SoftGuide Softwareführer > Funktionen / Module Bezeichnung > Beleuchtungsberechnung

Beleuchtungsberechnung

Was versteht man unter Beleuchtungsberechnung?

Die Beleuchtungsberechnung bezieht sich auf den Prozess der Berechnung der optimalen Beleuchtung für Innen- oder Außenräume basierend auf verschiedenen Faktoren wie Raumgröße, Raumfunktion, Beleuchtungsanforderungen und ästhetischen Präferenzen. Diese Berechnungen werden häufig von Architekten, Innenarchitekten, Lichtplanern und Ingenieuren durchgeführt, um sicherzustellen, dass die Beleuchtung in einem Raum die visuellen Anforderungen erfüllt, die Produktivität verbessert und eine angenehme Umgebung schafft.

Typische Funktionen einer Software im Bereich "Beleuchtungsberechnung":

  1. Raummodellierung: Erstellung eines digitalen Modells des zu beleuchtenden Raums, einschließlich Abmessungen, Layout und Materialien.
  2. Lichtplanung: Platzierung von Lichtquellen und Simulation ihrer Auswirkungen auf die Beleuchtung im Raum.
  3. Lichtverteilung: Berechnung der Lichtverteilung im Raum unter Berücksichtigung von Reflektionen, Absorption und Brechung.
  4. Lichtanalyse: Analyse der Lichtstärke, Beleuchtungsstärke und Gleichmäßigkeit in verschiedenen Bereichen des Raums.
  5. Energieeffizienz: Optimierung der Beleuchtungskonfiguration für eine maximale Energieeffizienz unter Berücksichtigung von Stromverbrauch und Betriebskosten.
  6. Normenkonformität: Überprüfung, ob die berechnete Beleuchtung den geltenden Normen und Vorschriften entspricht, wie z. B. DIN EN 12464 für Arbeitsstättenbeleuchtung.
  7. Visualisierung: Visualisierung der berechneten Beleuchtungsszenarien in Form von Diagrammen, Grafiken oder 3D-Renderings.
  8. Berichterstattung: Generierung von Berichten mit detaillierten Informationen zu den berechneten Beleuchtungsparametern und -ergebnissen.
  9. Benutzerschnittstelle: Intuitive Benutzeroberfläche für die einfache Eingabe von Parametern, Anpassung von Einstellungen und Analyse von Ergebnissen.
  10. Datenexport: Exportieren von Berechnungsergebnissen und Modellen in verschiedene Dateiformate für die weitere Verwendung oder den Austausch mit anderen Softwareanwendungen.

 

Die Funktion / Das Modul Beleuchtungsberechnung gehört zu:

Schnittstellen

Anschreiben, Werbung
Assistenten
Datenschnittstellen
DEÜV, ITSG, REHADAT
DMX
Fernkonfiguration
File-Scan-Services
Finanzbuchhaltung-Schnittstellen
GIS-Schnittstellen
Google-Maps-Integration
Innerbetriebliche Schnittstellen
Integration von Office-Systemen
Kreditkartenimport
Lista-Schnittstellen
Mail-In/Scan-In Funktion
Migration von Adressen
MS Exchange-Schnittstelle
MS-Excel-Schnittstelle
MS-Office-Integration
Outlook-Integration
Paternoster-Schnittstellen
Peripherie
PPD, EDM
Prozessschnittstelle
Schnittstellen
Schnittstellen für Mitarbeitende und Besucher
Schnittstellen und Kennzahlenvorlagen
Schnittstellen zur Rechnungsstellung
Software-Schnittstellen
Stammdatenschnittstelle
Steuerberaterschnittstelle
Systemkomponenten
Verkaufschancensteuerung
Wägesysteme
Web-Service-Integration

CAD

2D und 3D-Konstruktion
Bauteilgruppen
Bettungsmodulverfahren
CAM System
CASE
CASE mit UML
Dachschrägen, Türen und Fenster
Dynamic bzw. Transient Response
Effektvermeidung
Erfassung von Krümmungen
Explosionsdarstellung
Flächenkontakt
Formänderungen und Nachmodellierungen
Frequenzreaktion
Frontansichten
gleichungsbasierte Modellierung
Interaktion bei Stäben
Isolierungen
Kompensatorberechnungen
Konjugierter Wärmefluss
Leitungserstellung
lineare Statik
lineares Knicken
Mapped-Mesher
Messwertdarstellung
PCB- und Leiterplatten-Design
Physikalische Berechnungen
Physikalische Überwachung
Planungsvarianten und Perspektiven
Pneumatik
Pneumatik-Schaltpläne
Punkt-, Linien-und Flächenlasten
Punkt-Bewegungen
Reduzierungen
Relaiskarten
Rohrklassen
Rohrlängen
Schalenaufdicker
Schnitterstellung
Schraubverbindungen
Schweißspalten
Schwingungsformen
Signalsequenzen
Stabilitätsversagen
Static/Steady State Berechnungen
statische Ermüdung
Strombelastbarkeit
Stromkreise und Systeme
Stützensenkung
technische Dokumente, Standards
Teilabbau
Teilaufbau
Teilstränge
Temperaturlasten
Tetraederverfeinerer
Triggerbedingungen
Überschwingen
Verformungsberechnungen und Schwingungsberechnungen
Verformungsplotts
Viewer für Fremddaten
Vorsatzzeichen
Wärmeübertragung
Wiederverwendung von Konstruktionen
Zonenverwaltung

Softwarelösungen mit Funktion bzw. Modul Beleuchtungsberechnung:

Elaplan - Elektroplanung
GFOS.Smart Manufacturing
Handwerkersoftware Elektro - Edison Office
IronCAD Design Collaboration Suite 2024