Software > Rechnungswesen > Abrechnung, Fakturierung, Faktura > PHOENIX INVOICE - Eingangsrechnungsbearbeitung

PHOENIX INVOICE - Eingangsrechnungsbearbeitung

Eingangsrechnungen schnell und strukturiert verwalten

Version:  12

Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 

Sparen Sie Ihre Zeit und Kosten durch die rechtssichere digitale Verarbeitung Ihrer Eingangsrechnungen!

PHOENIX Invoice ersetzt das manuelle Erfassen von Eingangsrechnungen - das spart Zeit und vermeidet Fehler. Denn PHOENIX Invoice Reader ist in der Lage, automatisch die Rechnungsdaten Ihrer Eingangsrechnungen auszulesen. Außerdem optimiert PHOENIX Invoice Ihre Geschäftsprozesse mit Vertreterregelung, Wiedervorlage, Eskalation und weiteren nützlichen Hilfen, wie internen Benachrichtigungen per E-Mail, und dies alles unter Berücksichtigung des § 14 UStG. Elektronische Eingangsrechnung: Schnelles Einlesen von Rechnungen durch die Nutzung der Formate ZUGFeRD und XRechnung unter Beachtung der GoBD-Vorschriften. PHOENIX Invoice leitet Sie durch den gesamten Rechnungsprozess, kontrolliert auch die Zugriffsrechte auf Belegen und Daten und leitet die nächsten Arbeitsschritte ein. Das Ergebnis: Die Bearbeitungsdauer von Belegen wird deutlich verkürzt, interne Abläufe werden beschleunigt.

PHOENIX Invoice auf einen Blick:

  •  Manuelles Erfassen der Rechnungsdaten vermeiden
  •  Skontoabzüge sicher nutzen
  •  Durchlaufzeiten deutlich verringern
  •  Immer genau wissen, wo welcher Beleg ist
  •  Monats- und Jahresabschlüsse zeitnah erstellen
  •  Vorschriften für elektronische Rechnungen einhalten
  •  Freigabe- und Prüfregeln z. B. durch das Vier-Augen-Prinzip fehlerfrei einhalten
  •  Papierablage mit der revisionssicheren Archivierung auflösen
  •  PHOENIX unterstützt rechtskonforme Umsetzung der Anforderungen entsprechend der EU-DSGVO
  •  Mehr Sicherheit durch GoBD konforme Software

Zielgruppen:
  • Rechnungsverwaltung für alle Branchen
  • viele fertige Schnittstellen zu FiBu und Archiv-Systemen verfügbar
  • wirtschaftlich lohnend auch für KMU
Kunden fragten
Wie ist die Sicherung der Daten organisiert bzw. inwieweit wird die Datensicherung unterstützt?
PHOENIX wird in das jeweilige Datensicherungskonzept des Kunden integriert. Zusätzlich bieten wir die Option eines HSM-Konzepts (Hierarchisches Speichermanagement), bestehend aus speziellen Softwarekomponenten die sich u.a. in vielen Banken- und Versicherungsprojekten bewährt haben, beliebigen Markenservern mit zertifizierter WORM-Konfiguration von Speicherbereichen sowie angebundener WORM-Band Library zur absolut (rechts-)sicheren Archivierung. Somit bieten wir höchste Sicherheit an und vermeiden jegliche proprietären Abhängigkeiten!
Welche Customizing-Optionen bieten Sie im Zusammenhang mit der Software an?
Customizing kann durch unsere Spezialisten vor Ort oder Online, sowie nach Einweisung auch Kundenseitig erfolgen. Das System beinhaltet z.B. standardmäßig einen Formulardesigner zum Anpassen der Oberflächen (Feldergänzungen etc.), sowie einen Report-/Berichtsgenerator.
Wird neben dem Freigabe-Workflow auch das Einscannen und Archivieren der Rechnungen unterstützt?
Ja, PHOENIX beinhaltet eine eigene Capture-(Scan)Lösung, einen leistungsstarken Rechnungsleser, auch auf Positionsebene und selbstverständlich ein zertifiziertes, rechtssicheres sehr leistungsstarkes Archivsystem.
Werden die Rechnungen rechtskonform bzw. revisionssicher verarbeitet bzw. archiviert?
Ja, PHOENIX Documents beinhaltet ein zertifiziertes rechtssicheres Archiv. Weitere Maßnahmen wie z.B. die Verfahrensdokumentation werden im Projekt besprochen und unterstützt.
Ist die Software mandantenfähig?
Ja, Mandanten können optional einzeln oder auch in einer "Flatrate" lizenziert werden. Der Anwenderzugriff erfolgt Benutzerrechte- oder Rollenbezogen.
weitere Antworten auf Kundenanfragen
Weitere Programme des Herstellers:
SaaS, webbasiert, Cloud:
ja
On-Premises (lokale Installation):
ja
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Datenträger:
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
gegen Entgelt
Customizing-Option:
gegen Entgelt möglich
Erstinstallation:
2000
Anzahl der Installationen:
600
Sitz des Herstellers:
Deutschland
  • Vorwerk Temial GmbH
  • PUKY GmbH & Co.KG
  • Schaeffler Technologies AG & Co. KG
  • Gebr. Eickhoff Maschinenfabrik u. Eisengießerei GmbH
  • Schuhhaus Klauser GmbH & Co. KG
  • Rakuten Deutschland GmbH
  • AGAPLESION gAG
  • und über 200 weitere Kunden

Schauen Sie sich gerne unsere Anwenderberichte an.

Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Detlef Deisler
0202-94701-137
Links und Kontakt:
Videotermin
anfragen
Informationsmaterial
direkt zur Webseite
Anwenderbericht
direkt zur Webseite
Software-Exposé
URL anfordern

Suche in ähnlichen Rubriken:

Abrechnung, Fakturierung, Faktura Archivierung Collaboration, Workflow, UCC Digitale Personalakte Mahnwesen, Zahlungsverkehr
Zeige alle 332 Software Rubriken

Die Software wurde von SoftGuide u.a. für folgende Projekte in Betracht gezogen:

Schuhmanufaktur sucht Lösung für digitale Eingangsrechnungen

Projekt Nr.: 21/2535
Ausschreibung bis: 06. Jul 2021

Wir produzieren und vertreiben Schuhe und suchen eine Lösung für digitale Eingangsrechnungen ... mehr

Elektronisches Vorgangsbuch für eine öffentliche Verwaltung gesucht (für ca. 100-200 User)

Projekt Nr.: 19/1585
Ausschreibung bis: Beendet

Wir suchen für eine größere Stadt ein elektronisches Vorgangsbuch zur Erfassung und ... mehr

Marketing- und Kommunikationsagentur sucht Finanzbuchhaltungs- bzw. Rechnungswesensoftware

Projekt Nr.: 18/1390
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind eine Marketing- und Kommunikationsagentur und suchen eine Software für die ... mehr

weitere Ausschreibungen