Software > Öffentliche Organisationen und Institutionen > Vereinssoftware, Verbände > Software Tau-Office Schuldnerberatung
Software für die Schuldnerberatung - unterstützt Schuldnerberater effizient und einfach

Software Tau-Office Schuldnerberatung

Software für die Schuldnerberatung - unterstützt Schuldnerberater effizient und einfach
 
 
 
 
 
 
 
 
Informationsmaterial

Die ganzheitliche Softwarelösung für Dokumentation und Schuldenregulierung

Das Aufgabengebiet von SchuldnerberaterInnen verlangt nach einer ganzheitlichen Lösung, um all die vielen Details effizient verwalten und archivieren zu können. Die Software Tau-Office Schuldnerberatung wurde eigens dafür entwickelt, dass sich Arbeitsschritte und -abfolgen vereinfachen lassen. Zudem liegt der Fokus bei dieser Anwendung auf einer deutlichen Zeitersparnis hinsichtlich der Erstellung von Plänen bei der Schuldenregulierung sowie der optimierten Prozessabläufe, wenn es um die Beratung von SchuldnerInnen oder deren Insolvenzverfahren geht. 

Das Kernstück der Software Tau-Office Schuldnerberatung bildet die elektronische Klientenakte, in welcher neben den vollständigen Stammdaten auch alle Aktivitäten, Leistungen und Pläne zu den jeweiligen KlientInnen hinterlegt werden. Aus der e-Akte heraus können die Daten zudem nicht nur bearbeitet und verwaltet, sondern gleichzeitig bei Bedarf in die entsprechenden Insolvenzformulare übernommen werden. Besonders vorteilhaft ist dabei die übersichtliche und visualisierte Darstellung aller Fakten, wodurch sich schlussendlich selbst Statistiken und Auswertungen deutlich einfacher erstellen und handhaben lassen. 

Ihre Vorteile bei der Nutzung der Software Tau-Office Schuldnerberatung: 

  • inklusive Termin- und Dokumentenmanagement 
  • einschließlich Schnittstellen zu Excel, Microsoft Word, Outlook und mehr
  • alle Dokumente werden automatisch dem jeweiligen Klienten zugeordnet und in dessen digitaler Akte abgelegt und archiviert
  • mit integriertem Haushaltsplan, der für jeden Klienten übersichtlich die Einnahmen und Ausgaben gegenüberstellt
  • erleichtert die Erstellung von individuellen und außergerichtlichen Schuldenbereinigungsplänen inklusive Angaben zu Zahlungsweisen
  • vereinfachte und vollumfängliche Gläubigerverwaltung inklusive Serienbrieffunktion
  • ermöglicht Kopien der Gläubigerdaten
  • die Berechnung der Summen- und Kopfmehrheiten erfolgt automatisch
  • mit integriertem InsO-Antrag, der eine automatische Datenübernahme zulässt
  • im Dokumentenmanagement sind zentrale Vorlagen enthalten
  • alle Klientendaten lassen sich einfach nach Word übernehmen
  • erleichtert die Vorbereitung von Adressen bei der Serienbrieferstellung
  • mit integriertem Terminmanagement zur besseren Wahrung von Fristen, Aufgaben oder zur Wiedervorlage
  • einschließlich Wochenkalender zur übersichtlichen Darstellung von Beratungsterminen und zur besseren Planung der Mitarbeitereinsätze
  • inklusive Schnittstelle zum statistischen Bundesamt
  • optional mit Archivierungs- und Lösch-Modul
  • für Schuldnerbratungsstellen, Betreuungsvereinen im entsprechenden Aufgabenbereich, SozialarbeiterInnen und RechtsanwältInnen und mehr geeignet

Zielgruppen:

  • Schuldnerberatungsstellen
  • Schuldnerberater
  • Schuldner- und Inso-Beratungsstellen
  • Rechtsanwälte
  • Betreuungsvereine mit entsprechenden Aufgaben
  • Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter
  • Sozialberaterinnen und Sozialberater

Referenzen:

Bereits zahlreiche Kunden in ganz Deutschland nutzen unsere Fachlösungen erfolgreich.
Auf Wunsch stellen wir gerne den Kontakt zu passenden Referenzkunden her, sodass Sie Erfahrungswerte und praktische Informationen austauschen können. Kommen Sie dazu im Bedarsfall direkt auf uns zu und wir besprechen alles Weitere persönlich.
Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt:
Nachricht senden
Links & Downloads:
Software-Exposé und weitere Dokumente (1) anfordern
 

Funktionen (Auszug):

Ad-hoc-Berichte
Analysefunktionen
Archivierung
Aufgabenmanagement
Berichtsmanagement
Dashboards
DMS
Dokumentenarchivierung
E-Mail-Management
Elektronische Akten (E-Akten)
Formularmanagement
Fristenmanagement
Kalender- und Terminmanagement
Serienbrieffunktionen
Statistiken
Textbausteine
Vorlagenmanagement

Preis

auf Anfrage

Lernen Sie die Software näher kennen! Fordern Sie einen Videotermin für eine persönliche Präsentation an!

Kunden fragten

Ihre Daten werden bei uns 100% DSGVO-konform behandelt.

Modernster Datenschutz bedeutet:

  • Serverhosting in Deutschland
  • Aktuelle Sicherheitsupdates und Netzwerktechnologien
  • Verpflichtung lt. §5 des BDSG
  • SSL-Zertifikat für die Datenübertragung

Selbstverständlich, kommen Sie einfach auf unseren Experten Michael Wüstendörfer zu. Sie haben schon einen Wunschtermin? Perfekt!
Wir nehmen die gemeinsame Abstimmung Ihres Termins in die Hand und unser digitales Treffen "schon morgen" möglich. Rufen Sie uns einfach an und wir erledigen alles Weitere.

  • Detaillierte Stammdatenmaske
  • Elektronische Klientenakte
  • Wiedervorlage mit Terminen und Fristen
  • AdressManager
  • Workflow, Checklisten und Prozessassistent
  • Spezifische Auswertungen und Statistiken
  • Dokumentenvorlagen und Textbausteine
  • Individuelle Gestaltung und Konfiguration
  • Verwaltung von Zugriffsrechten
  • Integrierte Kalenderfunktion
  • E-Mailanbindung
  • Schnittstelle zu Microsoft Word und Excel
  • Gläubigerverwaltung mit automatischer Berechnung von Kopf-/Summen-Mehrheiten
  • Integrierte Insolvenz-Formulare – Übernahme aus der Klientenverwaltung bzw. den Rest direkt ausfüllen
  • Zertifizierte Schnittstelle zur Bundesstatistik
  • Tätigkeitsnachweis (Statistik NRW) auf Wunsch bereits voreingestellt
  • Haushaltsplan für Ein- und Ausgaben individuell hinterlegbar/auswertbar

Das Prognose Tool zum Verbraucherinsolvenzverfahren!

  • Schnelle Prognostizierung der Restschuldbefreiungsphase im Verbraucherinsolvenzverfahren
  • Kostenberechnung des Verbraucherinsolvenzverfahrens
  • Automatische Berücksichtigung der voraussichtlichen Gerichtskosten
    lt. der Gerichtskostentabelle nach §34 Gerichtskostengesetz
    (GKG) sowie die Insolvenzverwalter- und Treuhändervergütung
    gemäß Insolvenzrechtlicher Vergütungsverordnung (InsVV).


Das Tool lässt sich insbesondere einsetzen...

... um festzustellen, inwieweit die seit 01.07.2014 eingeführte Möglichkeit der Verkürzung der Restschuldbefreiungsphase realisierbar ist, oder nicht.

 

Weitere Details geben wir Ihnen gerne. Sprechen Sie uns an!

  • Import aus CSV-Dateien
  • Straßenverzeichnis mit Import der Daten vom Katasteramt
  • intelligenter Import von Stammdaten aus der Zwischenablage
  • DMS-Schnittstelle mit verschiedenen Connectoren
  • Datenübernahme aus Drittsystemen

Technische Angaben:

webbasiert:
ja
SaaS, Cloud:
ja
On-Premises (lokale Installation):
ja
multiuser-fähig (netzwerkfähig):
ja
mandantenfähig:
nein
Wartung:
gegen Entgelt
Customizing-Option:
im Preis enthalten
Erstinstallation (Jahr):
2002
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Schulung:
im Preis enthalten
Hotline:
im Preis enthalten
Installationssupport:
im Preis enthalten
Dokumentation:
Handbuch, Online Hilfe, Technische Dokumentation
Dialogsprache(n):
Deutsch
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 11
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Alte kompatible Betriebssysteme:
Win Phone / Mobile
Datenträger:
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen:
Hardwareanforderungen:
# Tau-Office Datenverzeichnis (Dateiserver). Mindestanforderung: Festplatte ca . 1 GB pro Jahr, stark abhängig von Nutzungsverhalten, Anwenderzahl und Fachbereich von Tau-Office.
# Microsoft Remotedesktop: Mindestanforderung: 8.0 oder höher bzw. vergleichbarer Citrix-Client, Bandbreite pro Anwender: 250 kBit/s
# Installation in einer Terminalserver oder Citrix-Umgebung (Terminalserver). Mindestanforderung CPU: Intel® Xeon® E3 1xxx v2 oder vergleichbar. Ca . 1 Kern pro 4 Anwender. RAM: 150 MB pro Anwender. Festplatte: 1 GB für Programmverzeichnis und 500 MB pro Benutzerprofil.
#10148; Installation auf lokalen Arbeitsplätzen. Mindestanforderung: CPU: Intel® Core i5™, RAM: 4 GB RAM, Bildschirm: 17“ TFT (Mindestauflösung von 1024 x 768)

Die Software ist sowohl serverbasiert, als auch als cloudbasierte Fachlösung erhältlich. Wir beraten Sie gerne zur passenden Lösung.