SoftGuide Softwareführer > Funktionen / Module Bezeichnung > Arztmanagement

Arztmanagement

Was versteht man unter Arztmanagement?

Unter "Arztmanagement" versteht man die Verwaltung und Organisation von ärztlichem Personal in einer medizinischen Einrichtung oder Praxis.

Typische Funktionen einer Software im Bereich "Arztmanagement" umfassen:

  1. Personalverwaltung: Erfassung und Verwaltung von Daten zu Ärzten, einschließlich persönlicher Informationen, Qualifikationen, Arbeitszeiten und Verfügbarkeiten.

  2. Terminplanung und Kalenderverwaltung: Planung und Verwaltung von Arztterminen sowie Integration mit Kalendersystemen zur Koordinierung von Terminen und Verfügbarkeiten.

  3. Ressourcenplanung: Zuweisung von Ressourcen wie Untersuchungszimmern, medizinischem Equipment und Personal für die Versorgung von Patienten.

  4. Patientenzuweisung: Zuweisung von Patienten zu bestimmten Ärzten basierend auf medizinischer Fachrichtung, Verfügbarkeit oder anderen Kriterien.

  5. Leistungsüberwachung: Verfolgung der Leistung von Ärzten anhand von Kennzahlen wie Anzahl der Konsultationen, Behandlungserfolg und Patientenzufriedenheit.

  6. Kommunikation und Benachrichtigungen: Bereitstellung von Kommunikationsmitteln für die Zusammenarbeit zwischen Ärzten sowie Benachrichtigungen über Terminänderungen, Notfälle oder wichtige Informationen.

  7. Abrechnung und Abrechnungsmanagement: Unterstützung bei der Abrechnung von ärztlichen Leistungen, Erstellung von Abrechnungen und Verwaltung von Abrechnungsprozessen.

  8. Compliance und Dokumentation: Unterstützung bei der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Richtlinien sowie bei der Dokumentation von ärztlichen Tätigkeiten und Behandlungen.

 

Die Funktion / Das Modul Arztmanagement gehört zu:

Gesundheitswesen und Medizin

Softwarelösungen mit Funktion bzw. Modul Arztmanagement:

Clinixx - das webbasierte Krankenhausinformationssystem
Einbindung der Pflege in die Telematikinfrastruktur