SoftGuide Softwareführer > Funktionen / Module Bezeichnung > Wettbewerbsanalyse

Wettbewerbsanalyse

Was versteht man unter Wettbewerbsanalyse?

Unter "Wettbewerbsanalyse" versteht man den Prozess der systematischen Erfassung, Analyse und Bewertung von Informationen über Wettbewerber eines Unternehmens. Das Ziel der Wettbewerbsanalyse ist es, Einblicke in die Stärken, Schwächen, Strategien und Aktivitäten der Wettbewerber zu gewinnen, um die Wettbewerbsposition des eigenen Unternehmens zu verbessern und fundierte strategische Entscheidungen zu treffen.

Typische Funktionen einer Software im Bereich "Wettbewerbsanalyse" können sein:

  1. Datenaggregation: Erfassung und Zusammenstellung von Daten über Wettbewerber aus verschiedenen Quellen wie Unternehmenswebsites, Pressemitteilungen, sozialen Medien, Branchenberichten und Marktforschungsstudien.

  2. Datenanalyse: Analyse der gesammelten Daten, um Trends, Muster und wichtige Informationen über die Wettbewerber zu identifizieren, einschließlich ihrer Produkte, Dienstleistungen, Preise, Vertriebskanäle, Kundenbewertungen und Marktpositionierung.

  3. Benchmarking: Vergleich der Leistung, Produkteigenschaften und Geschäftspraktiken des eigenen Unternehmens mit denen der Wettbewerber, um Stärken und Schwächen zu identifizieren und Verbesserungspotenziale zu erkennen.

  4. SWOT-Analyse: Durchführung einer SWOT-Analyse (Stärken, Schwächen, Chancen, Risiken) der Wettbewerber, um deren strategische Positionierung zu bewerten und potenzielle Chancen oder Risiken für das eigene Unternehmen zu identifizieren.

  5. Marktsegmentierung: Segmentierung des Marktes nach Wettbewerbern und Analyse der Marktanteile, Wachstumsraten, Zielgruppen und Positionierungsstrategien der Wettbewerber in verschiedenen Marktsegmenten.

  6. Reporting und Visualisierung: Erstellung von Berichten, Dashboards und visuellen Darstellungen der Wettbewerbsanalyseergebnisse, um die Kommunikation und Entscheidungsfindung im Unternehmen zu erleichtern.

  7. Wettbewerbsüberwachung: Kontinuierliche Überwachung der Aktivitäten, Strategien und Veränderungen bei den Wettbewerbern, um auf Marktveränderungen oder Wettbewerbsbedrohungen schnell reagieren zu können.

 

Die Funktion / Das Modul Wettbewerbsanalyse gehört zu:

Statistik/Forecast

Business Impact-Analyse
Fehleranalyse
Gebindebuchhaltung
Gewichtungsfunktionen
Gibbs-Sampling
Kassierer-Hitliste
Klassifikation und Vorhersage
Klassifikations- und Regressionsbäume
kombinatorische Probleme
Korrelationsmatrix
KTL-Auswertung
Kunden- und Vertriebsdaten-Analyse
Kundenauswertungen
Kursteilnehmer- und Lernstatistiken
Lebenslauf-Analyse
Mandatsanalysen
Metropolis-Algorithmus
Mittelwerte
Netzwerkstatistiken
Nutzungsanalyse nach Verlustklassen
ökonometrische und statistische Analysen
Permutationstest
Plausibilitätsprüfung
Prädiktives Modellieren
Prognoseergebnis
Regressionen bzw. Ausgleichsrechnung
Risikoanalyse
Statistische Analyse
Statistische Berechnungen
statistische Kostenplanung
statistischen Methoden
Verknüpfte-Daten-Management
Vorher-Nachher-Vergleiche
Vorhersagen und Modellsimulation
Wahrscheinlichkeitsfunktionen
Zeitdaten, Zeitreihen, Kalender
Zeitreihenbetrachtungen

Softwarelösungen mit Funktion bzw. Modul Wettbewerbsanalyse:

Verlagssoftware COVER - Anzeigen Zeitschriften
Verlagssoftware COVER - Strategische Verlagssoftware