SoftGuide Softwareführer > Funktionen / Module Bezeichnung > Korrekturmaßnahmen

Korrekturmaßnahmen

Was versteht man unter Korrekturmaßnahmen?

Korrekturmaßnahmen sind Schritte, die unternommen werden, um festgestellte Probleme oder Fehler in einem System oder Prozess zu beheben und deren Wiederholung zu verhindern. Diese Maßnahmen zielen darauf ab, die zugrunde liegenden Ursachen von Abweichungen zu identifizieren und dauerhafte Lösungen zu implementieren, um die Qualität und Effizienz zu verbessern.

Typische Funktionen einer Software im Bereich "Korrekturmaßnahmen":

  1. Problemerkennung und Erfassung: Identifizierung und Dokumentation von Problemen oder Fehlern, die eine Korrekturmaßnahme erfordern.
  2. Ursachenanalyse: Unterstützung bei der Durchführung einer Ursachenanalyse, um die zugrunde liegenden Ursachen von Problemen zu ermitteln.
  3. Maßnahmenplanung: Planung spezifischer Korrekturmaßnahmen basierend auf den Ergebnissen der Ursachenanalyse.
  4. Zuweisung von Verantwortlichkeiten: Zuweisung von Aufgaben und Verantwortlichkeiten für die Umsetzung der Korrekturmaßnahmen an bestimmte Personen oder Teams.
  5. Umsetzung und Verfolgung: Überwachung der Durchführung der Korrekturmaßnahmen und Verfolgung ihres Fortschritts.
  6. Dokumentation und Berichterstellung: Erstellen von Berichten und Dokumentationen über die durchgeführten Korrekturmaßnahmen und deren Ergebnisse.
  7. Wirkungsanalyse: Bewertung der Effektivität der Korrekturmaßnahmen zur Sicherstellung, dass die Probleme vollständig behoben wurden.
  8. Integration mit Qualitätsmanagementsystemen: Nahtlose Integration mit bestehenden Qualitätsmanagementsystemen zur Erfassung und Verwaltung von Korrekturmaßnahmen.
  9. Benachrichtigungen und Erinnerungen: Automatisierte Benachrichtigungen und Erinnerungen an relevante Stakeholder über fällige oder überfällige Maßnahmen.
  10. Audit-Trail und Compliance: Aufzeichnung aller Aktivitäten und Änderungen im Zusammenhang mit den Korrekturmaßnahmen zur Einhaltung von Compliance-Anforderungen und Audits.

 

Die Funktion / Das Modul Korrekturmaßnahmen gehört zu:

Qualitätsmanagement

Aufgabenplanung
Aufgabenpriorisierung
Datenpflege
Erfassung Gründe
ERM-Reifegrade, Modellierung
Externe Beteiligte
Grading
Handbuch erstellen
Handbuch verwalten
interne Fehler
interne Kontrollsysteme
kritische Produkte
Los- und Zwischenprüfung
Management und Prüfung von Bezugsberechtigten
Messmittel
Parametrisierbare Prüfmerkmale
Plausibilitäten
Prüf-Umlagerung
Prüfautomate
Prüfschärfe
Prüfungen
Prüfungsmethoden
Rückverfolgbarkeit
Sicherheitskennzeichen
Sicherheitsüberprüfung
SiGe-Plan
Unterweisungsfolien
Visualisierung Verlustursachen
Vollständigkeit und Konsistenz

Softwarelösungen mit Funktion bzw. Modul Korrekturmaßnahmen:

Aeneis | BPM-Software für Governance, Risk & Compliance (GRC)
Alm:DCF77 Client
Approve on Fabasoft PROCECO
awenko:360 - Software für Qualitäts- und Prozessmanagement
business express
CAQ.Net - Lösungen für Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung
CIMOS™ FMEA
ConSense IMS|QMS|PMS
Cosmino Panteo - die BDE und MES-Softwarelösung
co_suite - Qualitäts-/ Risikomanagement, CAPA, Beschwerde, Dokumente, Ideen
DHC VISION - eDMS | eQMS | eTMF| Lösungen für Qualitäts- und Compliance-Prozesse
e1ns Engineering
e1ns | FMEA in der Cloud
EcholoN Service Management Lösung
FACTORY ASSISTANT (MR.KNOW)
firstaudit - Instandhaltung, Qualitätssicherung, CM
GS-Service - Instandhaltungssoftware, IPS, Betriebsführung
Alle 39 Programme mit Korrekturmaßnahmen anzeigen