SoftGuide Softwareführer > Funktionen / Module Bezeichnung > Mängelerfassung

Mängelerfassung

Was versteht man unter Mängelerfassung?

Die Mängelerfassung bezieht sich auf den Prozess des systematischen Sammelns, Dokumentierens und Verfolgens von Mängeln, Fehlern oder Abweichungen in einem Projekt, Produkt oder Prozess. Dieser Prozess ist entscheidend für das Qualitätsmanagement und die kontinuierliche Verbesserung, da er es ermöglicht, Probleme frühzeitig zu erkennen, zu analysieren und zu beheben.

Typische Funktionen einer Software im Bereich "Mängelerfassung":

  1. Erfassung von Mängeln: Erfassung von Mängeln durch Benutzer über verschiedene Kanäle wie Webformulare, mobile Apps oder Integrationen mit anderen Systemen.
  2. Detaillierte Beschreibungen: Bereitstellung von Feldern zur Eingabe detaillierter Beschreibungen der Mängel, einschließlich Standort, Kategorie, Schweregrad und Priorität.
  3. Bilder und Anhänge: Möglichkeit, Fotos, Videos oder andere Dateien als Anhänge hinzuzufügen, um Mängel visuell zu dokumentieren und zu veranschaulichen.
  4. Benutzerzuweisung: Zuweisung von Mängeln an verantwortliche Benutzer oder Teams zur weiteren Bearbeitung und Behebung.
  5. Statusverfolgung: Verfolgung des Status von Mängeln im gesamten Lebenszyklus, von der Erfassung bis zur Behebung.
  6. Priorisierung und Eskalation: Priorisierung von Mängeln basierend auf ihrem Schweregrad und ihrer Dringlichkeit sowie Eskalation von kritischen Mängeln.
  7. Benachrichtigungen: Automatisierte Benachrichtigungen über neu erfasste Mängel, Statusänderungen oder fällige Aufgaben.
  8. Berichterstattung und Analyse: Generierung von Berichten und Analysen über Mängeldaten, um Trends zu identifizieren und die Leistung zu bewerten.
  9. Integration: Integration der Mängelerfassung mit anderen relevanten Systemen wie Projektmanagement-Tools oder CRM-Systemen.
  10. Audits und Compliance: Unterstützung bei Audits und Einhaltung von Standards durch systematische Mängelerfassung und -dokumentation.

 

Die Funktion / Das Modul Mängelerfassung gehört zu:

Qualitätsmanagement

Aufgabenplanung
Aufgabenpriorisierung
Datenpflege
Erfassung Gründe
ERM-Reifegrade, Modellierung
Externe Beteiligte
Grading
Handbuch erstellen
Handbuch verwalten
interne Fehler
interne Kontrollsysteme
kritische Produkte
Los- und Zwischenprüfung
Management und Prüfung von Bezugsberechtigten
Messmittel
Parametrisierbare Prüfmerkmale
Plausibilitäten
Prüf-Umlagerung
Prüfautomate
Prüfschärfe
Prüfungen
Prüfungsmethoden
Rückverfolgbarkeit
Sicherheitskennzeichen
Sicherheitsüberprüfung
SiGe-Plan
Unterweisungsfolien
Visualisierung Verlustursachen
Vollständigkeit und Konsistenz

Produktprüfungen

Produktionsqualität