Software > Software-Tipps > Fachspezifische Kriterien > Betriebliche Anwendungsbereiche > Verwaltung > Projektverwaltungssoftware
10.2.3.18.

Projektverwaltungssoftware


Typische Funktionen und Tipps zur Auswahl von Projektverwaltungssoftware
Kriterien für Software für die Projektverwaltung
Projektverwaltungssoftware

Beachten Sie bitte auch die aktuelle Marktübersicht der Softwarelösungen und Erklärungen zum Thema Projektmanagement


Typische Funktionen der Software für das Projektverwaltung


Weitere spezifische Kriterien und Frage-Anregungen für die Beurteilung von Software für das Projektmanagement


1 vgl. auch Simon, Reinhard Simon, INffORUM, Informatik Forum Simon, Methode / Technik im Projekt-Management , aufgerufen am 31.08.2017
2 vgl. auch Y. Koord, V. Krauter, FOM Hamburg , Überblick Vorgehensmodelle im Projektmanagement , aufgerufen am 31.08.2017
3 Scrum ist ein Vorgehensrahmen aus der Softwaretechnik. Der Ansatz von Scrum ist dabei empirisch, inkrementell und iterativ. Scrum wird für das Strukturieren komplexer Projekte eingesetzt.
4 vgl. Harms, Knut, Verlag Lorem Ipsum, Anleitung zum Erstellen von Netzplänen - Netzplantechnik, aufgerufen am 31.8.2017
5 z.B. Erreichen definierter Projektziele bzw. Meilensteine, Verzögerungen im kritischen Pfad, Überschreiten bestimmter Schwellenwerte (Kosten, Zeiten, Qualitäten), Änderungen an Projektdokumenten
6 DIN 69901: Die DIN 69901 bildet ein Modell der Prozesse im Projektmanagementsystem ab. Dies folgt der Erkenntnis, dass sich ein erwünschtes Ergebnis effizienter erreichen lässt, wenn Tätigkeiten und dazugehörige Ressourcen als Prozesse geleitet und gelenkt werden und Projekttätigkeiten nach bestimmten Methoden durchgeführt werden. So werden in dieser Norm die für das Projektmanagement wesentlichen Tätigkeiten als Prozesse abgebildet und mit den Wechselwirkungen in ihrem Projektumfeld in Beziehung gesetzt. Das erleichtert einerseits allen Projektbeteiligten die Orientierung im Projektverlauf und stellt andererseits auch eine gute Basis für die unternehmensübergreifende Vernetzung sowie die kontinuierliche Verbesserung des Systems dar. Vgl. auch DIN 69901-1, aufgerufen am 31.08.2017
7 ISO 21500 ist die erste internationale Norm für das Projektmanagement, in der Konzepte, Prozesse und Projektmanagement beschrieben werden.
8 vgl. auch Multiprojektmanagement, aufgerufen am 31.08.2017
9 vgl. auch Projektmanagement: Definitionen, Einführungen und Vorlagen - Netzplan, aufgerufen am 31.08.2017
10 vgl. auch Projektmanagement: Definitionen, Einführungen und Vorlagen - Gantt-Diagramm, aufgerufen am 31.08.2017
11 vgl. auch Klassiker des Projektmanagements: Wasserfall-Modell vs. agiles Vorgehen, aufgerufen am 31.08.2017
12 vgl. auch 11 Tipps für Projektmanagement-Software, aufgerufen am 31.08.2017
13 vgl. auch 11 Tipps für Projektmanagement-Software, aufgerufen am 31.08.2017
14 vgl. auch In sechs Schritten zur passenden Projektmanagement-Software, aufgerufen am 31.08.2017
15 vgl. auch In sechs Schritten zur passenden Projektmanagement-Software, aufgerufen am 31.08.2017
16 vgl. auch In sechs Schritten zur passenden Projektmanagement-Software, aufgerufen am 31.08.2017
17 vgl. auch Projektmanagement-Software, aufgerufen am 30.08.2017
18 Definition AVA= Auftrag, Vergabe, Abrechnung
19 vgl. auch GAEB-Datenaustausch, aufgerufen am 30.08.2017
20 vgl. auch Methode des Kritischen Pfades, aufgerufen am 30.08.2017
10.2.3.17. Personalwirtschaft10.2.3. Verwaltung10.2.3.19. Zeiterfassung