Software-Tipps
Software > Software-Tipps > Datensicherung > Elektronische Archivierung

Daten Archivierung / Elektronische Archivierung


Abwägung der Notwendigkeit von elektronischen Archivierungsverfahren
Welche Verfahren zur elektronischen Archivierung werden unterstützt?

Alle Daten, die über Softwaresysteme erfasst werden, unterliegen bestimmten Richtlinien der Archivierung. Sie müssen über bestimmte Zeiträume aufbewahrt werden und jederzeit zur erneuten Ansicht als Wiedervorlage auffindbar sein. Elektronische Daten werden gespeichert und verwaltet, archiviert und nach vorgegebenen Zeitspannen entsorgt, genauso wie es bei Papier basierten Akten der Fall ist. Zur Datenarchivierung stehen unterschiedliche Verfahren zur Verfügung, die je nach Software unterschiedlich angewandt werden und dafür sorgen, dass bei Überprüfungen, z.B. im Steuerwesen, bei allen kaufmännischen Prozessen, bei Vertragsabschlüssen, Geldtransfers, juristischen Verfahren und wissenschaftlichen Arbeiten oder Beweisführungen alle notwendigen und ursprünglich benutzten Dokumente zur Verfügung stehen. Lassen Sie sich erläutern, welche Verfahren zur elektronischen Archivierung von der Software unterstützt und vom Hersteller empfohlen werden.1


1 vgl. auch Wikipedia: Elektronische Archivierung, aufgerufen am 21.09.2017