Software-Tipps

Präsentationssoftware


Typische Funktionen und Tipps zur Auswahl von Präsentationssoftware
Präsentationssoftware
Präsentationssoftware

Beachten Sie bitte auch die aktuelle Marktübersicht der Softwarelösungen und Erklärungen zum Thema Präsentationssoftware

Ergänzend zu den allgemeinen Kriterien zur Bewertung von Software in den vorangegangenen Abschnitten haben wir hier spezifische Kriterien für die Bewertung von Präsentationssoftware aufgeführt.

  • Umfangreiche Möglichkeiten und Hilfen für Präsentationsdesign, wie z.B. Folienmaster, Hintergrundvorlagen und grafische Objekte, Erzeugen von freien Objekten, Bilder
  • Möglichkeiten zum Einbinden von Videos, Organigrammen, Tabellen und Diagrammen
  • Fragen Sie nach Seitenvorlagen.
  • Denken Sie an Textfelder, Möglichkeiten der Texterstellung.
  • Animationseffekte, 2D, 3D sollten vorhanden sein.
  • Unterstützung von verschiedenen Grafik-Formaten.
  • Exportfunktionen bzw. Möglichkeiten z.B. als PDF oder als Webseite.
  • Möglichkeiten zur Erstellung von Fotoalben.
  • Unterstützung von Audioformaten, Funktionen zum Realisieren von Musikeinblendungen.
  • Fragen Sie nach Funktionen zur Darstellung von Ausrichtungslinien.
  • Achten Sie auf Möglichkeiten sowohl für manuell als auch für automatisch ablaufende Präsentationen.
  • Fragen Sie, ob die Software auch das Erstellen von Multimediaanwendungen bzw. Präsentationen für z.B. Touch-Screens und sonstige Smartphones unterstützt.
  • Möglichkeiten für File-Sharing.
  • Fragen Sie, ob sich Kommentare bei Folien einfügen lassen, bzw. Hilfetexte als Kontextinformationen erstellt werden können.
  • Möglichkeiten Folien zu bedrucken.
  • Dokumentationen, Online-Hilfen, Q&A1

1 vgl. auch 4 Softwaredokumentation