Software > Rechnungswesen > Digitale Signatur

Software für elektronische Signatur bzw. digitale Signatur, eRechnung, Rechnungssignatur - aktuelle Marktübersicht

Aktuelle Übersicht über Programme und Lösungen zum Thema digitale Signatur. Die digitale Signatur ist eine Form der elektronischen Signatur. Die elektronische Unterschrift gibt es in drei verschiedenen Stufen: einfache, fortgeschrittene und qualifizierte elektronische Signatur. Die digitale Signatur beinhaltet ein Verschlüsselungssystem mit einem privaten bzw. geheimen Schlüssel (Private Key) und einem öffentlichen Schlüssel (Public Key), der mit einem Signaturschlüssel-Zertifikat einer Zertifizierungsstelle oder Behörde versehen ist.

Das Verfahren ermöglicht die Echtheit der Daten zu prüfen und den Inhaber eindeutig zuzuordnen. Hierbei werden in der Regel international etablierten Verschlüsselungsstandards wie OpenPGP und S/MIME berücksichtigt. Digitale Signaturen finden Anwendung in vielen Bereichen Anwendung, so lassen sich nicht nur vertrauliche E-Mails an Kunden verschlüsseln, sondern auch sichere elektronische Signaturen erstellen bzw. E-Mails mit digitaler Unterschrift versehen. Bei einer qualifizierten elektronischen Signatur (QES) wird die Unterschrift mit einem Zertifikat verknüpft, wodurch sie den gleichen Stellenwert erhält wie eine handschriftliche Unterschrift.

Die in dieser Rubrik gelistete Software für die Digitale Signatur ermöglicht u.a. die automatische rechtskonforme und abmahnsichere Signaturerstellung von elektronischen Dokumenten (bspw. "Rechnungssignatur" für elektronische Rechnungen im Bereich der Fakturierung) und berücksichtigt dabei in der Regel auch die Corporate Identity Richtlinien Ihres Unternehmens. Mit der Verwendung von digitalen Signaturen wird eine hohe Rechtssicherheit bei eGovernment-Prozessen erreicht.

Marktübersicht

  • PC/Windows-basierend
  • MAC OS
  • Unix-basierend
  • Mainframe-basierend
  • Mobile
Preisangaben anzeigen
  • SaaS, webbasiert, Cloud
  • On-Premises (lokale Installation)
  • mit Customizing-Option
  • mandantenfähig
  • mit Demoversion
oder
zeige 1 bis 12 (von insgesamt 12 Einträgen)
SignatureManager
E-Mailsignaturen für Lotus Notes
Verwalten Sie einheitlich und unternehmensweit E-Mailsignaturen für Lotus Notes. Definieren Sie zentral in Signaturvorlagen die Formate der Signaturen. Die Daten der Mailnutzer werden vom Dominoverzeichnis bereitgestellt. Es erfolgt eine automatische, serverbasierte Verteilung der E-Mailsignaturen. Es können sowohl Text-, Richtext- und HTML-Signaturen mit der Lösung erstellt und verwaltet werden. Über eine Vorschaufunktion kann jede Vorlage angezeigt und geprüft werden.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Info-Download Details
CI-Sign Autosignatur für Outlook 2000/XP/2003/2007 und OWA
Autosignatur zentral und dynamisch im Netzwerk verwalten, verteilen
Mit der Software können Sie abmahnsichere E-Mail-Signaturen nach der aktuellen Gesetzgebung zentral und dynamisch im Unternehmensnetzwerk verwalten. Die Vorteile der Software liegen in der professionellen, einheitlichen und Corporate Identity konformen Gestaltung der E-Mail-Signaturen. In die Signaturen lassen sich ebenfalls unternehmensweit beispielsweise Messetermine etc. einfügen. Die Einbindung kann zeitgesteuert erfolgen und die Signaturen können schreibgeschützt hinterlegt werden. Die Software unterstützt mehrere Outlook-Profile. Die Signaturen sind online und offline...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Demo-Download Details
Z1 SecureMail Gateway
Die marktbewährte Serverlösung für E-Mail-Verschlüsselung und -Signatur.
Die marktbewährte Serverlösung für E-Mail-Verschlüsselung und -Signatur.
E-Mail-Signaturen schaffen eine Vertrauen und eine hohe Verbindlichkeit. Beim Versand einer signierten E-Mail ist der Absender gut zu identifizieren. Eine digitale Signatur, wie bei E-Mails, ist vergleichbar mit einem Briefsiegel. Z1 SecureMail Gateway kann E-Mails automatisch zentral signieren. Bei Eingang E-Mails können sowohl die Signatur einer E-Mail als auch qualifiziert signierte Dokumente in den Attachments geprüft werden. Eine komplette E-Mail kann abgewiesen werden, falls sich die Signatur nicht validieren lässt.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Demo-Download Details
eDocBox
elektronische Dokumentenmappe mit fortgeschrittener eSignatur
elektronische Dokumentenmappe mit fortgeschrittener eSignatur
Die elektronische Dokumentenmappe mit handschriftlicher elektronischer bzw. digitaler Signatur (eSignatur) und Scan-Funktion. Dokumente können direkt auf dem Smartphone, Tablet oder touchfähigen Device unterschrieben und im Anschluss weitergeleitet werden. Durch die fernSignatur können die Dokumente ebenfalls außerhalb des Nutzerkreises geteilt z.B. mit Geschäftspartnern. Dies geht ganz ohne Account und ohne weitere Installation.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Info-Download Details
JULIA MailOffice
Elektronische Ver- und Entschlüsselung sowie digitale Signatur/-prüfung für E-Mails
E-Mails sind im geschäftlichen Alltagsleben zum unersetzlichen Kommunikationsmedium geworden. Sie sind einfach, schnell und kostengünstig verfasst. Der E-Mail-Versand beinhaltet allerdings potenzielle Gefahren in puncto Datensicherheit. Denn jeder, der eine E-Mail auf den Weg bringt, kann sie lesen, manipulieren und weiterschicken. Sender und Empfänger bemerken davon nichts. Ungesicherte E-Mails werden im Klartext rund um die Welt versandt, bevor sie beim eigentlichen Empfänger ankommen. Möglichkeiten zum kontinuierlichen Abfangen der E-Mails sind immens ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Info-Download Details
ALINA ZTK Zutrittskontrolle / Besucherverwaltung
Qualifizierte Zutrittskontrolle und Besucherverwaltung
ALINA ZTK deckt alle wesentlichen Anforderungen für eine qualifizierte Zutrittskontrolle und Zutrittssteuerung ab. Die Berechtigungen für den Zutritt können beispielsweise tageszeitabhängig, tür- und personenabhängig oder auch arbeitsplatzabhängig erteilt werden. Die Software ist in unterschiedlichen Sicherheits- und Ausbaustüfen erhältlich und die einzelnen Module lassen sich je nach Anforderung im Unternehmen zusammenstellen und ggfs. leicht anpassen oder erweitern. Die Kenntnisnahme von Sicherheitsbelehrungen kann z.B. auf einem Signatur-Pad bestätigt werden.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Info-Download Details
abylon ENTERPRISE
Umfangreiche Sicherheits-Suite für Computer, Daten, Privatsphäre und mehr
Umfangreiche Sicherheits-Suite für Computer, Daten, Privatsphäre und mehr
abylon ENTERPRISE installiert in einem Setup zahlreiche Funktionen zur Optimierung und Verschlüsselung des PCs, der darauf enthaltenen Daten und Ihrer Privatsphäre. Hintergrunddienste sorgen für die regelmäßige und sichere Vernichtung von temporären Dateien, forensischen Spuren und Internetspuren mit allen angelegten Cookies. Im Rahmen aller Verschlüsselungsfunktionen können als Sicherheitsschlüssel (Security-Token) konventionelle Passwörter, Soft- und Hardwarezertifikate (X.509) und Chipkarten sowie USB-Sticks verwendet werden.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Demo-Download Details
Security.Desk - Hardwareschnittstellen sichern und überwachen
Endpoint Security an USB-Ports und anderen Hardware-Schnittstellen
Endpoint Security an USB-Ports und anderen Hardware-Schnittstellen
Security.Desk verhindert die unerlaubte Nutzung von Wechselspeichern (USB, Speicherkarten etc.), Smartphones, Tablets, Digitalkameras, CD/DVD, WLAN, Bluetooth, FireWire-Schnittstellen, Modems, UMTS-Geräten sowie LPT und COM-Ports der Windows-Rechner Ihres Netzwerks.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Demo-Download Details
ArchiveLink - Schnittstelle für Dynamics NAV zu ELOprofessional
Hochintegrierte Verbindung zwischen Microsoft Dynamics NAV und dem DMS / ECM-System ELO
ArchiveLink – ELO schafft eine hochintegrierte Verbindung zwischen Microsoft Dynamics NAV und dem DMS/ECM-System ELO. Damit steht den Anwendern die Funktionalität eines der modernsten DMS-Systeme zur Verfügung. Das Modul lässt sich in alle Microsoft Dynamics NAV-Umgebungen integrieren. ArchiveLink – ELO verbindet die Vielzahl aller Informationen (Eingangs-, Ausgangs- und interne Dokumente) zu einem Geschäftsvorgang (z.B. Kundenakten, Projektakten). Eine redundante Ablage wird verhindert und durch logische Links ersetzt ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Demoversion Details
certEP
Windows Certificate Enrollment Proxy
Der certEP vermittelt zwischen den Windows Clients und der externen CA. certEP verhält sich dabei wie eine Windows Enterprise CA gegenüber den Windows Clients. Der Certificate Enrollment Proxy empfängt Zertifikatsanforderungen, verarbeitet sie und sendet sie an die CA. Er wirkt damit als PKI Registrierungsstelle oder Auto Enrollment Gateway. Die Schlüssel und Zertifikate werden zuverlässig in einer SQL Datenbank gespeichert.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Info-Download Details
AMICRON-MAILOFFICE
Intelligenter Kontakt-Manager für E-Mails, Telefonie, Adressen, Aufgaben, Termine uvm.
AMICRON-MAILOFFICE 4.0 ist der komfortable Kontakt- und E-Mail-Manager, mit dem Sie Ihre Kundenzufriedenheit erhöhen und die Effektivität in Marketing und Vertrieb steigern können. Das Programm ist branchenübergreifend einsetzbar und kann sowohl als Einzelplatzversion, als auch im Netzwerk genutzt werden. Die verwendete Firebird SQL-Datenbank erlaubt Ihnen in beiden Fällen einen sicheren und reibungslosen Einsatz. Die team- und netzwerkfähige Version ermöglicht den firmenweiten Zugriff auf alle E-Mails ohne die zusätzliche Einrichtung eines Mailservers ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Demo-Download Details
CrypToken
USB-Token für Anbieter von Sicherheitslösungen
Der CrypToken® USB für Anbieter von Sicherheitslösungen und Systemadministratoren ist ideal zur sicheren Authentifizierung bei Anwendungen im eBusiness-Bereich und als Smartcard-Alternative. Er bietet eine strong Authentication, eine PKI-Unterstützung via CAPI / PKCS#11, eine Email-Verschlüsselung, Optionen für eine Digitale Signatur und Regulatory Compliance. User im LAN/WAN können identifiziert werden. Zudem enthält er Funktionen für ein SSO Login für Windows und Linux sowie kundenspezifische Sonderlösungen ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Demo-Download Details
zeige 1 bis 12 (von insgesamt 12 Einträgen)
1

Suche in ähnlichen Rubriken:

Abrechnung, Fakturierung, Faktura PDF Drucker Verschlüsselung
Rubriken Gesamtübersicht

Software-Tipps:

Fragen Sie nach, welche Unterschriftenpads unterstützt werden. Nicht jede Signatursoftware lässt sich mit allen Pads nutzen. So gibt es beispielsweise Pads, die nur für die Software der Bundesdruckerei vorgesehen sind.

Fragen Sie nach, ob ISO-Standard-konforme PDF-Signaturen erstellt werden und die Prüfung mit Standardprodukten (z.B. Adobe Reader) möglich ist. Die PDF/A Konformität ist beispielsweise wichtig im Zusammenhang mit dem elektronischen Rechnungsformat ZUGFeRD.

Klären Sie, welche Anpassungsmöglichkeiten die Benutzeroberfläche bietet, so dass die Bedienelemente Ihren Bedürfnissen angepasst werden kann. Denken Sie dabei auch an mögliche Layoutanpassungen (Corporate Design) für die Benutzeroberfläche des Unterschriftenpads.

weitere Tipps