SoftGuide Softwareführer > Funktionen / Module Bezeichnung > Arbeitsstoffverwaltung

Arbeitsstoffverwaltung

Was versteht man unter Arbeitsstoffverwaltung?

Die "Arbeitsstoffverwaltung" bezieht sich auf den Prozess der Verwaltung von Materialien, Chemikalien oder anderen Arbeitsstoffen in einem Unternehmen oder einer Organisation. Dies umfasst die Erfassung, Lagerung, Verwendung, Sicherheit und Entsorgung von Arbeitsstoffen gemäß den geltenden Vorschriften und Richtlinien. Ziel der Arbeitsstoffverwaltung ist es, eine sichere und gesunde Arbeitsumgebung zu gewährleisten, Umweltbelastungen zu minimieren und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften sicherzustellen.

Typische Funktionen einer Software im Bereich "Arbeitsstoffverwaltung" sind:

  1. Bestandsverwaltung: Die Software ermöglicht die Erfassung und Verwaltung von Arbeitsstoffbeständen, einschließlich Lagerorte, Mengen, Lagerdauer und Lieferanteninformationen.

  2. Sicherheitsdatenblätter (SDS) verwalten: Bereitstellung einer zentralen Datenbank für Sicherheitsdatenblätter (SDS) für alle verwendeten Arbeitsstoffe, um den Mitarbeitern den einfachen Zugriff auf wichtige Sicherheits- und Gesundheitsinformationen zu ermöglichen.

  3. Risikobewertung: Durchführung von Risikobewertungen für Arbeitsstoffe, um potenzielle Gefahren zu identifizieren und entsprechende Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen.

  4. Arbeitsstoffkennzeichnung: Verwaltung von Kennzeichnungen und Etiketten für Arbeitsstoffe gemäß den geltenden Vorschriften und Richtlinien.

  5. Verwendungsnachverfolgung: Nachverfolgung der Verwendung von Arbeitsstoffen im Produktionsprozess oder in anderen Arbeitsbereichen, um den Verbrauch zu kontrollieren und Engpässe rechtzeitig zu erkennen.

  6. Sicherheitsmaßnahmen und Schulungen: Erfassung von Sicherheitsmaßnahmen und Schulungen im Umgang mit Arbeitsstoffen, um sicherzustellen, dass Mitarbeiter über die richtigen Verfahren und Vorschriften informiert sind.

  7. Abfallmanagement: Verwaltung von Abfällen, die bei der Verwendung oder Entsorgung von Arbeitsstoffen anfallen, einschließlich richtiger Lagerung, Behandlung und Entsorgung gemäß den Umweltvorschriften.

 

Die Funktion / Das Modul Arbeitsstoffverwaltung gehört zu:

Qualitätsmanagement

3D-Ampelfaktor
Arbeitssicherheit
Aufgabenplanung
Aufgabenpriorisierung
Basis-Kopiervorlagen
Bewohnerbefragung
Chargenrückverfolgung
Datenpflege
Dokumentation des QM
Erfassung Gründe
ERM-Reifegrade, Modellierung
Externe Beteiligte
Fischrückverfolgung
FMEA-Formulare
Gefährdungskatalog
Grading
Handbuch erstellen
Handbuch verwalten
interne Fehler
interne Kontrollsysteme
ISO-Standard-Management
kritische Produkte
Lieferantenbewertung
Lieferantenqualifizierung
Los- und Zwischenprüfung
Management und Prüfung von Bezugsberechtigten
Messmittel
MHD-Verwaltung
Musterverwaltung
Normen, Kataloge und Rohrklassen
Normenkonformität
Parametrisierbare Prüfmerkmale
Plausibilitäten
Plausibilitäts-Checks
Produkt-Rückruf Management
Prüf-Umlagerung
Prüfautomate
Prüfberichte
Prüfdatenerfassung
Prüfergebniss-Anzeige
Prüfergebnisse
Prüfmittelmanagement
Prüfmittelüberwachung
Prüfplanversionierung
Prüfschärfe
Prüfungen
Prüfungsmethoden
Rückverfolgbarkeit
Sicherheitskennzeichen
Sicherheitsüberprüfung
SiGe-Plan
Skip-Lot-Verfahren
Standardkataloge
Statistische Prozesslenkung (SPC)
Stichprobensystem
Testfragen
Unterweisungsfolien
Verwendungsnachweis
Visualisierung Verlustursachen
Vollständigkeit und Konsistenz
Warnmeldungen
Warnschwellen
Wirksamkeitscheck

Softwarelösungen mit Funktion bzw. Modul Arbeitsstoffverwaltung:

co_suite - Qualitäts-/ Risikomanagement, CAPA, Beschwerde, Dokumente, Ideen
EcholoN Service Management Lösung
GS-Service - Instandhaltungssoftware, IPS, Betriebsführung
iLIMS - Labor Informations- und Management-System
Labordatenbank - LIMS / Laborsoftware
M-KART Wartungs- und Instandhaltungssoftware
OTEC -- ERP Systemsoftware für Oberflächenveredelung
SPARTACUS Facility Management®
CareOffice - Instandhaltungssoftware