SoftGuide Softwareführer > Funktionen / Module Bezeichnung > Kardex-Schnittstelle

Kardex-Schnittstelle

Was versteht man unter Kardex-Schnittstelle?

Eine "Kardex-Schnittstelle" ist eine Schnittstelle, die es ermöglicht, auf Daten und Informationen zuzugreifen, die in einem Kardex-System gespeichert sind. Ein Kardex-System ist ein mechanisches oder elektronisches Lager- und Verwaltungssystem, das verwendet wird, um Waren oder Materialien effizient zu lagern, zu verwalten und zu kommissionieren.

Die Funktion / Das Modul Kardex-Schnittstelle gehört zu:

Schnittstellen

Anschreiben, Werbung
Assistenten
Datenschnittstellen
DDE
DEÜV, ITSG, REHADAT
DMX
E-Mail-Schnittstellen
Fernkonfiguration
File-Scan-Services
Finanzbuchhaltung-Schnittstellen
GIS-Schnittstellen
Google-Maps-Integration
IFC-Schnittstelle
Innerbetriebliche Schnittstellen
Integration von Office-Systemen
ITSG- Zertifizierung
Katalogaustauschformate
Kreditkartenimport
LDAP Anbindung
Lista-Schnittstellen
Mail-In/Scan-In Funktion
Migration von Adressen
MS Exchange-Schnittstelle
MS-Excel-Schnittstelle
MS-Office-Integration
ODBC
Outlook-Integration
Paternoster-Schnittstellen
Peripherie
PPD, EDM
PPS-Schnittstellen
Prozessschnittstelle
Schnittstelle zu Adobe InDesign
Schnittstellen
Schnittstellen für Mitarbeitende und Besucher
Schnittstellen und Kennzahlenvorlagen
Schnittstellen zu Lohnverrechnungsprogrammen
Schnittstellen zur Rechnungsstellung
Software-Schnittstellen
Stammdatenschnittstelle
Standardschnittstellen
Steuerberaterschnittstelle
Systemkomponenten
Verkaufschancensteuerung
Wägesysteme
Web-Service-Integration
Zeiterfassung -Schnittstellen

Softwarelösungen mit Funktion bzw. Modul Kardex-Schnittstelle:

4MDE - Maschinendatenerfassung per Soft- oder I/O-Hardware von Alt-/Neumaschinen