SoftGuide Softwareführer > Funktionen / Module Bezeichnung > Belegarchivierung

Belegarchivierung

Was versteht man unter Belegarchivierung?

Die "Belegarchivierung" bezieht sich auf den Prozess der systematischen Speicherung und Verwaltung von Geschäftsunterlagen, wie Rechnungen, Verträge, Quittungen und andere wichtige Dokumente, in elektronischer Form. Diese Dokumente werden für einen bestimmten Zeitraum aufbewahrt, um die rechtlichen Anforderungen zu erfüllen, die Geschäftsabläufe zu unterstützen und im Bedarfsfall auf historische Aufzeichnungen zugreifen zu können. Die Belegarchivierung ermöglicht es Unternehmen, ihre Dokumente effizient zu organisieren, zu durchsuchen und zu sichern, was Zeit spart und die Compliance verbessert.

Die Funktion / Das Modul Belegarchivierung gehört zu:

Buchführung

Anlagenbuchhaltung

Belegverwaltung

Abholscheine
Beleg-Versionsverwaltung
Belegerfassungsmaske
Beleglayout
Belegübersichten
Belegverwaltung
Bondruck
Mobiler Belegdruck
Rechnungsdruck
Verkaufs- und Einkaufsbelege
Wiederkehrende Belege

Softwarelösungen mit Funktion bzw. Modul Belegarchivierung:

abacusPlus - WARENWIRTSCHAFT, ERP, CRM, SERVICE für den Mittelstand
Agenda PLUS: Die Software-Komplettlösung für Steuerkanzleien
agorum core - Open Source Dokumentenmanagement
AKTEFIX® digital
AnSyS.B4C - System mit CRM, WAWI, FIBU, DMS
B21 - Rechnungsprüfung
BlueTem DS - die Branchenlösung für Gebäudedienstleister
Candis
canias4.0
CompuDMS - Dokumentenmanagement
ConSense IMS|QMS|PMS
DATAC Fibu
DATEV Mittelstand Faktura mit Rechnungswesen
Diamant/4 Finanzbuchhaltung
DOCUframe: Dokumentenmanagement (DMS) und CRM
Doxis Intelligent Content Automation
Alle 61 Programme mit Belegarchivierung anzeigen