SoftGuide Softwareführer > Funktionen / Module Bezeichnung > Kennzahlen und Kennzahlensysteme

Kennzahlen und Kennzahlensysteme

Was versteht man unter Kennzahlen und Kennzahlensysteme?

"Kennzahlen und Kennzahlensysteme" sind Instrumente des Controllings, die verwendet werden, um die Leistung und den Erfolg eines Unternehmens oder einer Organisation zu messen, zu analysieren und zu steuern. Sie dienen dazu, relevante Daten zu sammeln, zu strukturieren und in verständliche Informationen umzuwandeln, die dabei helfen, Geschäftsprozesse zu überwachen, Entscheidungen zu treffen und strategische Ziele zu verfolgen. Ein Kennzahlensystem besteht aus einer Reihe von Kennzahlen, die verschiedene Aspekte der Leistung eines Unternehmens abbilden und in Beziehung zueinander stehen, um ein umfassendes Bild der Geschäftsentwicklung zu bieten.

Typische Funktionen einer Software im Bereich "Kennzahlen und Kennzahlensysteme" sind:

  1. Datenaggregation und -integration: Erfassung und Zusammenführung von Daten aus verschiedenen Quellen und Systemen, um einheitliche und konsistente Kennzahlen zu generieren.

  2. Kennzahlenerstellung und -anpassung: Möglichkeit zur Definition und Anpassung von Kennzahlen gemäß den spezifischen Anforderungen und Zielen des Unternehmens.

  3. Visualisierung und Berichterstattung: Darstellung von Kennzahlen und Leistungsindikatoren in Form von Grafiken, Diagrammen und Berichten, um sie leicht verständlich und interpretierbar zu machen.

  4. Überwachung und Alarmfunktionen: Automatisierte Überwachung von Kennzahlen und Einrichtung von Alarmen oder Benachrichtigungen, um auf Abweichungen oder wichtige Ereignisse hinzuweisen.

  5. Analyse und Interpretation: Analysetools und Funktionen zur Interpretation von Kennzahlen, um Trends zu erkennen, Ursachen für Leistungsänderungen zu identifizieren und Handlungsempfehlungen abzuleiten.

  6. Benchmarking und Vergleich: Möglichkeit, die Leistungskennzahlen des Unternehmens mit Branchenstandards, historischen Daten oder Konkurrenten zu vergleichen, um Stärken, Schwächen und Verbesserungspotenziale zu identifizieren.

  7. Planung und Zielsetzung: Integration von Kennzahlen in die strategische Planung und Zielsetzung des Unternehmens, um Leistungsziele zu definieren und den Fortschritt zu verfolgen.

 

Die Funktion / Das Modul Kennzahlen und Kennzahlensysteme gehört zu:

Dashboard

Cockpit Funktionen
Dialogerfassungsmaske
Informationsmanagement
Komponentenüberwachung
Kundenanzeige
Lauftexte
Lieferantendashboards
Modellierungsumgebung
Oberflächen
Oberflächenanpassung
Online Performance Monitoring
Prüfergebniss-Anzeige
Prüfmittelüberwachung
Risikocockpit
Schnellerfassungsmaske
Störungsprotokoll

Business Intelligence

Statistik/Forecast

Artikel-Hit- und Nietenlisten
Auftragsverfolgung
Bayessche Analyse
Bewegungsprofile
Business Impact-Analyse
Clusteranalysen
Clustering
Collaborative Planning
Eintrittswahrscheinlichkeiten
Energiepreisanalyse
Fehleranalyse
Finanzberichterstattung
Finanzmarktstatistiken
Fluktuationsstatistiken
Gebindebuchhaltung
Gewichtungsfunktionen
Gibbs-Sampling
Haushaltsinformationen
Hochrechnungsvergleich
Kassierer-Hitliste
Kennzahlensimulationen
Klassifikation und Vorhersage
Klassifikations- und Regressionsbäume
kombinatorische Probleme
Korrelationen
Korrelationsmatrix
Kovarianzanalysen
KTL-Auswertung
Kunden- und Vertriebsdaten-Analyse
Kundenauswertungen
Kundenstatistiken
Kursstatistiken
Kursteilnehmer- und Lernstatistiken
Lebenslauf-Analyse
Leistungsanalyse
Liquiditätsanalyse
Mandatsanalysen
Matrizenrechnung
Messdaten, MDE
Metropolis-Algorithmus
Mittelwerte
Netzwerkstatistiken
Nutzungsanalyse nach Verlustklassen
ökonometrische und statistische Analysen
Permutationstest
Personalkennzahlen
Plausibilitätsprüfung
Prädiktives Modellieren
Prognoseergebnis
Prognoserechnung
Regressionen bzw. Ausgleichsrechnung
Regressionsanalyse
Reisekosten
Risikoanalyse
Sequenzanalysen
Signalstatistiken
Six Sigma
Statistische Analyse
Statistische Berechnungen
statistische Kostenplanung
statistischen Methoden
Stichprobensystem
Trendwertanalysen
Umsatzhitlisten
Umsatzlisten
Umsatzstatistiken
Umsatzvergleiche
Vergleichs-Statistiken
Verkäuferhitliste
Verkaufsstatistiken
Verknüpfte-Daten-Management
Vorher-Nachher-Vergleiche
Vorhersagen und Modellsimulation
Vorjahresbetrachtung
Wahrscheinlichkeitsfunktionen
Wahrscheinlichkeitsrechnung
Wahrscheinlichkeitsverteilungen
Warenkorbanalyse
What-if-Analysen
Zeitdaten, Zeitreihen, Kalender
Zeitreihenbetrachtungen
Zufallsgenerator

Workflow und Prozessmanagement

Abrechnungsprozesse
abteilungsspezifische Masken und Prozesse
Aktenverarbeitung
Automatisierungs-Workflows
Beschaffungsworkflow
Datenpflege
Einkaufsoptimierung
Entwurf Prozessaufzeichnungen
Fehlerbeseitigung
Freigabe- und Genehmigungsworkflows
Freigabeworkflow für Entwürfe
Innerbetriebliche Kommunikation
Modellierungsworkflow
Planung der Roboter
Prozess- und Formulardesign
Prozesshierarchien
Prozessintelligenz
Prozessschnittstelle
Prozesssteuerung
Regelbasierte Ausnahmebehandlung
Sendungsverarbeitung
Separate Arbeitsumgebungen
SOLL-IST-Prozesse
Start der Roboter
Start von Prozessen
Statistische Prozesslenkung (SPC)
Vertrags-Genehmigungs-Workflow
Verwaltung der Roboter
Verwaltungprozesse
Workflowoptimierung
Zeitgesteuerte Workflows
“on the fly” Änderungen

Softwarelösungen mit Funktion bzw. Modul Kennzahlen und Kennzahlensysteme:

ADONIS - Geschäftsprozessmanagement
Aeneis | BPM-Software für Governance, Risk & Compliance (GRC)
aERP Jewellery
ANGEBOTSMANAGEMENT (MR.KNOW)
anicirx - Prozessmanagement Software
antares analyzer
antares RiMIS®
APS - ORDER SLOTTING & SCHEDULING
APS - Sequencing & Reference Sequencing
AUFTRAGSABWICKLUNG (MR.KNOW)
awenko:360 - Software für Qualitäts- und Prozessmanagement
BANKENPROZESSE (MR.KNOW)
BauManager Modul Vertrieb - Option Vertriebsstatistik
BAUMANN Warenwirtschaft BASIC, PLUS, ERP, eCommerce, CRM und Branchen-Lösungen
BDE Auswertung: Kennzahlen, Auswertung & Fahrtenschreiber
bison.box - Asset- und Portfolio-Management
BIZON Management Systeme
Alle 189 Programme mit Kennzahlen und Kennzahlensysteme anzeigen