Software > Software-Tipps > Allgemeine Auswahlkriterien > Upgrade-Möglichkeit
2.9.

Upgrade-Möglichkeit


Heraufstufung der Software durch eine neue Version
Ist ein Software Upgrade möglich?

Eine Upgrade ist eine Heraufstufung einer Software Version, z.B. von Programm 1.0 auf Programm 2.0. Ein Upgrade bringt meist umfangreiche neue Features oder auch grundlegende Erweiterungen der bisherigen Softwareversion mit sich. Dadurch vergößert sich der Funktionsumfang eines Programms. Ein Upgrade kann kostenfrei aber auch kostenpflichtig sein. Im Allgemeinen wird zusätzlich noch zwischen Minor und Major Upgrades unterschieden. Bei einem Major Upgrade wird in der Regel die vorherige Softwareversion komplett entfernt und die Software neu installiert. Bei einem Minor Upgrade werden gewissermaßen mehrere Updates an verschiedenen Stellen der Software vorgenommen.

Ein Update ist hingegen eine Verbesserung in einer bereits bestehenden Software: z.B. von Programm 1.0 auf Programm 1.14. Bei einem Update ändert sich die Versionsnummer des Produktes also meist nur in der Nachkommastelle. Ein Update wird beispielsweise vom Hersteller zur Verfügung gestellt, wenn eine Sicherheitslücke in der Software entdeckt wurde und diese durch das Update geschlossen werden soll.

Merkmale Upgrade

Merkmale Update

2.8. Updates2. Allgemeine Auswahlkriterien2.10. Standard Funktionen