Software > Personalwesen > Lohn und Gehalt, Lohnabrechnung > Lohnabrechnung von Hamburger Software - HS Personalwesen

Lohnabrechnung von Hamburger Software - HS Personalwesen

GKV-zertifizierte Software zur Lohnabrechnung

Version:  3.10

Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 
 
zurück zur Beschreibung

weitere Antworten auf Kundenanfragen

Welche Preisstaffelungen gibt es für ca. 1-2 Arbeitsplätze bzw. bei Lizenzierungen bezogen auf 50-500 Mitarbeiter?
Wir bieten die Software zum Kauf und zur Miete an. Die Staffelung bezieht sich auf die Anzahl der tatsächlich abzurechnenden Mitarbeiter in einem Monat. Es gibt Staffelungen bis 50, bis 100, bis 250, bis 500, bis 1000 Mitarbeiter u.s.w. Ein individuelles Angebot erstellen wir gern.
Wie ist die Sicherung der Daten organisiert bzw. inwieweit wird die Datensicherung unterstützt?
Eine Sicherung des Datenbestandes wird regelmäßig durch die Anwendung vorgeschlagen oder die Zeiträume werden individuell festgelegt. Die Datensicherung kann auf jedem Medium erfolgen (Festplatte, Stick, externes Laufwerk etc.)
Ist eventuell eine Arbeitszeiterfassung in Ihrer Software integriert und kann Sie Erfassungen vornehmen (siehe Ausschreibungstext (A, B)?
Eine Fehlzeitenerfassung mit Fehlzeitenkalender ist möglich. Eine komplexe Zeiterfassung ist nicht integriert, es lassen sich aber die gängigen Zeiterfassungsprogramme anbinden.
Erfolgt die Bedienung des Systems intuitiv bzw. wie aufwendig ist die Einarbeitung in die Software?
Für einen optimalen Einstieg in das Lohnabrechnungsprogramm empfehlen wir 1-2 Dienstleistungstage. Eine Nutzung der Software ist aber auch ohne Einführungsschulung möglich.
Welche Im- und Export-Schnittstellen und übertragbare Formate (wichtig auch: Telefonanlage, DATEV, Newsletter-Software, Emailprogramm, Transport- und Zollabwicklung, Internet/Cloud) gibt es?
Die Software basiert auf einer offenen SQL-Datenbank, so dass Im- und Exporte möglich sind. Excelexporte sind im Standard möglich.
Welche Customizing-Optionen bieten Sie im Zusammenhang mit der Software an?
Grundsätzlich ist das HS Personalwesen eine Standardsoftware. Individuelle Lösungen können aber programmiert werden.
Können die Ergebnisse der Bruttolohnberechnung an die gängigen Programme zur Nettolohnberechnung per Schnittstelle exportiert werden?
Eine Nettolohnhochrechnung ist im HS Personalwesen integriert
Eignet sich Ihre Software zur Bruttolohnerfassung und -berechnung in einem deutschen Druckereibetrieb der zw. 50-500 MA beschäftigt?
Ja, mit dem Produkt HS Personalwesen
Werden alle in der Druckindustrie lohnrelevanten Besonderheiten (Schicht- und Vergütungsmodelle) abgebildet?
Ja
zurück zur Beschreibung
Anbieter Kontaktdaten:
Links und Kontakt:
Videotermin
anfragen
Demoversion
direkt zur Webseite
Informationsmaterial
direkt zur Webseite
Anwenderbericht
direkt zur Webseite

Die Software wurde von SoftGuide u.a. für folgende Projekte in Betracht gezogen:

Tourismusunternehmen sucht HR-Software

Projekt Nr.: 20/2250
Ausschreibung bis: Beendet

Wir suchen für unser Tourismusunternehmen eine HR-Software. ... mehr

Unternehmensberater (Personalüberlassung) sucht Lohn- und Gehaltsbuchhaltung

Projekt Nr.: 20/2171
Ausschreibung bis: Beendet

Ich bin als Unternehmensberater u.a. im Bereich Personalüberlassung tätig und suche eine ... mehr

Software zur Lohnabrechnung (Lohn und Gehalt) gesucht

Projekt Nr.: 19/1917
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein süddeutscher IT-Dienstleister und suchen für eine Spedition eine Software zur ... mehr

weitere Ausschreibungen