Software > Software-Tipps > Anbieter / Hersteller > Support
8.3.

Support


Ermitteln aller vorhandenen Support Optionen
Welchen Support bieten Sie zu Ihrer Software an?

Bei Fehlermeldungen ist es für Anwender ohne Spezialkenntnisse oft nicht leicht zu beurteilen, warum bestimmte Funktionen nicht ausführbar sind. Neben einer überlasteten Hardware kann etwa auch nicht richtig installierte Software Probleme verursachen. In solchen Fällen ist fachlicher Rat oft unumgänglich. Der Support der jeweiligen Softwarehersteller und Anbieter sollte den Anwender bei der Installation und Anwendung seiner Software idealerweise bestmöglichst unterstützen.1

Im Folgenden sind einige dieser Kriterien aufgeführt, welche der Support von Herstellern und Anbietern von Softwareprodukten typischerweise zur Verfügung stellt.

Unser Tipp:

Erkundigen Sie sich bei dem entsprechenden Anbieter oder Hersteller, welchen Support er anbietet und ob dieser Ihren Anforderungen genügt. Auch ist es sinnvoll vorab zu klären, inwieweit der Support kostenpflichtig ist.

Für größere Softwareprojekte gibt es Qualitätskriterien für IT-Services, die in der sogenannten ISO/IEC 200004 -Norm beschrieben sind. Eine Internet- Plattform für den unabhängigen Erfahrungsaustausch zum Thema Standards für IT- Services bietet die itSMF, IT Service Management Forum Deutschland e. V.


1  vgl. auch Wikipedia: Support Dienstleistung, aufgerufen am 22.09.2017
2 vgl. auch 4.2.2 Internetforum
3 vgl. auch 4.2.5 Online-Fehlerdatenbanken und 4.2.4 Frequently Asked Questions (FAQ)
4  vgl. auch Wikipedia: ISO/IEC 20000, aufgerufen am 22.09.2017
8.2. Partnerfirmen8. Anbieter / Hersteller8.4. Standort(e)