Software-Tipps

CNC-Software


Typische Funktionen und Tipps zur Auswahl von CNC Software

Beachten Sie bitte auch die aktuelle Marktübersicht der Softwarelösungen und Erklärungen zum Thema CNC, Computerized Numercial Control


Typische Funktionen von CNC-Software - Steuerung:

  • Steuerung von NC-Maschinen 1 mit Hilfe eines Computers
  • Steuerung von CNC-Maschinen 2 mit dem Gerät selber
  • Steuerung von DNC-Maschinen 3 über ein zentrales Rechnersystem
  • Ansteuerung weiterer Maschinen wie z.B. Gravier, Montagemaschinen, Schneidlaser etc.
  • Integrationshilfen für CNC-Maschinen in ein zentrales DNC-Verbund
  • Automatische Bereinigung der CAD-Geometrie

Typische Funktionen von CNC-Software - Produktion:

  • Funktionen zur Steuerung von Fräsen und Bohrern
  • Funktionen zur Steuerung von Drehungen
  • Rundachsen- und Mehrseitenbearbeitung
  • Flächebearbeitungsfunktionen
  • Funktionen für Multilayer, Anschnitt, Pendeltechniken und Zerstörschnitten
  • Parkettierungsfunktionen

Typische Funktionen von CNC-Software - Programmierung:

  • Dialoggestützte Programmierung
  • NC-Programmierungs-Werkzeuge
  • CNC Programmiersoftware nach DIN 66025 / ISO 6983 4 (z.B. G-Code 5 ) für z.B. Unterprogrammtechnik, Taschenfräsen und Fräserradiuskompensation etc.
  • NC-Simulations Werkzeuge

Typische Funktionen von CNC-Software - Schnittstellen:

  • Konvertierungsfunktionen für polyline-, spline- oder ellipsen-basierte CAD-Daten
  • Herstellerneutrale Kompatibilität durch maschinenspezifische Umgebungsdatenbanken
  • Automatische Auftragsschachtelung mit standardisierter PPS 6 -Schnittstelle
  • Integration der Datenschnittstellen DXF 7 , IGES, MI, DSTV, ESSI Dialekte, AutoCAD DWG 8 , NC-Dialekte uvm.
  • Datenaustausch zur Programmierung und zur Maschine (DMX 9 , MDE 10 , BDE 11 )
  • Datenaustausch zu übergeordnete Managementsysteme (PPD, EDM 12 , PDM 13
  • Anbindungen an CAM-Schnittstellen wie ATIA, NX, ProNC, VERICUT uvm.
  • Paternoster-Schnittstellen Funktionen 14
  • Kardex-Schnittstelle 15
  • Lista-Schnittstellen 16

Weitere spezifische Kriterien und Frage-Anregungen für die Beurteilung von CNC-Software

  • Führen Sie vor der Softwareentscheidung eine gründliche Marktrecherche der potentiell geeigneten Lösungen durch. Unser Tipp: Greifen Sie dabei völlig unverbindlich auf unseren kostenfreien Recherche-Service zurück. Es werden Fragen erarbeitet, weite Teile der Ausschreibung übernommen, potentielle Lösungen strukturiert darstellt und die Kommunikation mit den Anbietern dokumentiert!
  • Automatische Bemaßung für z.B. Fräsarbeiten. Bemaßungsfunktionen zeigen Ihnen mit einem Klick alle Maße eines Werkteils/Werkstückes/Features an. Dabei können Sie Bereiche wie Durchmesser, Abstand, Wandstärke u.s.w. messen lassen.
  • Fragen Sie z.B. nach Fräsfunktionen für offenen und geschlossenen Geometrien direkt auf einem 3D Körper oder an einer abgelösten Geometrie. Radiuskorrektur sollten dabei beliebig gewählt werden können.
  • Fragen Sie auch nach Optionen zur Maschinen-Simulation. Kollisionsprüfungen und Verfahrgrenzen sollten dabei berücksichtigt werden.
  • Wichtig ist eine Funktionen für Soll-Ist Vergleiche. Zu jedem Zeitpunkt sollte der Unterschied zwischen dem Soll- und Ist-Teil ermittelt werden können. Der Anwender sollte auch grafisch darstellen können, wie viel Aufmaß auf den einzelnen Bereichen übrig ist.
  • Fragen Sie nach vorhandenen Materialtabellen. Materialtabellen beinhalten z.B. alle verfügbaren Materialien mit Schnittgeschwindigkeiten. Es sollte möglich sein, jedem Material und Werkzeug individuelle Werte für die Bearbeitung hinterlegen zu können.

1 NC-Maschinen, die von einen anderen Computersystem gesteuert werden
2 NC-Maschine mit integrierter Steuerungseinheit
3 Mehrere zusammengefasste CNC-Geräte, die von einem zentralen Rechnersystem aus gesteuert werden
4 vgl. auch Praktikum Automatisierungstechnik SS 2012 Versuch 5 - NC-Programmierung Fertigung eines Drehteils, Dipl.Wirtsch.-Ing. M. Rüggenberg, Technische Universität Braunschweig, aufgerufen am 08.09.2017
5 vgl. auch G-Code, Attraktor e.V., aufgerufen am 08.09.2017
6 Produktionsplanungs- und Steuerungssystem
7 Drawing Interchange Format
8 Auch Drawing / Zeichnungen
9 Digital Multiplex
10 vgl. auch Die MDE-Schnittstelle für den komfortablen Einsatz unter Sage Classic Line, aufgerufen am 08.09.2017
11 Schnittstelle von SAP
12 Enterprise data management
13 Prodoct database management
14 Transportsystem mit mehreren offenen Kabinen
15 Schnittstelle zu SAP/R3
16 Elektronische Schließsysteme und Zugriffskontrollen