SoftGuide Softwareführer > Funktionen / Module Bezeichnung > Arbeitszeitkorrekturen

Arbeitszeitkorrekturen

Was versteht man unter Arbeitszeitkorrekturen?

Arbeitszeitkorrekturen werden meist vorgenommen, wenn es Unstimmigkeiten oder Fehler in der erfassten Arbeitszeit gibt. Mitarbeiter oder Administratoren können beispielsweise vergessene Pausen, falsch gebuchte Stunden oder andere Irrtümer schnell und unkompliziert berichtigen.

Es ist wichtig, dass alle Änderungen von der Software protokolliert werden, um eine klare Historie der Arbeitszeitdaten zu gewährleisten. In einigen Systemen gibt es die Möglichkeit, automatische Benachrichtigungen einzurichten, wenn Arbeitszeitkorrekturen vorgenommen werden.

Die Funktion / Das Modul Arbeitszeitkorrekturen gehört zu:

Arbeitszeiterfassung

Softwarelösungen mit Funktion bzw. Modul Arbeitszeitkorrekturen:

4BDE - Individualisierbare und intuitive Datenerfassung nicht nur in Produktion
active.AGENCY-Net - Die Agentursoftware
AEONOS - Die intelligente Zeiterfassung
askDANTE - Zeiterfassungssoftware
ATOSS TIME CONTROL - Zeiterfassung - Personaleinsatzplanung
Attina - Am Puls der Zeit(arbeit)
Biquanda - Softwarelösungen zur Prozessoptimierung bei Dienstleister
bIT 4.0
Blue Ant | Multi-Projektmanagement Software
CHRONEX-Zeiterfassung
Chronos Zeiterfassung für HCL NOTES & DOMINO
cmxOrganize - Die cloudbasierte Unternehmenslösung
Die HR Lösung für alle Bereiche der Personalverwaltung - guSTAFF
Dyflexis Personalplanung und Zeiterfassung
eGECKO Personalwesen
Finetime for Windows Zeiterfassung
Alle 83 Programme mit Arbeitszeitkorrekturen anzeigen