Software > Verwaltung > Auftragsverwaltung, Auftragsbearbeitung > HS Auftragsbearbeitung - die Software für Warenwirtschaft

HS Auftragsbearbeitung - die Software für Warenwirtschaft

Programm zur professionellen Auftragsbearbeitung und Warenwirtschaft

Version:  2.90

Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 

Programm zur professionellen Auftragsbearbeitung und Warenwirtschaft

Angebote, Aufträge, Lieferscheine, Rechnungen - Die HS Auftragsbearbeitung unterstützt Sie zuverlässig und effizient in der Abwicklung sämtlicher Vorgänge.

Schnell informiert Sie das leistungsstarke Programm über Absatz und Lagerbestände Ihrer Artikel.

Den Belegfluss vom Angebot bis zur e-Rechnung im ZUGFeRD Format passen Sie flexibel Ihrer individuellen Arbeitsweise und Ihren betrieblichen Abläufen an. Belegarten und Abrufmöglichkeiten definieren Sie selbst.

Ein Abfrage-Assistent hilft Ihnen bei der schnellen Erstellung von Auswertungen. Das Programm umfasst individuell gestaltbare Drucklayouts und ist branchenunabhängig einsetzbar.

Leistungsmerkmale

  • Liefer- und Bestellvorschläge
  • Kalkulationsmodus während der Belegbearbeitung
  • Möglichkeit zum Querabruf zwischen Verkaufs- und Einkaufsbelegen
  • Termingesteuertes Arbeiten mit Hilfe von wiederkehrenden Belegen
  • Automatische Verschlagwortung und Archivierung sämtlicher Verkaufs- und Einkaufsbelege
  • Lagerhaltung mit Erfassung von Bestands-, Mindest- und Bestellmengen
  • Abbildung kundenindividueller Preise und Artikeltexte
  • Individualisierbare Layouts für Belege
  • Benutzerdefinierte Felder bei Kunden, Artikeln, Belegen etc.
  • Komfortable Gestaltung von Vorlagen für den Belegdruck
  • Einfacher Aufbau von Stücklistenartikeln
  • Verwaltung von Serien- und Chargennummern einschließlich deren Rück- und Nachverfolgung
  • Unterstützung der digitalen Betriebsprüfung gemäß §147 Abgabenordnung

Erweiterungsmodule

  • Archivlösung
  • Bestellwesen
  • DATANORM
  • Datenmodell
  • DATEV Datei-Schnittstelle
  • e-shop-Anbindung
  • Fremdsprachen / -währung
  • Kasse
  • Intrastat-Meldungen
  • Mehrlager
  • Offene Posten
  • Provision
  • Seriennummernverwaltung
  • Stücklisten

HS Auftragsbearbeitung im Produktionsbetrieb

Ein wesentlicher Vorteil im Wettbewerb mit anderen besteht für kleine und mittelständische Betriebe darin, dass sie sehr schnell und kundenspezifisch reagieren können. Voraussetzung dafür ist ein besonderes Maß an Flexibilität, Effizienz und auch Transparenz in der Produktion, die sich natürlich auch in der Software widerspiegeln sollte.

Das Modul „Produktion“ ergänzt die HS Auftragsbearbeitung dazu optimal. Auf Grundlage der bewährten Funktionen der HS Anwendung (z.B. Verkaufsaufträge, Artikelstamm, Bestellplanung) ergänzt das Modul die weiteren Daten, die KMU Produktionsbetriebe zur effizienten Abwicklung der Fertigung benötigen.

Hinweis: Die HS Auftragsbearbeitung ist für Deutschland und Österreich erhältlich.

Zielgruppen:

Die Produkte von HS richten sich vor allem an kleine und mittlere Unternehmen.

Kunden fragten:
Eignet sich Ihre Software zur Unterstützung der Prozessfertigung in einem mittelständischen Produktionsunternehmen?
Ja, mit dem Erweiterungsmodul Fertigung zur HS Auftragsbearbeitung hat man die Möglichkeit, die Produkte zu fertigen und damit auch deren Prozesse zu dokumentieren. Dieses Erweiterungsmodul unterstützt unsere Kunden in Verbindung mit der Auftragsbearbeitung darin, Artikel mit Stücklisten zu fertigen - unter Berücksichtigung der Bestandsführung, d.h. der Lagerbestände und der Reservierung von Bestandteilen von Baugruppen. Sie erstellen Ihre Fertigungsbelege, d.h. Fertigungsaufträge, Materialentnahmen und Fertigmeldungen. Zur automatischen Erstellung mehrerer Fertigungsaufträge nutzen Sie den Fertigungsvorschlag. Dieser bietet Ihnen eine Materialbedarfsplanung und eine Bestandsentwicklung. Mit dem Fertigungsvorschlag lassen sich sowohl auftragsbezogene als auch bestandsbezogene Fertigungsaufträge erzeugen. Sie können das Erweiterungsmodul mit oder ohne angeschlossenes Produktionsplanungssystem (PPS) verwenden.
Welche Im- und Export-Schnittstellen gibt es?
Der Datenimport wird über spezielle Steuerdateien (*.ini) geregelt. In einer Hauptsteuerdatei sind die Dateiformate für den Import angegeben und zusammengefasst. Die Einstellungen und Beschreibungen der einzelnen Dateiformate befinden sich in separaten Formatsteuerdateien.

Neben dem Datenexport der Daten über die ODBC-Schnittstelle stellt die Auftragsbearbeitung eine weitere Exportmöglichkeit zur Verfügung: Die Daten, die in einem Arbeitsgebiet gedruckt werden, lassen sich auch als Datei exportieren. Diese Datei kann dann in anderen Anwendungen eingelesen und bearbeitet werden. (z.B. in Microsoft Excel)
Wird die Inventur unterstützt?
Ja in der HS Auftragsbearbeitung können Sie Inventuren Stichtagsbezogen durchführen. Die Inventur dient dazu, die tatsächlich vorhandenen Artikelbestände (Zählbestand) aufzunehmen und sie den Beständen gegenüberzustellen, die durch die Anwendung ermittelt werden (Sollbestand). Dabei wird der Bestand mengenmäßig erfasst und bewertet. Sie haben die Möglichkeit, die Inventur für alle Artikel auf Ihren Lagern durchzuführen oder nur für eine Auswahl von Artikeln.
Wie ist die Sicherung der Daten organisiert bzw. inwieweit wird die Datensicherung unterstützt?
Eine Datensicherung kann lokal oder auch am Server durchgeführt werden. So oft man möchte. Man kann auch ein Erinnerungsverfahren einstellen, damit man täglich erinnert wird eine Datensicherung durchzuführen. Diese Meldung mit der Erinnerung tritt beim Schließen der Anwendung auf. Den Erinnerungsintervall kann man selbst festlegen.
Kann Ihre Software die Stammdaten der Lieferanten und Artikel verwalten und ist eine Konsignationslagerkennzeichnung möglich?
Ja unsere HS Auftragsbearbeitung, kann die Stammdaten der Lieferanten und Artikel verwalten. Um Lieferanten erfassen zu können wird das Erweiterungsmodul Bestellwesen zur HS Auftragsbearbeitung benötigt. Für das Konsignationslager benötigen Sie das Erweiterungsmodul Mehrlager. Mit diesem Modul kann pro Kunde ein Lager anlegen.
weitere Antworten auf Kundenanfragen
Weitere Programme des Herstellers:
Favoriten

Direkter Zugriff auf wichtige Menübefehle über die Favoritenleiste.

Kundenstammdaten

Übersichtliche Erfassung der gesamten Stammdaten.

Artikelstammdaten

Flexible Preisgestaltung dank zahlreicher Preislisten am Beispiel eines Artikels mit Stückliste.

Konditionen

Definition von Zuschlagskonditionen als fester Betrag oder Prozentsatz.

Zahlungsbedingungen

Zahlungsbedingungen auf Basis von Tagen oder Stichdaten

Belegfluss

Festlegen des Belegflusses sowie der Informationen, die weiterverarbeitet werden sollen.

Belegerfassung

Rohgewinnkalkulation während der Belegerfassung.

Abrufhistorie

Abrufhistorie für Belege

Liefervorschlag

Automatisch erzeugter Liefervorschlag als Planungsgrundlage für den Anwender.

Abfrage Excel Export

Auswertung der Verkaufs- und Einkaufsdaten nach vielfältigen Kriterien, z.B. Umsatzfavoriten der Kunden und Artikel

Positionsabfrage

Per Doppelklick in die Einzelanzeige verzweigen.

Artikelabfrage

Vielseitige Kriterien für die komfortable Auswertung der Artikelinformationen.

Beleggestaltung

Bis zu 15 Spalten für den Druck von Positionsinformationen.

Kunde-Archiv

Alle Verkaufsbelege auf einen Blick in den Kundenstammdaten dank Archivlösung.

Seriennummer

Seriennummernverfolgung vom Lieferanten bis zu Ihren Kunden

SaaS, webbasiert, Cloud:
nein
On-Premises (lokale Installation):
ja
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Alte kompatible Betriebssysteme:
Win Vista
Win XP
Speicherbedarf:
1 GB RAM, 500 MB Festplatte
Datenträger:
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen:
Microsoft Internet Explorer ab Version 6; Graphikauflösung mindestens 1024 x 768 bei 100% Schriftgröße; für spezielle Online-Funktionen ist ein Internetzugang und eine e-mail-Adresse erforderlich.
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Demo-Version
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
im Preis enthalten
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
im Preis enthalten
Erstinstallation:
1997
Anzahl der Installationen:
3.200
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Anbieter Kontaktdaten:
Links und Kontakt:
Demoversion
direkt zur Webseite
Informationsmaterial
direkt zur Webseite
Anwenderbericht
direkt zur Webseite
Software-Exposé
URL anfordern
Preis:
auf Anfrage (Miete)

Suche in ähnlichen Rubriken:

Abrechnung, Fakturierung, Faktura Adressverwaltung CRM, Customer-Relationship-Management Finanzbuchhaltung Kapazitätsplanung Komplettlösungen Lagerverwaltung, Warehouse Management Warenwirtschaft
Zeige alle 328 Software Rubriken

Die Software wurde von SoftGuide u.a. für folgende Projekte in Betracht gezogen:

Instandhaltungsbetrieb sucht Warenwirtschaft mit Einsatzplanung (Field-Service)

Projekt Nr.: 18/1164
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein KMU für den Bereich Instandhaltung und Service von Industrieanlagen und Mobile ... mehr

Handelsunternehmen sucht Warenwirtschaftsprogramm inkl. Kassenmodul

Projekt Nr.: 17/970
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein Handelsunternehmen im Groß-, Einzel- und Onlinehandel für Freizeitsportartikel ... mehr

Handels- und Dienstleistungsbetrieb sucht Warenwirtschaft

Projekt Nr.: 17/1064
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein kleiner Handels- und Dienstleistungsbetrieb und auf der Suche nach einer ... mehr

weitere Ausschreibungen