Software > Software-Tipps > Fachspezifische Kriterien > Standard- und Systemsoftware > Internet-Software > Software für Portalsoftware und ECM
10.1.6.9.

Software für Portalsoftware und ECM


Typische Funktionen und Tipps zur Auswahl von Software für Enterprise-Content-Management (ECM) und Portalsoftware

Was ist Enterprise-Content-Management (ECM)?

Enterprise-Content-Management steht für eine ganzheitliche Unternehmensstrategie, die sich auf alle anfallenden Daten und Informationen, ob nun strukturiert (z. B. Daten aus ERP-, CRM-Systemen) oder wenig bzw. unstrukturiert (Dokumente, E-Mails etc.) bezieht. Das Management dieses Contents umfasst die Erstellung oder Erfassung, die Bearbeitung und Verwaltung ebenso wie das Verteilen an die jeweiligen Mitarbeiter bzw. die Archivierung der Inhalte. Damit umschließt ein ECM sowohl das Dokumentenmanagement und die elektronische Archivierung und eAkten-Führung, als auch den Posteingang und die elektronische Rechnungsverarbeitung bzw. Vorgangsverarbeitung und den damit verbundenen Workflow. In- und Output Management, Kollaboration und Records Management gehören ebenfalls zum Enterprise-Content-Management.

Beachten Sie bitte auch die aktuelle Marktübersicht der Softwarelösungen und Erklärungen zum Thema Enterprise-Content-Management (ECM)

Was ist ein Unternehmensportal?

Ein Unternehmensportal umfasst eine Vielzahl von unternehmensrelevanten Abläufen in einem Anwendungssystem zusammen. Die Synonyme für solche Portale sind ebenfalls vielfältig. Sie reichen von Business-Portal, Enterprise-Portal, Consumer-Portal bis hin zu Mitarbeiterportal, je nachdem ob diese Anwendungssysteme im Internet oder im Intranet zur Verfügung gestellt werden. Ziel dieser Portallösungen ist es, Geschäftsvorfälle abzubilden. Wobei für den Nutzer personalisierte Informationen bereitgestellt werden.

Ergänzend zu den allgemeinen Softwarekriterien, die in den vorangegangenen Abschnitten beschrieben wurden, finden Sie nachfolgend fachspezifische Kriterien zum Enterprise-Content-Management.


Typische allgemeine Funktionen:


Weitere spezifische Kriterien und Frage-Anregungen für die Beurteilung von Portalsoftware und ECM.


1 Check In ist das Eingeben eines Dokuments mit allen Attributen, Check Out das Löschen aus dem Archiv
2 vgl. auch 3.1 Bedienbarkeit / Software-Ergonomie
10.1.6.8. Versteigerungssoftware10.1.6. Internet-Software10.1.6.10. Social Media Tools