Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Softwaresuche:
Software > C4 Dienstleistungen > C4.05 Bankensoftware
In dieser SoftGuide-Rubrik finden Sie eine Marktübersicht über Branchensoftware, ERP Systeme, Software, Programme und Lösungen für Banken und Finanzdienstleister. Die in dieser Rubrik gelistete Bankensoftware richtet sich an Unternehmen u.a. der folgenden Branchen:
  • Banken allgemein
  • Volksbanken / Sparkassen
  • Privatbanken
  • Bausparkassen
  • Kernbanken
  • Leasinggesellschaften
  • Kreditinstitute
  • Fonds
  • Dienstleister für Factoring
  • Finanzberater
  • Finanzplaner
Im SoftGuide Softwareführer finden Sie auch thematisch ähnliche Rubriken wie Software für Immobilienmakler und Branchensoftware für Versicherungen.

Bankensoftware, Software für Banken, Kreditinstitute, Finanzdienstleister, Geldinstitute - aktuelle Marktübersicht

    • alle
    • PC/Windows-basierend
    • MAC OS
    • Unix-basierend
    • Mainframe-basierend
    • SaaS / Online
    • Mobile

Suchauftrag

(unverbindlich und kostenfrei)
Überlassen Sie einfach SoftGuide die Recherche!

Sie suchen für Ihr Unternehmen eine passende Business Software oder Branchenlösung?

Überlassen Sie einfach SoftGuide die Recherche!

weitere Informationen

zeige 1 bis 20 (von insgesamt 89 Einträgen)
Seiten12345
Leasingverwaltung und Vertragsmanagement (BackOffice) im Microsoft Office 2010 - Layout  
WLC2011 ist eine völlig neuartige Lösung zur Vertragsverwaltung im "look and feel" von Microsoft Office 2011. Die Datenbasis beruht auf einer MS SQL-Datenbank, die entweder auf einem Server im herkömmlichen Netzwerk oder auf einem Internet-Server residiert. Im letzteren Fall reicht ein normaler Internet-Zugang, um die Software ortsunabhängig zu betreiben. Die Funktionalität deckt das gesamte Anforderungsspektrum eines durchschnittlichen Leasing- oder Finanzierungsunternehmens ab. Die Ergonomie von WLC2011 entspricht modernsten Standards ...
IBP ist ein modulares, international einsatzfähiges standardisiertes Gesamtbankensystem    
Das Produktportfolio von IBP deckt ebenfalls die hohen Anforderungen von Spezialgeschäftsbereichen wie die Außenhandelsfinanzierung, das hochwertige Wertpapiergeschäft, Treasury und das komplexe Kreditgeschäft ab. Unser Softwarepaket umfasst Bereiche wie das Kreditgeschäft, Geld- & Devisenhandel, Derivate, Wertpapiergeschäft, Zahlungsverkehr, Dokumentäres Geschäft, Dispositionssystem, Basissystem, Management Information System, Trailer Fee und ist sowohl als integrierte Gesamtbankenlösung als auch mit einzelnen Teilelementen im Sinne einer stand-alone Lösung verwendbar ...
LeaseManager DecisionEngine - autom. Entscheidungsmaschine für Kredit- und Leasinganträge 
Zielsetzung. möglichst vollständige Automatisierung der Entscheidungsprozesse schnelle Entscheidung am Point-Of-Sale Leistungsübersicht: autom. Auskunftseinholung bei den Auskunfteien (Crefo, Schufa, Bürgel, D&B), Berücksichtigung eigener Zahlungserfahrungen, frei einrichtbares Regelwerk (White Box), Übersteuerungsmöglichkeit automatisch getroffener Entscheidungen, Monitoring und Historisierung von Input-Daten, durchlaufenen Regeln, Schnittstellen zu BackOffice- und FrontOffice-Systemen, Administrations-Tool ...
WEB-basierte Leasing-POS-Software, Kalkulator, Leasing Software und Kreditkalkulator 
Die Leasing-POS-Software eLeaseWorld™ - entwickelt speziell für folgende Anwendergruppen: Händler / Kooperationspartner, Außendienst /Innendienst, Niederlassungen Leistungsumfang: Leasingkalkulation / Kreditkalkulation (linear, degressiv/progressiv, Saisonraten, optional auch Vorgabe eines Zahlungsplans etc.; verdeckt auf Basis von Konditions-/Restwerttableaus oder offen), Intuitives GUI, Online-Hilfe, dynamische Masken, Mehrsprachenfähig (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch) in Basisversion enthalten ...
Baufinanzierungen berechnen | Wohnriestervorteile ermitteln | Wohnraumf. BW bearbeiten 
Programmkosten: Es fallen keine Anschaffungskosten an. Für die Programme sind monatliche Lizenz- und Pflegegebühren zu zahlen. IC_Baufinanzierungsplan: 50,00 € mtl. einschl. MwSt., IC_Wohnungsbauförderung Baden-Württemberg: 25,00 € mtl. einschl. MwSt., IC_Wohn-Riester Vergleichsrechner: 25,00 € mtl. einschl. MwSt. Anwender, die mit INTERCAPITAL zusammenarbeiten erhalten die Programme unter bestimmten Voraussetzungen kostenfrei.
System zur Abrechnung und Abwicklung von Fonds-Transaktionen  
Die Abwicklung von Fonds-Transaktionen / Fonds-Zeichnungen erweist sich für viele Kapitalanlagegesellschaften und Depotbanken als arbeitsintensive und zeitkritische Tätigkeit. Die abraxas Lösung FundLine-S unterstützt den gesamten Workflow von Fonds-Transaktionen: Erfassung von Fonds-Orders, Reporting mit dem Fonds-Management zwecks Disposition, Berechnung der Transaktionsgebühren, Aufteilung der Provisionen auf unterschiedliche Empfänger (bei Bedarf), Erzeugung der Abrechnung, Verbuchung im Buchungssystem (Depotbank), Reporting/Transaktionsbestätigung ...
Eine leistungsfähige Kernbanksoftware, die dem neuesten Standards entspricht  
EFDIS.CIFRA ist die neueste Bankensoftware am deutschen Markt - eine Realtime-Anwendung für alle Bereiche des Kernbankgeschäfts. Neben einer leistungsfähigen Stammdatenverwaltung umfasst die Software die Bereiche Finanzbuchhaltung (für Haupt- und Nebenbuch), Zahlungsverkehr, Einlagen- und Kreditgeschäft, Verwaltung von Steuern, Outputmanagement. EFDIS.CIFRA ist durch vollständige Parametrisierung aller Programmfunktionen sehr flexibel, insbesondere bei der Umsetzung von Finanzprodukten. EFDIS.CIFRA bietet gleichbleibende Leistung, auch bei hohen Geschäftsvolumina ...
System zur Automatisierung der Abwicklung von Bestandsprovisionen, Vertriebsfolgeprovision  
Die Bedeutung von Bestandsprovisionen wächst mit dem Erfolg von Investmentfonds. Ihre Bestimmung, Berechnung und Verteilung erweist sich jedoch für die Mehrzahl der Finanzdienstleister als sehr arbeits- und zeitaufwändig, da individuelle Verträge zwischen KAG und Kontrahent mit unterschiedlichen Provisionsvereinbarungen geschlossen werden. Zudem ist der gesamte Workflow durch Medienbrüche gekennzeichnet. FundLine-R (R steht für Retrozession) ist eine Lösung zur Automatisierung aller mit der Abwicklung von Bestandsprovisionen verbundenen Tätigkeiten ...
Komplette Darlehensverwaltung und Hypothekenverwaltung 
Bei DHV handelt es sich um eine komplette Darlehensverwaltung und Hypothekenverwaltung. Ihre Anforderungen Hohe Flexibilität und schnelle Bearbeitung müssen sich in der Darlehensverwaltung nicht ausschließen. Integrierte, standardisierte sowie automatisierte Geschäftsprozesse reduzieren die Durchlaufzeiten und steigern die Effizienz in der Darlehensbearbeitung. Die Optimierung der betrieblichen Abläufe steht dabei im Vordergrund. Darlehensmanagement – alles in einem System Unsere Softwarelösung bietet die Möglichkeit ...
Börsensoftware und Kursdatenbank für anspruchsvolle Privatanleger 
Erfolgreich mit professioneller Unterstützung Können Sie sich einen Börsenexperten vorstellen, der bei seinen Analysen ohne die Unterstützung einer leistungsfähigen Software auskommt? Wir auch nicht. Tausende von Börsianern vertrauen daher bereits seit Jahren bei Ihren Anlageentscheidungen auf Börsenprogramme von Lenz+Partner und den zugehörigen Kursdatenservice. Die tägliche Praxis und regelmäßige Top-Resultate bei allen Tests der einschlägigen Fachpresse bestätigen Tai-Pan-Anwendern immer wieder, dass sie sich für eine erstklassige Börsensoftware entschieden haben ...
Produktreihe zur Finanz- und Fördermittelberatung 
Einleitung: Eine solide Finanzierung von Existenzgründung, Erweiterung, Innovation, Kauf eines Unternehmens oder einer Immobilie und Hausbau anzubieten gehört zu Ihren täglichen Aufgaben. safir-InvestInform erleichtert Ihnen diese Arbeit! Unsere intelligenten Softwarelösungen ermöglichen eine schnelle Berechnung und eine übersichtliche Darstellung der Finanzierungsalternativen. Ihr großer Vorteil: Die Einbindung öffentlicher Fördermittel in die Finanzierung! Vom Interessenten zum Kunden: safir-InvestInform begleitet Sie in allen Beratungsphasen ...
Programm zur Validitätsüberprüfung von Kontonummern     
Leistungsbeschreibung des Kontonummern-Prüfsystems (KOPS). Das Kontonummern-Prüfsystem ist ein Programm, das die Prüfziffer einer Bank-Kontonummer berechnet und mit der Eingabe vergleicht; dem aufrufenden Programm wird über einen Return-Code das Ergebnis mitgeteilt. 1. Kennziffer im BLZ-Band Alle Kreditinstitute sind gehalten, der Bundesbank über eine Kennziffer mitzuteilen, welches Prüfzifferverfahren zur Prüfung der Kontonummer verwendet wird. Die Bundesbank liefert diese Information mit dem BLZ-Verzeichnis im Feld 15 („Kennziffer für Prüfzifferberechnungsmethode“) an alle Nutzer weiter ...
Einfach, schnell finden! Lösung zur Datenauswertung und Umsatzanalyse     
HLS-Archiv - einfach, schnell finden! Suchen Sie eine Möglichkeit, Ihre Umsatzdaten einfach und schnell auszuwerten? Wollen Sie Ihre Umsatzdaten über einen längeren Zeitraum (mehrere Jahre) auswerten und archivieren? Ist Ihr bisheriges Umsatzarchiv kompliziert und fehleranfällig (Datenversorgung)? Sollen Ihre Mitarbeiter einfache Umsatzrecherchen selbstständig, unkompliziert und ohne zusätzliche Software durchführen? Wollen Sie Ihre Umsatzauswertungen mit weiteren Informationen wie Kunden-/Kontendaten oder Produktinformationen verknüpfen? ...
move)bank ist eine auf den Bankensektor zugeschnittene ERP-Lösungmove)bank ist eine auf den Bankensektor zugeschnittene ERP-Lösung  
move)bank ist eine auf Basis von Microsoft Dynamics NAV enzwickelte ERP-Software für Banken und Sparkassen. Die Funktionsmodule lassen sich im Einzelnen wie folgt darstellen: Finanzbuchhaltung u.a.: Änderungsprotokollierung, Vier Augen Kontrollprinzip, Sachposten DTA Export zum Host-System Anlagenbuchhaltung u.a.: Bankenspezifisches Berichtswesen, Massenverarbeitungen, Automatisierte Inventarisierung Kostenrechnung u.a.: Kostenstellenplan / Organigramm, Kostenstellenverteilungen, Kostenstellenbudgetierung,Kostenträgerplan, Projektierung, Kostenkontenschemata
Software zur Vermögensverwaltung inkl. Depotverwaltung, Vertragsverwaltung, Finanzkalender 
Software zur Verwaltung und Analyse privater Finanzen Die Software "Vermögensbilanz" ist eine umfassende Software zur Verwaltung und Analyse privater Finanzen. Neben der Vermögens-Bilanz (Vermögen + Verbindlichkeiten) enthält die Software eine komplette Wertpapier- u. Depotverwaltung (Gewinn-/Verlustrechnung), Vertragsverwaltung, einen automatisch erstelltem Finanzkalender, eine Dokumentenverwaltung, Verwaltung der Freistellungsaufträge und eine umfangreiche Einnahmen- und Ausgabenrechnung. Alle wesentliche Daten sind über den zentralen "Vertrag" miteinander vernetzt (keine Doppelerfassungen) ...
Lö­sung für die Kredit­abteilung von Banken für ihre Bau­trägerkredite 
AbakusBT ist die Lö­sung für die Kredit­abteilung für Bau­träger in allen Banken. Ge­mäss der Vor­gabe "Mehr Über­blick, weniger Risiko" op­ti­miert abakusBT das Kredit­geschäft - und schafft durch präzise, revisions­sichere Arbeits­abläufe Sicher­heit im täglichen Geschäft. Mit wenigen Mausklicks stehen Ihnen sämtliche relevanten Daten wie z.B. durchschnittlicher Verkaufserlös je qm, aktueller Verkaufsstand, aktueller Restkredit, Restbeleihung/qm und vieles mehr zur Verfügung ...
Standardsoftwarelösung zur Steuerung operationeller Risiken    
Operationelles Risikomanagement, Gefährdungsanalysen, Interne Kontroll-Systeme, Business Continuity Management bis hin zu Prozessrisikomodellen sind das Spektrum der Softwarelösung ORC. ORC ist ein Gemeinschaftsprojekt der interexa AG und der VÖB-Service GmbH und wurde nach den Vorgaben zahlreicher Finanzinstitute als Standardlösung entwickelt. ORC ist seit Jahren Marktführer im deutschsprachigen Raum und wird derzeit bei über 40 Instituten im In- und Ausland produktiv genutzt. Die modular aufgebaute Architektur von ORC unterstützt den gesamten ...
Factoringsoftware flc-factoring  
Fl­c factoring ist eine speziell für das Factoring-Geschäft entwickelte Software, in der die spezifischen Arbeitsabläufe des Factoring abgebildet werden. Durch die besondere Strukturierung der Daten- und Gebührenmodelle wird der Bedarf von Factoringgesellschaften erfolgreich unterstützt. Die flexible Softwarearchitektur und die objektorientierte Programmierung erlauben eine bedarfsorientierte Weiterentwicklung in Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Einsatz innovativer Technologien (Relationale Datenbank Progress, mehrplatzfähig, transaktionsgesicherte Verarbeitung) ...
Software zum Management Individueller Datenverarbeitung (IDV)   
Was ist ECM? ECM (End-User Computing Management) ist eine webbasierte Softwarelösung, die Sie beim Management Ihrer individuellen Datenverarbeitung (IDV) unterstützt. Sie nutzen ECM sowohl zum Klassifizieren Ihrer Daten als auch zur Umsetzungskontrolle und für das Reporting. Sie können Altdaten übernehmen und Daten exportieren. Sie haben vielfältige Filtermöglichkeiten und können tabellarische und grafische Reports nach Risiko- und Berichtsrelevanz definieren, erstellen und verwalten. Sie können beliebige IDV-Softwareversionen mit Testplänen, Testdaten und Dokumentationen nachvollziehbar und wiederherstellbar archivieren ...
Software flc-Einkaufsfinanzierung 
Fl­c Einkaufsfinanzierung (EKF) ist eine speziell für die Einkaufsfinanzierung entwickelte Software, in der die spezifischen Arbeitsabläufe dieses Finanzierungsmodells abgebildet werden. Durch die besondere Strukturierung der Daten- und Gebührenmodelle wird der Bedarf von Einkaufsfinanzierungsgesellschaften erfolgreich unterstützt. Die flexible Softwarearchitektur und die objektorientierte Programmierung erlauben eine bedarfsorientierte Weiterentwicklung in Zusammenarbeit mit unseren Kunden ...
zeige 1 bis 20 (von insgesamt 89 Einträgen)
Seiten12345
Counter