SoftGuide Softwareführer > Funktionen / Module Bezeichnung > betriebliche Verbesserungsvorschläge

betriebliche Verbesserungsvorschläge

Was versteht man unter betriebliche Verbesserungsvorschläge?

"Betriebliche Verbesserungsvorschläge" sind Vorschläge von Mitarbeitern oder Teams in einem Unternehmen, wie die Arbeitsabläufe, Prozesse oder Produkte verbessert werden können, um Effizienz zu steigern, Kosten zu senken, Qualität zu verbessern oder andere betriebliche Ziele zu erreichen. Diese Vorschläge können aus verschiedenen Quellen stammen, einschließlich direktem Mitarbeiterfeedback, Problemerkennung während des Arbeitsprozesses, Benchmarks mit Branchenstandards oder Kundenfeedback.

Typische Funktionen einer Software im Bereich "betriebliche Verbesserungsvorschläge" könnten sein:

  1. Einreichung von Vorschlägen: Erfassung von Verbesserungsvorschlägen durch Mitarbeiter über eine benutzerfreundliche Oberfläche, einschließlich Beschreibung des Problems, potenzieller Lösungen und erwarteter Vorteile.

  2. Vorschlagsbewertung: Bewertung und Priorisierung von eingereichten Vorschlägen durch einen definierten Prozess oder ein Gremium, um vielversprechende Ideen zu identifizieren und umzusetzbare Maßnahmen zu bestimmen.

  3. Kommunikation und Feedback: Bereitstellung eines Kommunikationskanals für Mitarbeiter, um Feedback zu ihren Vorschlägen zu erhalten, sowie für das Management, um den Fortschritt der Implementierung zu kommunizieren und Rückmeldungen zu geben.

  4. Dokumentation und Verfolgung: Dokumentation aller eingereichten Vorschläge sowie deren Status und Fortschritt während des Umsetzungsprozesses, um Transparenz und Nachverfolgbarkeit zu gewährleisten.

  5. Automatisierung von Workflows: Automatisierung von Vorgängen im Zusammenhang mit der Vorschlagsverarbeitung, wie z.B. Benachrichtigungen, Eskalationen, Genehmigungen und Umsetzungsschritte, um den Prozess effizienter zu gestalten.

  6. Berichterstattung und Analyse: Generierung von Berichten und Analysen über eingereichte Vorschläge, um Trends zu identifizieren, den Erfolg von Implementierungsmaßnahmen zu bewerten und Mitarbeiterleistungen anzuerkennen.

  7. Integration mit anderen Systemen: Integration der Software mit anderen betrieblichen Systemen wie Personal- oder Qualitätsmanagementsystemen, um relevante Daten auszutauschen und den Vorschlagsprozess nahtlos in bestehende Abläufe zu integrieren.

  8. Belohnungs- und Anreizsysteme: Implementierung von Belohnungs- und Anreizsystemen, um Mitarbeiter zu motivieren, qualitativ hochwertige Vorschläge einzureichen und aktiv am Verbesserungsprozess teilzunehmen.

 

Die Funktion / Das Modul betriebliche Verbesserungsvorschläge gehört zu:

Dienst- und Schichtpläne

Arbeitsplatzbeschreibungen
Besetzungstabelle
Delegationsfunktionen
Eingabe von Präferenzen
Freizeitkonten
Gleitzeit
Prüfroutinen, Mindestbesetzungen
Regelmäßige Schichten
Schichtmodelle
Schichtplanung
Schichttauschfunktion
Schichtwechsel
Sperrung einzelner Zeitmodelle

Verbesserungsvorschlagswesen

Softwarelösungen mit Funktion bzw. Modul betriebliche Verbesserungsvorschläge:

3D-Fabriksimulation mit Visual Components Simulationssoftware und DUALIS Add-ons
ADONIS - Geschäftsprozessmanagement
Attina - Am Puls der Zeit(arbeit)
BSS.SERVICES - Software für Gebäudereinigung, Service, Zeitarbeit
Dyflexis Personalplanung und Zeiterfassung
EASI Control
MService 4.0 - All-In-One-Software - Steuerungssystem für Arbeitsprozesse
MSO Projekt-Management
myPARM - Software für Projekt- und Portfoliomanagement!
PHOENIX DOCUMENTS – Komplettlösung für modernes Dokumentenmanagement
POSTEINGANGSVERARBEITUNG (MR.KNOW)
Process Simulator
PUBLIC ASSISTANT (MR.KNOW)
SAP Mail | MailCenter - die E-Mail Software für SAP
Simago® Zeiterfassung
WITNESS Horizon