeitung problemlos in andere Anwendungen exportiert werden.

weitere Antworten auf Kundenanfragen
Weitere Programme des Herstellers:
1. Produktbild - Workflow Designer

Workflows einfach definieren

Im grafischen Workflow-Designer werden Prozessabläufe einfach per Drag & Drop erstellt. Programmierkenntnisse sind dafür nicht notwendig.
Mit vordefinierten Elementen können auch komplexe Prozesse schnell und unkompliziert modelliert werden.

2. Produktbild - Der Formulardesigner

Komfortables Gestalten von Formularen

Bei der Gestaltung Ihrer Formulare haben Sie freie Hand. Auf der grafischen Oberfläche werden Formularelemente wie Textzeilen, Auswahllisten, Checkboxen oder Radiobuttons mit Positionierungshilfe einfach per Drag & Drop angeordnet.

Und das alles unter Einhaltung der Corporate-Design-Vorgaben, um möglichst nahe am Look & Feel der gewohnten Unternehmensformulare zu bleiben.

3. Produktbild - Das Dashboard

Den Überblick behalten

Im frei konfigurierbaren Statusmonitor sehen Sie in Echtzeit, was gerade für Sie wichtig ist. Egal, ob es sich um Details eines Prozesses oder den Überblick über alle Vorgänge handelt.

Sie können bestimmen, welche Informationen in welcher Form (bspw. farbliche Hervorhebung bei einem bestimmten Status) angezeigt werden sollen. Darüber hinaus helfen vielfältige Such- und Filtermöglichkeiten dabei, den Überblick zu behalten.

4. Produktbild - Systemintegration, Export, Import

Implementierung in die IT-Landschaft

PANFLOW ist zu 100 Prozent browserbasiert und lässt sich schnell und unkompliziert in bestehende IT-Systeme integrieren.

Prozesse können in bereits im Unternehmen etablierte Intranet- bzw. Internet-Applikationen eingebunden werden.

SaaS, webbasiert, Cloud:
ja
On-Premises (lokale Installation):
ja
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Datenträger:
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen:
Nutzung der Software unabhängig vom Betriebssystem in jedem gängigen Browser möglich - Installation der Software setzt Windows-Server voraus, sowie eine SQL-Server Datenbank
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Demo-Version, Technische Dokumentation
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
gegen Entgelt
Customizing-Option:
gegen Entgelt möglich
Sitz des Herstellers:
Deutschland

Viele namhafte mittelständische und große Unternehmen setzen PANFLOW ein, um ihre Unternehmensprozesse zu optimieren.

Hier finden Sie einen Auszug unserer Referenzen:

•  SIGNAL IDUNA Gruppe
•  Medion AG
•  Bahlsen GmbH & Co. KG
•  DSV Road GmbH
•  Salzgitter Mannesmann Handel GmbH
•  SABIC Polyolefine GmbH
•  KAMAX Holding GmbH & Co. KG
•  SPIE GmbH
•  WEPA Hygieneprodukte GmbH
•  SSP Deutschland GmbH
•  ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH Mannheim


•  ... und zahlreiche weitere Unternehmen

Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner:
Frau Heike Richard
+49 (0)201 6155-155
Links und Kontakt:
Demoversion
anfordern
Informationsmaterial
direkt zur Webseite
Anwenderbericht
direkt zur Webseite
Software-Exposé
URL anfordern

Suche in ähnlichen Rubriken:

Behörden, Ämter Beschwerde- und Reklamationsmanagement Business Prozessmanagement (BPM) Collaboration, Workflow, UCC Qualitätsmanagement, QM
Zeige alle 331 Software Rubriken

Die Software wurde von SoftGuide u.a. für folgende Projekte in Betracht gezogen:

Medizintechnikhersteller sucht eine Software für das Qualitäts- und Prozessmanagement

Projekt Nr.: 19/1750
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein süddeutscher Medizintechnikhersteller und suchen eine Software für das Qualitäts- ... mehr

Produktionsbetrieb im Bereich Bauwesen und Design sucht Workflow-Tool

Projekt Nr.: 18/1195
Ausschreibung bis: Beendet

Wir arbeiten im Projekt- bzw. Objektgeschäft im Bereich Bauwesen und Design und stellen hierbei ... mehr

Renommierte Forschungseinrichtung sucht Workflow-Software zur Prozess-Digitalisierung und Dokumentenverwaltung

Projekt Nr.: 17/1083
Ausschreibung bis: Beendet

Wir suchen für unsere renommierte Forschungsorganisation eine innovative Lösung zur Optimierung ... mehr

weitere Ausschreibungen

Pressemeldungen zu dieser Software:

Von der Keks-Idee zum Kunden:
Panvision GmbH
18. September 2019
Neuigkeiten von diesem Anbieter