SoftGuide Softwareführer > Funktionen / Module Bezeichnung > Sprinklerplanung

Sprinklerplanung

Was versteht man unter Sprinklerplanung?

Die "Sprinklerplanung" bezeichnet den Prozess der Planung und Gestaltung von automatischen Sprinkleranlagen zur Brandbekämpfung in Gebäuden oder anderen Einrichtungen. Diese Anlagen bestehen aus einem Netzwerk von Rohren und Sprinklerköpfen, die automatisch Wasser oder andere Löschmittel freisetzen, um Brände einzudämmen oder zu löschen.

Typische Funktionen einer Software im Bereich "Sprinklerplanung" sind:

  1. Entwurfs- und Zeichenwerkzeuge: Die Software bietet Werkzeuge zum Entwerfen von Sprinkleranlagen und zum Zeichnen von Rohrleitungen, Sprinklerköpfen und anderen Komponenten.

  2. Hydraulische Berechnungen: Die Software führt hydraulische Berechnungen durch, um sicherzustellen, dass der Wasserdruck und die Durchflussraten in der Sprinkleranlage ausreichend sind, um einen effektiven Brandschutz zu gewährleisten.

  3. Konformität mit Vorschriften: Die Software berücksichtigt lokale Bauvorschriften, Brandschutznormen und andere gesetzliche Anforderungen, um sicherzustellen, dass die geplante Sprinkleranlage den geltenden Standards entspricht.

  4. 3D-Modellierung: Die Möglichkeit, Sprinkleranlagen in 3D zu modellieren, um eine realistische Darstellung der Anlage und deren Integration in das Gebäude zu ermöglichen.

  5. Automatische Platzierung von Sprinklerköpfen: Die Software kann automatisch Sprinklerköpfe platzieren, basierend auf vordefinierten Parametern wie Gebäudegröße, Raumfunktion und Brandgefährdung.

  6. Kollisionsprüfung: Die Software führt Kollisionsprüfungen durch, um sicherzustellen, dass die geplante Sprinkleranlage mit anderen Gebäudekomponenten wie Decken, Wänden und Installationen kompatibel ist.

  7. Material- und Kostenkalkulation: Die Software ermöglicht die Berechnung von Materialbedarf und Kosten für die Installation der Sprinkleranlage.

  8. Dokumentation und Berichterstellung: Erstellung von Plänen, Berichten und Dokumentationen für Genehmigungsverfahren, Bauprojekte und Inspektionen.

 

Die Funktion / Das Modul Sprinklerplanung gehört zu:

CAD

2D und 3D-Konstruktion
Bauteilgruppen
Bettungsmodulverfahren
CAM System
CASE
CASE mit UML
Dachschrägen, Türen und Fenster
Dynamic bzw. Transient Response
Effektvermeidung
Erfassung von Krümmungen
Explosionsdarstellung
Flächenkontakt
Formänderungen und Nachmodellierungen
Frequenzreaktion
Frontansichten
gleichungsbasierte Modellierung
Interaktion bei Stäben
Isolierungen
Kompensatorberechnungen
Konjugierter Wärmefluss
Leitungserstellung
lineare Statik
lineares Knicken
Mapped-Mesher
Messwertdarstellung
PCB- und Leiterplatten-Design
Physikalische Berechnungen
Physikalische Überwachung
Planungsvarianten und Perspektiven
Pneumatik
Pneumatik-Schaltpläne
Punkt-, Linien-und Flächenlasten
Punkt-Bewegungen
Reduzierungen
Relaiskarten
Rohrklassen
Rohrlängen
Schalenaufdicker
Schnitterstellung
Schraubverbindungen
Schweißspalten
Schwingungsformen
Signalsequenzen
Stabilitätsversagen
Static/Steady State Berechnungen
statische Ermüdung
Strombelastbarkeit
Stromkreise und Systeme
Stützensenkung
technische Dokumente, Standards
Teilabbau
Teilaufbau
Teilstränge
Temperaturlasten
Tetraederverfeinerer
Triggerbedingungen
Überschwingen
Verformungsberechnungen und Schwingungsberechnungen
Verformungsplotts
Viewer für Fremddaten
Vorsatzzeichen
Wärmeübertragung
Wiederverwendung von Konstruktionen
Zonenverwaltung

Softwarelösungen mit Funktion bzw. Modul Sprinklerplanung:

GFOS.Smart Manufacturing
MService 4.0 - All-In-One-Software - Steuerungssystem für Arbeitsprozesse
SpriCAD + WinSprink: Hydraulische Berechnung von Sprinkleranlagen
WSCAD ELECTRIX - die smarte E-CAD Software