Software > Verwaltung > elektronische Akte (e-Akte) > PROGRANTA

PROGRANTA

Online-Software für digitales Prozessmanagement und Datenverwaltung
Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 

PROGRANTA ist eine onlinebasierte Software für Antrags-, Evaluations- und Fachverfahren sowie für Daten- und Dokumentenmanagement. Das modulare, generische System kann die fachlichen und inhaltlichen Anforderungen für beliebig komplexe Prozesse abbilden und bietet einen hohen Grad an Automatisierung bei gleichzeitiger Flexibilität für Individualisierung. Die Anwendung ist erprobt, entspricht den aktuellen Datenschutzanforderungen, gemäß BITV barrierefrei, revisionssicher und auch auf mobilen Geräten komfortabel nutzbar.

Flexible und komfortable Lösungen

PROGRANTA hat eine modulare Architektur und kann exakt auf den Bedarf und die Anforderungen der Auftraggeber angepasst werden. Zudem kann es auch nach Implementierung jederzeit und problemlos im laufenden Betrieb an geänderte Anforderungen angeglichen werden.

Schnelle Implementierung durch Projekt- und Freigabemethodik In Anlehnung an das Design-Thinking-Konzept und agile Methoden hat bildbau eine eigene Projekt- und Freigabemethodik entwickelt. Das bewähre PROGRANTA-Verfahren basiert auf dem besonders bei technischen und prozessrelevanten Entwicklungen verbreiteten sog. "Rapid Prototyping" in Kombination mit dem Einsatz der verschiedenen vorkonfigurierten "Out-of-the-Box"-Module. Diese Methodik ermöglicht eine hohe Umsetzungsgeschwindigkeit, eine effiziente und kostenreduzierte Projektdurchführung und minimiert die zeitliche Belastung auf Kundenseite.

PROGRANTA Konfigurationspakete

Die PROGRANTA-Konfigurationspakte werden als generische Standardsets an Modulen bereitgestellt und bilden bei definierten Anwendungsfällen die Basis einer optimalen, qualitätsgeprüften und kurzfristigen Umsetzung.

Die bisherigen Pakete umfassen folgende Anwendungen:

  • Förderantragsmanagement
  • e-Akte
  • Beschaffungsmanagement
  • Rechnungsmanagement und
  • Vertragsmanagement.

Die Palette der Konfigurationspakete wird laufend entsprechend den wachsenden Anforderungen erweitert.

PROGRANTA Standard:

Basis-Funktionen und Module

Mit unserem System lassen sich ganz individuelle, anforderungsgerechte Lösungen umsetzen. Bereits die Standard-Version von PROGRANTA enthält umfassende Basisfunktionalitäten, wie:

  • Prozess-Management (inkl. der Steuerung der Zugriffsrechte abhängig vom Bearbeitungsstand sowie der vom System zu übernehmender Kommunikation)
  • Rollen und Rechte, bis auf Datenfeldebene differenzierbar
  • Passwort-Management (automatisch und datenschutzkonform)
  • Fristenmanagement
  • Datenfeldbasierte Volltextsuche
  • Clipboard inkl. Zwischenablage und Kurzstatistiken
  • History-Log als permanente Protokollfunktion und revisionssichere Dokumentation
  • Druck-Generierung (z. B. im PDF- oder MS-Office-Format)
  • Printout-Funktion zur Erstellung von Dokumenten, die automatisch mit Inhalten aus der Datenbank ergänzt werden
  • View-Option für Statistik-Übersichten und Controlling-Listen
  • Strukturierte Ablage von hochgeladenen Dokumenten (Filemanagement-Funktion)
  • Virenschutz und Schadcode-Erkennung
  • Voreingestellte System- und Info-Texte inkl. Login- und Startseite
  • kontextsensitive Online-Hilfe
  • Anpassung an das Corporate Design des Auftraggebers
  • Optionale Einbindung in die Kunden-Website

Flexibler Einsatz von Zusatzmodulen

Je nach Komplexität der Bearbeitungs- und Verwaltungsprozesse können die notwendigen Funktionen mittels einfach einzubindender Zusatzmodule ergänzt und auf die individuellen Bedürfnisse des Auftraggebers optimiert werden. Die zahlreichen Module sind in mehreren Kategorien zusammengefasst.

ANWENDER-MANAGEMENT

  • Personenverwaltung
  • Projektverwaltung (Portalfunktion)
  • Partnerzuweisung (Co-Working)
  • Supervisor- und Subuser-Hierarchie
  • Subanträge (Mehrstufige Projektanträge und Teilprojekte)
  • Zentrale Programm- und Userverwaltung (ZUV) inkl. Single Sign-on (Einmalanmeldung)
  • Zugriffssteuerung
  • Einreichsteuerung

WORKFLOW-MANAGEMENT

  • Dashboard
  • Notizfunktion
  • Terminplanung
  • Adress-Modul (dublettenfreies Adressmanagement)
  • Umlaufmappe/Sachleitende Verfügung

DOKUMENTEN-MANAGEMENT

  • DE-Mail-Modul (elektronische medienbruchfreie Antragstellung)
  • PDF/A-Modul (inkl. "Empfangssteuerung, Änderungsprotokollierung und Multieinreich-Option")
  • Word-Generator
  • Excel-Generator
  • PDF-Generator
  • Dokumentation (Filemanagement-Funktion)

ABSTIMMUNGS-MANAGEMENT

  • Gutachter-Management
  • Voting-Matrix für interne oder externe Gremien
  • Sitzungsmodul inkl. Protokollfunktion

KOMMUNIKATIONS-MANAGEMENT

  • integrierte E-Mail-Funktion
  • E-Mail-Eingangsverwaltung
  • Automatisierte E-Mail-Aktionen
  • Bounce-Management
  • E-Mail-Client
  • Verwaltung von E-Mail-Templates

SCHNITTSTELLEN-MANAGEMENT

  • CSV-Export
  • CSV-Export aus integrierten Zusatzmodulen
  • CSV-Exportsets (vordefinierte Exportkombinationen, auch nachträglich editierbar)
  • Direkt-Export Buchhaltung (z. B. als ASCII-, XML- oder CSV-Datei)
  • Direkt-Export Online-Banking - Schnittstelle zu Bezahlsystemen
  • Export-PLUS (z. B. für Archivexporte und Transferexporte)
  • LDAP-Schnittstelle - Import-/Export-Schnittstellen

DATEN-MANAGEMENT

  • Listengenerator für Tabellen mit variablen Datenfeldmengen
  • Textbereinigungstool zum Entfernen ungewünschte Formatierungen, zum Beispiel aus kopierten MS Word-Dateien
  • Report-Modul - umfassende Suche mit · einer "datenbankbasierte Volltextsuche" (alle Datenfelder/Metadaten/Attribute sind durchsuchbar),
    • "AND/OR/NOT-Verknüpfungen" einer kombinierten Suchabfrage,
    • "VON-BIS-Suche" (für z. B. Zahlenwerte oder über Zeiträume nach Datum),
    • Sofortanzeige der Suchergebnisse mit Direktlink zu den gefundenen Datensätzen,
    • Such-Zwischenablage (um die Suchergebnisse nacheinander bearbeiten zu können ohne die Suchabfrage jedes Mal erneut durchführen zu müssen) sowie eine
    • "Suche-Speichern-Funktion" (um komplexe Suchabfragen nur einmal anlegen zu müssen und dann auf Knopfdruck abrufbar zu haben).

FINANZ-MANAGEMENT

  • Kostenmodul
  • Formeleditor und Plausibilitätschecks
  • Mittelabruf-Modul
  • Berichte- und Beleg-Modul
  • Verwendungsnachweis-Modul
  • Förderrunden- und Sitzungsmanager
  • Mittelverwaltung
  • Etatverwaltung
  • Rechenschaftsberichte
  • Direkt-Statistik
  • Controlling-Views und tabellarische Listen
Zielgruppen:
  • Öffentliche Auftraggeber
  • Ministerien
  • Behörden
  • Stiftungen
  • Unternehmen
SaaS, webbasiert, Cloud:
ja
On-Premises (lokale Installation):
ja
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Alte kompatible Betriebssysteme:
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
OS/2
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch, Französisch, mehrsprachig
Dokumentation:
Online-Hilfe, Demo-Version
Schulung:
auf Anfrage
Hotline:
auf Anfrage
Installationssupport:
im Preis enthalten
Customizing-Option:
gegen Entgelt möglich
Erstinstallation:
2008
Sitz des Herstellers:
Deutschland

Auszug aus der Referenzliste:

  • Bundesinstitut für Sportwissenschaft (BISp)
  • FilmFernsehFonds Bayern (FFF Bayern)
  • Filmförderungsanstalt/German Federal Film Board (FFA)
  • HessenFilm und Medien GmbH
  • IBB Business Team, eine hunterprozentige Tochter der Investitionsbank Berlin (IBB)
  • Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) e.V.
  • Klinikum Oldenburg AöR
  • Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg
  • Leibniz-Gemeinschaft
  • Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH
  • Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK)
  • nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH
Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Frau Borjana Kujumdshieva-Böhning
+49 (0)30 509 69 39-0
Links und Kontakt:
Demoversion
anfordern
Informationsmaterial
direkt zur Webseite
Software-Exposé
URL anfordern

Suche in ähnlichen Rubriken:

Archivierung Behörden, Ämter Collaboration, Workflow, UCC Digitale Personalakte Dokumentenmanagement (DMS) Vereinssoftware, Verbände
Zeige alle 330 Software Rubriken

Die Software wurde von SoftGuide für folgendes Projekt in Betracht gezogen:

Maschinenbauer sucht elektronische Bedarfsanforderung

Projekt Nr.: 19/1843
Ausschreibung bis: 09. Nov 2019

Wir sind ein süddeutsches, mittelständisches Maschinenbauunternehmen und suchen zur Ablösung ... mehr

weitere Ausschreibungen