Software > Software-Tipps > Anhang > Datenbanken > Relationale Datenbanken
11.2.1.

Relationale Datenbanken


Erklärung des relationalen Datenbankmodells
Relationale Datenbank
Relationales Datenbankmanagementsystem

Bei relationalen Datenbanken werden die Daten in Relationen (Tabellen) gehalten, die miteinander verknüpft werden können. Auf die Daten innerhalb einer Tabelle wird über Zeilen- und/oder Spaltenreduktion zugegriffen. Ein Datensatz ist eine Zeile und enthält alle Datenfelder in Spalten. Diese Form der Datenhaltung ist in betrieblichen Umgebungen am weitesten verbreitet.

Vorteile:

Nachteile:

11.2. Datenbanken11.2.2. Hierarchische Datenbanken