Software > Software-Tipps > Fachspezifische Kriterien > Standard- und Systemsoftware > Programmierung > Auswahlkriterien für Frameworks
10.1.1.6.

Auswahlkriterien für Frameworks


Typische Funktionen und Tipps zur Auswahl von Frameworks

Definition Frameworks

Ein Framework bildet den Rahmen für eine Programmierung. Es ist ein Gerüst, das vor allem in der objektorientierten Softwareentwicklung eingesetzt wird. Klassen bzw. Komponentenbibliotheken stellen für die Entwicklung eine Auswahl an Funktionen zur Verfügung. Es gibt unterschiedliche Arten von Frameworks (z.B. Application Frameworks, Class Frameworks, Komponentenframeworks, Web Development Frameworks usw.)

Beachten Sie bitte auch die aktuelle Marktübersicht der Softwarelösungen und Erklärungen zum Thema Frameworks

Ergänzend zu den allgemeinen Softwarekriterien, die in den vorangegangenen Abschnitten beschrieben wurden, finden Sie nachfolgend fachspezifische Kriterien zur Bewertung von Frameworks.


Typische Funktionen von Frameworks:


Weitere spezifische Kriterien und Frage-Anregungen für die Beurteilung von Frameworks:


1 create, read, update, delete (CRUD)
10.1.1.5. CASE Tools10.1.1. Programmierung