Software > Software-Tipps > Softwaredokumentation > Handbuch > Verständlichkeit
4.1.2.

Verständlichkeit


Bewerten der Verständlichkeit des Handbuchs
Ist das Handbuch, auch für den normalen Benutzer verständlich und übersichtlich aufgebaut? Ist eine geringe Einarbeitungszeit gegeben?
Arbeitsaufgaben
Verständlichkeit

Gerade für den typischen Anwender ist ein verständliches und übersichtlich aufgebautes Handbuch mit geringer Einarbeitungszeit von großem Vorteil. Ein gutes Handbuch ist an das Vorwissen des Anwenders angepasst. Vor allem wenn man kein Experte ist, sollten Inhalte so einfach wie möglich dargestellt werden und zur besseren Orientierung schnell eine Struktur erkennen lassen. Wesentliche Kriterien für die Verständlichkeit eines Handbuchs sind:

Laut Computerwoche fielen bei der “Initiative '88: Das gute Handbuch”, bei der von Experten aus Wissenschaft und Praxis Konzepte und Methoden der Handbuchgestaltung diskutiert wurden, im wesentlichen zwei Punkte auf:

Insofern kann als Beurteilungskriterium noch herangezogen werden, inwieweit Anwender an der Gestaltung des Handbuchs mitgewirkt haben.

4.1.1. Umfang und Vollständigkeit4.1. Handbuch4.1.3. Aktualität