SoftGuide Softwareführer > Funktionen / Module Bezeichnung > Stücklistenmanagement

Stücklistenmanagement

Was versteht man unter Stücklistenmanagement?

Beim "Stücklistenmanagement" handelt es sich um die Verwaltung von Stücklisten, auch bekannt als "Bill of Materials" (BOM). Eine Stückliste ist eine detaillierte Aufstellung aller Einzelteile und Materialien, die zur Herstellung eines Produkts benötigt werden, einschließlich ihrer Mengen und Beziehungen zueinander. Das Stücklistenmanagement umfasst die Erstellung, Bearbeitung, Verwaltung und Verfolgung von Stücklisten während des gesamten Produktlebenszyklus.

Typische Funktionen einer Software im Bereich "Stücklistenmanagement" sind:

  1. Stücklisten-Erstellung: Möglichkeit zur Erstellung von Stücklisten für verschiedene Produkte und Baugruppen unter Berücksichtigung der benötigten Materialien, Mengen und Hierarchien.
  2. Stücklisten-Bearbeitung: Bearbeitung und Aktualisierung bestehender Stücklisten durch Hinzufügen, Entfernen oder Ändern von Einzelteilen und Materialien.
  3. Versionierung: Unterstützung für die Versionierung von Stücklisten, um Änderungen im Laufe der Zeit nachverfolgen zu können und eine Rückwärtskompatibilität zu gewährleisten.
  4. Materialverwaltung: Verwaltung von Materialien, einschließlich ihrer Beschreibungen, Lieferanteninformationen, Kosten und Verfügbarkeit.
  5. Mengenplanung: Planung der benötigten Materialmengen basierend auf Produktionsaufträgen, Nachfrageprognosen und Lagerbeständen.
  6. Verknüpfung mit Lagerbeständen: Integration mit Lagerverwaltungssystemen, um automatisch Lagerbestände zu aktualisieren und Materialverfügbarkeit zu überwachen.
  7. Kostenschätzung: Schätzung der Kosten für Materialien und Herstellung basierend auf den Stücklisteninformationen.
  8. Beziehungen zwischen Einzelteilen: Darstellung von Beziehungen zwischen verschiedenen Einzelteilen und Baugruppen, um die Struktur und Zusammenstellung des Endprodukts zu verstehen.
  9. Export und Import: Möglichkeit zum Exportieren und Importieren von Stücklisten in verschiedenen Formaten zur Zusammenarbeit mit anderen Systemen und Partnern.
  10. Berichterstellung und Analyse: Generierung von Berichten und Analysen zu Stücklisteninformationen, einschließlich Kostenanalysen, Bestandsbewertungen und Produktionsplanung.

Die Funktion / Das Modul Stücklistenmanagement gehört zu:

Listen, Reports

1:n-Berichte
Abholscheine
Artikelanalysen
Artikelhitliste
Autofaxfunktion
Bondruck
Druck-Workflow
Druckarchiv
Druckaufträge bündeln
Fax
Gridlayer
Kartendruck
Kassenberichte
Kundenauswertungen
Mailing-Listen
Monatskarten
Netzwerkstatistiken
Proformarechnungen und -gutschriften
Punkt-Bewegungen
Rechnungsdruck
Reportdesigner
Rollenbasiertes Reporting
Rückstandslisten
Sammelbearbeitung
Sofortmeldungen
Spreadsheets
Summen- und Salden
Verformungsplotts
verschiedene Drucksysteme

Stücklisten

Softwarelösungen mit Funktion bzw. Modul Stücklistenmanagement:

4AVO - Individualisierbare Arbeitsvorbereitung und Auftragsmanagement
abacusPlus - WARENWIRTSCHAFT, ERP, CRM, SERVICE für den Mittelstand
aERP Jewellery
ALPHAPLAN 5 ERP
Anarbeitung Flachprodukte
Approve on Fabasoft PROCECO
Attina - Am Puls der Zeitarbeit
audius:CRM+ERP für Produktion und Handel
Beosys
bIT 4.0
brixxbox business solutions
business express
canias4.0
CIMOS™ FMEA
COSMO Discrete Manufacturing auf Basis von Microsoft Dynamics 365
COSMO Project Manufacturing auf Basis von Microsoft Dynamics 365
Dachdecker Software & Zimmerer Software - Casa Office
Alle 122 Programme mit Stücklistenmanagement anzeigen