Software > Software-Tipps > Fachspezifische Kriterien > Betriebliche Anwendungsbereiche > Verwaltung > Software für Corporate Performance Management / Enterprise Performance Management
10.2.3.32.

Software für Corporate Performance Management / Enterprise Performance Management


Typische Funktionen und Tipps zur Auswahl von Corporate Performance Management Software und Enterprise Performance Management Software

Was ist Corporate Performance Management (CPM)?

Corporate Performance steht übersetzt für Unternehmensleistung. Das Corporate Performance Management (CPM) umfasst die Überwachung und die Verwaltung bzw. das Management dieser Unternehmensleistung. In die Bewertung der Leistung fließen Leistungskennzahlen wie beispielsweise Umsatz, Rendite, Gemein- und Betriebskosten mit ein. CPM wird häufig auch als Business Performance Management oder als Enterprise Performance Management bezeichnet. Es umfasst alle Prozesse, Metriken und Methoden, die für die Steuerung des Unternehmens benötigt werden. Dies schließt nicht nur die zurückliegenden Unternehmensaspekte mit ein, sondern sowohl das aktuelle Monitoring als auch die Planung und das Forecasting. Corporate Performance Management ist ein Unternehmensführungsansatz.

Beachten Sie bitte auch die aktuelle Marktübersicht der Softwarelösungen und Erklärungen zum Thema Performance Management, CPM, EPM

Vorteile von Corporate Performance Management Software

Die Vorteile eines CPM liegen in der umfassenden Gesamtansicht der Unternehmensleistung. Es kann branchenunabhängig eingesetzt werden. Durch das CPM wird eine Analyse erstellt und die tatsächlichen Ergebnisse mit den vordefinierten abgeglichen. Zudem lässt sich das CPM mit der Business Intelligence verbinden. So dient ein CPM nicht nur im Bereich des Performance Managements von Mitarbeitern z.B. im Bereich Zielvereinbarungen, sondern es lassen sich unterschiedliche Geschäftsprozesse und Anforderungen im Finanzbereich und auch unternehmensweit in einer Softwarelösung abbilden. Ein weiterer Vorteil liegt in der Reporting Funktion des CPM. Durch diese lassen sich beispielsweise darlegen, wie Berichte und deren Daten entstanden sind und ob diese stimmig sind und den gesetzlichen Vorschriften (z.B. Basel III, Solvency II etc.) entsprechen.


Typische Funktionen von Software für Performance Management:


Weitere spezifische Kriterien und Frage-Anregungen für die Beurteilung von Software für Performance Management:

10.2.3.31. Liquiditätsplanungssoftware10.2.3. Verwaltung10.2.3.33. Reporting