SoftGuide Softwareführer > Funktionen / Module Bezeichnung > Meldung an Berufsgenossenschaften

Meldung an Berufsgenossenschaften

Was versteht man unter Meldung an Berufsgenossenschaften?

Die Meldung an Berufsgenossenschaften bezieht sich auf die gesetzlich vorgeschriebene Übermittlung von Informationen durch Unternehmen an die Berufsgenossenschaften (BG). Diese Informationen umfassen insbesondere die Anzahl der beschäftigten Mitarbeiter, deren Arbeitszeiten sowie die Löhne und Gehälter. Diese Meldungen sind notwendig, um den Versicherungsschutz der Mitarbeiter im Falle von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten sicherzustellen und die entsprechenden Beiträge zu berechnen.

Typische Funktionen einer Software im Bereich "Meldung an Berufsgenossenschaften"

  1. Automatisierte Datenerfassung: Erfassung und Verwaltung der notwendigen Mitarbeiterdaten wie Name, Geburtsdatum, Tätigkeitsbereich und Gehalt.
  2. Meldungserstellung: Automatische Erstellung der erforderlichen Meldungen basierend auf den erfassten Daten.
  3. Datenübermittlung: Elektronische Übermittlung der Meldungen an die zuständige Berufsgenossenschaft.
  4. Fristenmanagement: Überwachung und Einhaltung von Fristen für die Meldungen an die Berufsgenossenschaften.
  5. Integration mit Lohn- und Gehaltsabrechnung: Nahtlose Integration mit Lohn- und Gehaltsabrechnungssystemen zur Übernahme der relevanten Daten.
  6. Berichterstellung: Generierung von Berichten über die übermittelten Daten und den aktuellen Status der Meldungen.
  7. Historische Datenarchivierung: Archivierung und Verwaltung historischer Meldedaten für zukünftige Referenzen oder Audits.
  8. Fehlerprüfung und Validierung: Überprüfung der Daten auf Vollständigkeit und Richtigkeit vor der Übermittlung.
  9. Benachrichtigungssystem: Benachrichtigungen und Erinnerungen für bevorstehende Abgabefristen und erfolgreiche oder fehlgeschlagene Übermittlungen.
  10. Revisionssicherheit: Sicherstellung der Revisionssicherheit durch umfassende Protokollierung aller übermittelten Daten und Änderungen.

 

Die Funktion / Das Modul Meldung an Berufsgenossenschaften gehört zu:

Datenexport

Ausgabeformate
DEÜV, ITSG, REHADAT
Eingabe- und Ausgabedaten
Excel-Import
Export Mitarbeiterstammdaten
Export-Formate
Exportschnittstellen
Fahrgemeinschaften
Fax und Voice Nachrichten
Finanzbuchhaltung-Schnittstellen
Grafikimport bzw. -export
HR-Management
Im- und Exportzeiten
Maßnahmen-Export und -Import
MiLoG-konforme Ausgabe
Proformarechnungen und -gutschriften
Rastergrafiken als PDF
Steuerberaterschnittstelle
Vektorgrafiken als PDF

Softwarelösungen mit Funktion bzw. Modul Meldung an Berufsgenossenschaften:

Agenda PLUS: Die Software-Komplettlösung für Steuerkanzleien
FibuNet Anlagenbuchhaltung
FibuNet Finanzbuchhaltung
FibuNet Rechnungsbearbeitung webIC
FibuNet Rechnungswesen
Lohnabrechnung von Hamburger Software - HS Personalwesen
Rechnungswesen, Modul Finanzbuchhaltung
unitop NPO - Branchenlösungen für NPOs und NGOs